4. Spieltag Bamberg - Gießen Samstag 19.10.2019 18:00 Uhr

There are 28 replies in this Thread. The last Post () by Bareider.

  • Das nächste Aufeinandertreffen mit Gießen steht bevor, diesmal in Bamberg. Nachdem Gießen den Bambergern im Pokalspiel einiges abverlangt hatte, wird die BBL-Begegngung sicher nicht einfacher. Eine Frage ist sicher auch, wie fit Bryant schon ist. Bisher hielt sich sein Mehrwert für Gießen in Grenzen, von daher wäre es gut, wenn es auch beim jetzigen Spiel so ist. Gießen wird sich aber sicher auch mit unfittem Bryant nicht kampflos ergeben, denn bisher setzte es nur Niederlagen und das möchte man sicher ändern.


    Wünschenswert für Bamberg wäre, dass man es schafft über das gesamte Spiel fokussiert zu sein. Waren es bisher Schwächen vor allem in der 2. Halbzeit, die den Gegner ins Spiel haben kommen lassen, war es gegen Nymburg gleich der Beginn und dann in einer Form, die das Spiel schon so ziemlich nach dem 1. Viertel entschieden hat. Vom Neuzugang Obasohan erwarte ich noch gar nichts, da er kaum mit der Mannschaft trainieren konnte.


    Ich bin gespannt und hoffe auf ein schönes Spiel.


    Vorbericht Bamberg:

    https://www.brosebamberg.de/sa…amberg-empfaengt-giessen/

  • Bamberg Freak

    Changed the title of the thread from “Bamberg - Gießen Samstag 19.10.2019 18:00 Uhr” to “4. Spieltag Bamberg - Gießen Samstag 19.10.2019 18:00 Uhr”.
  • Zitat : Wir sind noch auf der Suche nach unserer defensiven Identität. Ich hoffe aber, dass wir gegen Gießen einen weiteren Schritt in die richtige Richtung gehen.“


    das ist das einzige was mich zur Zeit intressiert ... das ist die momentane Aufgabe zusätzlich vorne "die leichten " und die Freiwürfe zu machen,

  • Gegen Berlin ha´m sie sehr robust und mit großem Willen verteidigt, beim MBC hatte der Wille allerdings noch nachgelassen - und in Prag war er kaum noch spürbar, wenn ich die Kommentare der Leute mit "Bildnachweis" richtig in Erinnerung habe. Den Rest gab mir der CL-Ticker mit - und das war gar nicht schön zu lesen.


    Ich schließ mich voll und ganz dem Snake an. Ich will morgen Abend ne flotte Vorstellung sehen, hinten harte Defense, in der Offensive volle Konzentration, sowie beidseits mit nem ganz dicken Ar..h in der Hose.


    Das dürfte nicht zu viel verlangt sein; und wie gesagt, verlieren kann man immer, vor allem auswärts - aber die Frage ist das WIE.

    Und daheim sollte man solche Spiele schon gewinnen.


    Auf geht´s Brösel(s), die Gießener hau mer wech !!!!



    Brose_Bamberg     .......... meine ganz persönliche Meinung oder Vermutung und alles rein aus mein Bauch raus - Fakten sind als solche gekennzeichnet, es wird jedoch kaum der Umstand eintreten, dass ich welche zu vermelden hätte ...........

  • Bamberg ist gegen Gießen schon klarer Favorit und das ist auch richtig so. Mit der Heimatmosphäre im Rücken sowie dem viel tieferen und besseren Kader muss man den Gegner schon besiegen. Mit Obasohan erwarte ich mir neue Freiräume für die Lee und die Guard/Forwards. Ich freu mich auf heute Abend und mal sehen ob Stego dem Tre ein Geburtstagsständchen singt... oder wir alle.

  • Jetzt weniger Ballverluste und aggressiv übers Feld verteidigen ...wir haben doch den Spieler dazu..