PO VF Ratiopharm Ulm vs. Würzburg Baskets

  • Und doch wurmt mich unser PO Auftreten - "a bissle" zumindest.

    Zurecht denn das Team war vom Papier her stärker als Würzburg , aber Würzburg schaffte das eigentlich unmögliche durch überragende Leistungen.

    Euer Ausscheiden erinnert mich ein wenig an unseren 11 Platz ... auch da war definitiv mehr drin - und daher hat es mich auch unheimlich gewurmt , das man nicht einmal die Quali für die Play Offs schaffte .

    Defensive FIRST - vorne trifft der Herrgott _blink alle Bamberger hier , wer oder was ist SD ? _zungeraus

  • Genau so ist es. Im Kern wurde das Ziel erreicht.

    Sich als PO Team zu etablieren. Die Arene sehr gut ausgelastet. Viele schöne Siege und natürlich auch ein paar ärgerliche Niederlagen. Platz 4, da kann ich gut bis sehr gut damit leben. Da haben andere Teams einen schlechtere Job gemacht.

    Und doch wurmt mich unser PO Auftreten - "a bissle" zumindest.

    So isses. Wir wurden Vierter und sind jetzt nach dem Ausscheiden Fünfter. Ist absolut im grünen Bereich für mich!

  • Schade irgendwie, dass unsere unterfränkischen Nachbarn in den Playoffs so große Verletzungssorgen abbekommen haben, erst Livingston und jetzt auch noch Böhmer. Das schmerzt, auch wenn meine Bamberger längst raus aus dem Wettbewerb sind.

    Ich wünsche den beiden Würzburgern schnelle und komplette Genesung.

    BambergBaskets1 Wird scho wieder wer´n sagt die Frau Kern, bei der Frau Dorn isses ah wieder wor´n.

  • Schade irgendwie, dass unsere unterfränkischen Nachbarn in den Playoffs so große Verletzungssorgen abbekommen haben, erst Livingston und jetzt auch noch Böhmer. Das schmerzt, auch wenn meine Bamberger längst raus aus dem Wettbewerb sind.

    Ich wünsche den beiden Würzburgern schnelle und komplette Genesung.

    Absolut! Da schließe ich mich gerne an.

    Dazu ist das doch ein schöner abschließender Beitrag.