Brose Bamberg - Kader 2019/20

There are 1,981 replies in this Thread. The last Post () by PanzerMusli.

  • So, hier isser, unser Kaderthread für die kommende Saison.

    Es kann spekuliert, gehofft und geträumt werden.

    Gutes Gelingen dabei.



    Brose_Bamberg     .......... meine ganz persönliche Meinung oder Vermutung und alles rein aus mein Bauch raus - Fakten sind als solche gekennzeichnet, es wird jedoch kaum der Umstand eintreten, dass ich welche zu verbreiten habe ...........

  • Immer auch an die Deutschen-Quote in der BBL denken; man hat bei Taylor lange um seine Einbürgerung gekämpft.

    Für Stuckey müsstest auch erstmal adäquaten Ersatz finden und so schlecht find ich ihn nicht.


    Leichtfertig deutsche Spieler abgegeben hat Brose Bamberg in der jüngeren Vergangenheit mehr als genug - aus meiner Sicht den ein oder anderen zu viel.

    Tadda, Obst, Müller, Thiemann, Kratzer - hab ich einen oder gar mehrere vergessen ?

    Theis lass mer mal weg, gegen die NBA kannst nicht anstinken und es sei ihm mehr als gegönnt; er hat richtig entschieden, rüber zu gehen in die USA.


    Nicht umsonst hat Oldenburg mal schnell mit Tadda und Schwethelm verlängert.


    Für 19/20 wird man eine gesunde Mischung brauchen und ich hoffe, die Leute in der Kornstraße arbeiten bereits daran; wie man hört ist es auch so.



    Brose_Bamberg     .......... meine ganz persönliche Meinung oder Vermutung und alles rein aus mein Bauch raus - Fakten sind als solche gekennzeichnet, es wird jedoch kaum der Umstand eintreten, dass ich welche zu verbreiten habe ...........

    Edited once, last by Erich ().

  • So ein oder zwei Griffe wie bei Wanamaker damals in der zweiten italienischen Liga, das wäre was._freuu

    Zuerst muss aber mal Klarheit auf der Trainerposition herrschen. Auf die Gefahr, dass ich mich wiederhole, Perego sollte bleiben, kennt das Umfeld, kennt die Spieler, die noch Vertrag haben und man sieht, dass er ein Konzept hat. Dass er Fehler macht, wird nicht ausbleiben, aber nur so kann er sich weiter entwickeln.

    Dass Heckmann noch Vertrag hat, freut mich auch, denn bei ihm ging's bei aller Unruhe diese Saison aufwärts. An seiner mentalen Stärke müsste er noch arbeiten, da lässt er sich ab und zu zu leicht verunsichern, wenn es nicht läuft.

    Olinde hat meines Wissens auch noch Vertrag, hoffentlich behält man ihn, am besten verlängern. Der Junge fightet und hat noch so viel Potenzial.

    Bei Taylor, der hat zwar noch Vertrag, da bin ich nicht so überzeugt. Auf der anderen Seite, er hat einen deutschen Pass und man muss erstmal adäquaten Ersatz finden.

    Je nachdem wenn man als Point Guardian findet, oder auch nicht, wird sich meiner Meinung nach entscheiden, ob Zisis bleibt.

    Harris hat meine ich auch noch Vertrag. Er ist enorm wichtig, mehr muss man da nicht zu sagen.

    Alexander hat auch noch Vertrag, wenn sich seine Entwicklung so fortsetzt, sollte man überlegen, ob man nicht mit ihm verlängert.

    Kulboka hat laut Homepage noch Vertrag, sollte er nicht über den großen Teich dürfen, was machen wir dann mit ihm? Es ist schade, aber ihn brauchen wir nicht.

    Hickmans Vertrag läuft aus. Gott sei Dank.

