Posts by Erich

    Ja ja ja, bitte tu´s.

    Dann müssen wir nur noch beraten, wer für die drei dann Brose verlassen müsste ................., okay, ich hätte schon die Lösung im Hinterkopf.

    Bin gespannt, mit was du Kalle, Daniel und Janis köderst...... und was die CSK-Macher tun, um dich bei diesem Vorhaben aufzuhalten. _coooool


    und so ganz nebenbei - is a Späßla, gell !!!

    Könnte mir gut vorstellen, der späte Zeitpunkt für uns liegt mal wieder an der Telekom, denn jetzt um 15 Uhr spielt München zuhause gegen Bayreuth, 18 Uhr Alba in Ludwigsburg.

    So bleibt für uns wohl nur 20.30 Uhr; wobei Oldenburg ebenfalls um 18 Uhr gegen Bonn aktiv ist.

    Versteh´s wer will, mir isses auch zu spät heute Abend, aber unser Team hätte mittlerweile ein volles Haus mal wieder verdient.

    Zumal Heckmann an seine alte Wirkungsstätte zurückkehrt, diesmal allerdings im Orange-Trikot.

    Und ich träum immer noch von Karl-Heinz, der doch langsam von CSK die Schnauze voll haben könnte und genug verdient haben sollte,

    dass auch er mal ein Foto postet wo drauf steht "I´m soon be back at home Bamberg".

    Ist mittlerweile aber auch schon 33, der gute Kalle, und somit mittlerweile zu alt für uns.

    Sind halt Träume, nix weiter. _grin

    Eben, wenn Augustin mit dem zufrieden sein tät, was man ihm in Bamberg derzeit zahlen könnte, gerne wieder zurück mit ihm in die "Heimat".

    Träumen darf man ja und ich hoffe, es geht ihm gut in Piräus - zurück nach Bamberg darf er gerne. Stimmt´s, Herr Dirks, Herr DeRycke und Herr Moors ? _blink

    Na ja, stellt mal euer Licht nicht zu arg unter den Scheffel, denn immerhin spielt rp Ulm eine internationale Klasse höher als Bamberg.

    Und der aktuelle BBL-Tabellenstand kann sich schnell ändern, wenn Ulm sich am Riemen reißt und nen kleinen Durchmarsch startet.

    Und dass Ulm es kann wurde nicht selten unter Beweis gestellt - wo es fehlt ist meistens die Konstanz, die guten Leistungen über das ganze Spiel zu erbringen.

    Es fehlte halt am Schluss eurem Team auch am nötigen Glück.


    Ich hoffe auf einen klaren Bamberger Sieg, sicher bin ich mir wegen einer immer vorhandenen Skepsis und der seit 2017 verbliebenen Erdung da aber überhaupt nicht.

    Daher gehe ich von einem spannenden Kampf aus, bei dem die Ulmer nicht ohne Chancen sind, wenn sie "g´scheit" Basketball spielen - was aber auch für meine Brösel(s) gilt.


    Blöde Zeit am späten Abend für ein Auswärtsspiel für die Ulmer Fans; für die, die sich trotzdem auf den Weg machen eine gute Anreise.

    Für ALLE ein faires Spiel, ohne Verletzungen.

    Sorry, interessant oder auch absurd, es ist eben meine ganz persönliche Ansicht.

    Alba hat es vorgemacht wie es geht und die haben mMn nicht so hohe Ansprüche wie München und an diesen hohen Ansprüchen muss München sich messen lassen.

    Zumindest ich als Franke und Bamberger messe sie daran.


    Und EL-Jordi will halt Clubs aus europäischen Großstädten in seiner Liga und das nenn ich nun mal "Voraussetzung", okay - Kohle muss da auch vorhanden sein und dann kommt da über die Lizenz auch noch was dazu wenn´s gut läuft, Flughafen noch in der Nähe und ne große Arena.


    Qualität sehe ich nicht bei jedem EL-Club, der da dauerhaft mitspielen darf.


    Wer das anders sieht der darf das tun, keine Frage.

    Gegen ein EL-Team wie Valencia, dass bis gestern ganz unten in der Tabelle angesiedelt war, darf man von München ruhig bisschen mehr verlangen als einen Blowout durch die Heimmannschaft mit -26 zu kassieren.

    Aber in der EL ist halt eine konstante Qualität nicht die oberste Voraussetzung zur Teilnahme. So sieht meine Erkenntnis aus und mehr hatte ich gestern auch nicht geschrieben.


    *Edit*