ratiopharm ulm - Alles rund um den Ulmer Basketball

  • Die Lottozahlen vom nächstem Samstag sind 5, 8, 15, 27, 43, 48 und die Superzahl ist die 0


    Ganz sicher aber ich kann Euch nicht sagen, wer mir den Hinweis gegeben hat _club_

    Wenn wir alle schlagen, können wir es schaffen
    Horst Hrubesch dt. Fußballnationalspieler

  • Ich schlage vor wir belassen es am besten dabei. Was wirklich gesagt wurde wissen nur diejenigen die dabei waren. Und das sind vermutlich keine 5 Personen. Dann gibt es noch ein paar die es aus erster Hand wissen, und ein paar mehr die "etwas" gehört haben.

    Gavel hat die Gerüchte als "absoluter Quatsch" bezeichnet und das Thema zugemacht. Für alle Seiten wurde ganz offensichtlich ein gutes Ergebnis erzielt. Dann belassen wir es doch einfach dabei.

    Das denke ich auch. Wie es wirklich war, wird man halt öffentlich nicht erfahren. Dass es an sich so gelaufen sein kann, würde ich, wie ehirsch schon schrieb, auch nicht ausschließen wollen, schließlich ist Herr Stoll als streitbares Alphatier (nicht negativ gemeint) bekannt, sodass es merkwürdig wäre, wenn es nicht auch mal intensiv kracht, was aber auch dazugehört. Aber selbst dann sind die Protagonisten wie er und Gavel doch zu sehr Profis, um Dinge in der Öffentlichkeit so zu sagen, dass ein Zusammenarbeiten bis zum Saisonende weiter ermöglicht wird. Daher muss jeder für sich entscheiden, was er für wahrscheinlicher hält, da solche Infos natürlich nicht überprüft werden können. Folgerichtig bringt es nicht viel darüber zu spekulieren, wenn man das nochmal an die Oberfläche spült. Vielleicht gibt es ja eines Tages in der Zukunft mal den Moment, in dem man aus welchen Gründen auch immer noch mehr dazu erfährt.

  • Letztlich ist es völlig egal was wie gelaufen ist. Antons Vertrag läuft Ende dieser Saison aus und er wechselt nach Bamberg. Wir bekommen Ty und Vechta bekommt Schilling. Das normalste in diesem Geschäft das sich das Trainerkarusell dreht …..so what.

    "Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit."

    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat

  • Letztlich ist es völlig egal was wie gelaufen ist. Antons Vertrag läuft Ende dieser Saison aus und er wechselt nach Bamberg. Wir bekommen Ty und Vechta bekommt Schilling. Das normalste in diesem Geschäft das sich das Trainerkarusell dreht …..so what.

    So! Und mehr noch: Es hat, falls es überhaupt gekracht hat, nicht so gekracht, dass man die Saison nicht gemeinsam professionell zu Ende bringen kann. Im Gegenteil! Das Team ist wieder in der Spur. Und mal ganz abgesehen davon ist das der Thread für den Kader der nächsten Saison, in dem dann ein Gavel keine Rolle mehr spielt. Streng genommen kann man den ganzen Palaver zur nicht erfolgten Vertragsverlängerung sogar löschen.

    Auf geht's Ulmer! Gämsen und Ziegen!

  • InSaider was war denn deine Zielsetzung mit deinem Post?

    Eine supergeheime Info raushauen, um BBU01 im schlechten Licht darzustellen?

    Um Gavel reinzuwaschen?

    Um dich als coolen Insider aussehen zu lassen?

    Mit ein bisschen Grips musste dir doch klar sein, dass du ohne annähernd haltbaren Details, keines davon erreichen würdest.

    Wenn du Recht hättest, würdest du dogar Tono als Lügner darstellen, denn er hat ja öffentlich bekundet, dass er immer mit voller Wertschätzung behandelt wurde.

    Ich glaube auch nicht, dass Gavel kein Mitspracherecht hatte. Das System Ulm läuft schon immer so. Als Leibenath Coach war hat er zusammen mit Stoll den Kader gebaut. Als Lakovic Coach war, waren es Leibenath, Stoll und Lakovic. Und Tono wird man mit Sicherheit gesagt haben, dass es auch mit ihm so läuft. Wenn er tatsächlich das nun bemängeln würde, hat er es selbst nicht richtig eingeschätzt und wäre selbst schuld. Und wenn es so gewesen wäre, bin ich froh, dass BBU01 sich nicht das Messer auf die Brust setzen lässt. Was seit über einem Jahrzehnt sehr erfolgreich funktioniert, kann auch ein Gavel nicht aushebeln.

  • Äußert interessant auf jeden Fall, das wenn Informationen rauskommen die etwas am 'super' Image eures Lieblingsvereins kratzen das ihr sofort den Überbringer der Informationen angreift. Das kenn ich sonst nur aus der Politk.

    „Eures Lieblingsvereins“ - heisst also schon mal, dass Du wohl kein Ulmer bist! Dann war die undichte Stelle damals wohl auch eher nicht auf Ulmet Seite!

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!!

    slam_dunk