    Rice kann gnadenlos gut mit dem absoluten umgehen, keine Frage. Seine Art zu spielen verhindert für mich aber ordentliche Systeme durch zu spielen. Eine Weiterverpflichtung wird sicher auch davon abhängen was mit Zisis ist. Beide wird man nicht behalten.

    Zisis ist als Mensch enorm wichtig für die Mannschaft. Dass man CL spielt, hat ihm auch gut getan, denn Inden Natio-Fenstern konnte er regenerieren. Da ist aber auch die große Frage. Er wird ja auch nicht jünger und wie viel Energie bringt er in einem Jahr noch aufs Parkett? So gerne ich ihn bei und habe, da habe ich aber meine Zweifel. Auf der anderen Seite ist er aber, wie gesagt, ein wichtiger Leader im Team. Wenn es Pläne gibt, dass er nach der Karriere bei uns bleibt, was ich sehr begrüßen würde, dann soll er seine tolle Karriere in Bamberg beenden, also soll er bleiben.

  • Wanamaker kam aus der ersten Liga Italiens zu euch, aber ich denke das wäre nicht die schlechteste Wahl, wenn man wieder so einen Treffer landen würde.

    Ansonsten sehe ich alle Personalien wie du. Stuckey sehe ich nicht mehr bei euch. Warum sollte Perego nächstes Jahr auf ihn bauen, wenn er es jetzt schon nicht macht. Spannend wird’s aber allemal, da der Coach bis jetzt mit denen arbeitet, die nicht er geholt hat, und sich das dann ändern wird. Vielleicht gibt es daher auch Abgänge, die man nicht erwarten würde.

  • Vertragsituation

    auf den deutschen Positionen haben wir schon 6 Spieler noch mit noch laufenden Vertrag bis 2020

    Taylor / Stuckey / Olinde / Harris / Heckmann / Henri Drell ( wird nächstes Jahr als Deutscher spielberechtigt sein ) bis 2022

    auf den Ausländischen Plätze haben noch 3 Spieler Vertrag

    Alexander , Kulboka
    Rubit ( mit Ausstiegsoption & und wo ich denke das er weg geht )

    sieht für mich dann Aktuell in der Formation so aus :

    PG : ? / ? /
    SG : ? /
    Stuckey / Taylor /
    F
    :
    Kulboka / Heckmann / Olinde / Drell
    PF : Rubit ? / ? /
    C : Alexander / Harris /



    für mich persönlich würde nur folgende Spieler die noch Vertrag haben eine Überlegung wert , diesen aufzulösen

    Das wäre Stuckey und Kulboka , alle anderen würde ich halten.


    Zisis seh ich nicht mehr bei uns , menschlich sehr schade aber Lebe geht weiter ....

    Auf der Forward Position könnte man nächstes Jahr sogar ohne Ausländer spielen .



    Auch bei Rice käme es wohl auf den Preis an und auch da wäre ich nicht abgeneigt


    bei den Deutschen laufen wohl die Verträge bei Giffey , Akpinar , Saibou , DJ Di Leo , Giffey ,Sengfelder , aus


    Ich sehe das dann ungefähr so

    ( und ich würde auf alle Fälle mit 7 Deutschen planen inkl. Drell )



    PG : Rice oder Neu  / Neu ( DJ Bray wäre doch was ? ) / Vielleicht einen (DJ DiLeo / Saibou / Akpinar )

    SG :
      NEU / Taylor / Neu der auch auf die 3 kann

    F
    :
    Heckmann / Olinde / Drell

    PF : Rubit ? / Sengfelder

    C : Alexander / Harris



    DL mit Wolf , Bruhnke , Seric

  • DJ Bray ist doch eher SG ?

    Auf PF als Backup Sengfelder wenns günstig sein soll ,ein Ausländer vom Spielertyp wie Melli wär mir lieber.

    Brose_Bamberg Alte Basketballweisheit : Ein Spiel dauert 40 Minuten und am Ende gewinnt immer Bamberg.

    Edited 2 times, last by robertx66 ().