• https://www.phoenix-hagen.de/news/details/n…e-spielabsagen/

    Nachdem Hagen wegen positiven Ergebnissen bereits vor 3 Wochen in Quarantäne war, hat es nun wiederholt 6 Spieler und die Trainer erwischt.

    Da die Spieler in der ProA nicht wöchentlich getestet werden, hat Hagen unter diesen Bedingungen am Freitag gegen Nürnberg und Nürnberg wiederum am Sonntag gegen Bremerhaven gespielt... Ergebnisse offen, Folgen nicht absehbar.

    Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass die ProA mit dieser Durchführung die Saison durchgespielt bekommt

  • https://www.nordbayern.de/sport/quaranta…cons-1.10595721

    Nürnberg hat es also auch komplett erwischt.

    Alle 10 eingesetzte Spieler sind positiv, Trainer und nicht eingesetzte Spieler nicht.

    Jetzt kann man direkt auf die Ergebnisse von Bremerhaven warten...

    Hagen kam direkt aus einer Quarantäne und Headcoach Chris Harris zeigte letzte Woche noch Symptome, trotzdem wurde einer vorgeschlagen Spielverlegung nicht zugestimmt, da dem Gesundheitsamt keine positiven Tests vorlagen.

  • Wie muss ich mir das am Spieltag vorstellen? Mannschaft A fährt zu Mannschaft B und wenn dann einer positiv getestet wird, fährt man wieder heim?

  • es heißt am Spieltag... also kannst als Außwärtsmannschaft schon mal Zuhause am Spieltag testen, und wenn einer positiv ist erst gar nicht anreisen.
    Was die Heimmannschaft macht und wie sie zeitlich testet ist hier im Artikel leider noch nicht definiert.

  • Änderungen im Playoff-Modus der Pro A in der Saison 2020/21

    Zitat:

    "Anstelle des bisherigen „best-of-five“-Modus, werden die Aufsteiger aus der ProA in die easyCredit Basketball Bundesliga, in der Saison 2020/2021 in einem Gruppen-Playoff-Modus ausgespielt.

    In dem neuen Modus spielen die acht bestplatzierten Teams der Hauptrunde, in zwei Gruppen à vier Teams, im Modus jeder gegen jeden in einem Hin- und Rückspiel gegeneinander. Die Ergebnisse der 4er-Gruppen werden in jeweils einer eigenen Tabelle zusammengefasst. Für den Fall, dass der Erste und Zweite einer Gruppe die gleiche Anzahl an Wertungspunkten haben, gibt es ein Entscheidungsspiel um den Gruppensieg. Die Sieger der jeweiligen Gruppen sind die ermittelten Aufsteiger in die easyCredit Basketball Bundesliga. In den Finalspielen wird unter den beiden Gruppensiegern und damit auch Aufsteigern der Meistertitel der ProA in einem Hin- und Rückspiel ausgespielt."

    Liga-Geschäftsführer Christian Krings: „Nach den Änderungen im Spielmodus der ProB vor zwei Wochen, galt es für uns nun zu prüfen, wie die Hauptrunde mit den noch nachzuholenden Spielen und den anschließenden Playoffs auch in der ProA bestmöglich und mit dem geringsten Risiko für alle Beteiligten gespielt werden kann. Ich halte dabei die Anpassung des Playoff-Modus in der ProA für ebenfalls wichtig und sinnvoll. Leider sehen wir aufgrund der Corona-Pandemie eine Anpassung der Spielmodi in beiden Ligen für notwendig, um bestmöglich für alle Eventualitäten vorbereitet zu sein.“

    https://www.2basketballbundesliga.de/aenderung-playoff-modus-proa/



    Edited once, last by schwob (March 5, 2021 at 8:18 AM).