Posts by MG_

    Ich finde man sollte sich generell überlegen, ob es nicht dem Verein schadet im Eurocup weiterhin anzutreten. Wir werden zwar nicht abgeschlossen, spielen jedoch weit unter dem Durchschnittsniveau des Wettbewerbs. Sollte man die Wahl haben in einer leistungsschwächeren Europaliga anzutreten und dort dann mitspielen, wäre das doch nicht so frustrierend. Der Erfolg dort überträgt sich auch auf die BBL.

    Sieht man aktuell in Bamberg, wie das mit sogar mehr Etat gut oder halt weniger gut funktioniert.


    Meiner Meinung nach sollte man immer das für Europa wählen was der attraktivste Wettbewerb ist

    Was bringen denn Talente die schneller weg sind als sie gekommen sind, wenn man nicht mal den Pokal gewinnt oder Meister wird?


    Die Fans wollen Titel sehen. Talente locken niemand in die Halle.


    Meine Meinung

    und dennoch ist Ulm die Halle der BBL die fast immer voll ist bei BBL spielen... komisch ;-)
    Fazit...die Fans wollen ein tolles Spiel mit toller Stimmung erleben.
    Ein Titel wünscht man sich, ja. Aber bleibt man weg wenns keinen Titel gibt? ...in Ulm zumindest nicht.
    Wer nur Titel will, der sollte den Weg nach München in kauf nehmen, da ist es wahrscheinlicher.

    Was ein Talent bringt das dann wieder weg ist... es spricht sich rum, Killian ist nicht der erste Spieler der gerade DESHALB nach Ulm kam, weil andere ihm berichtet haben wie er dort vorankommen kann.

    Und ja Ulm bleibt Ausbildungsverein... wurde als Leibenath Sportdirektor wurde klar in ner Pressekonferenz erklärt und dargestellt.

    Wenn du in den Top 15 gedrafted wirst, gehst rüber...ob Europa gut tun würde oder nicht. Dank inzwischen besserem Unterbau will die NBA ihre Prospects lieber vor der eigenen Tür haben als in Übersee.


    Wenn keine Verletzung kommt, denk ich nicht, dass er so weit im Draft abrutscht.

    Zu verführerisch sind die Anlagen bei ihm...da ist es irrelevant, ob er schon bereit für NBA ist.

    setzt vorraus dass er sich zum Draft meldet... das meinte ich

    3 Jahre... und ich denke die 3 Jahre waren so gewollt dass mindestens ein Jahr als Buyout in die NBA für Ulm abfällt.
    Ob er schon nächstes Jahr in die NBA geht bin ich nicht mal sicher... man hört da so manche Stimmen die sagen ihm würd ein Jahr mehr lernen besser tun. Aber wie er sich dann entscheidet wird sich zeigen.

    Könnte ein Mod hier mal aufräumen, ist schlimm was hier geschrieben wird. Alles Offtopic!

    wo fängst da an und wo hörst da auf... habs mir überlegt, aber gar nicht so einfach.

    ABER... hier nochmal ausdrücklich als Mod gesagt... HIER im Thread geht es um das Spiel.
    Nicht um den Kader
    Nicht um neue Verpflichtungen
    Nicht um das Potential von Spielern
    Nicht um die Freizeit von Spielern usw.
    ...wenn es direkten Bezug aufs Spiel hat ok, aber dann schweigt bitte nicht 20 Antworten weiter ab.

    DANKE
    (und nen guten Rutsch)

    leider muss man eingestehen, verdienter Sieg für Crailsheim.
    Ein Spiel das mit der Intensität immer ein hin und her war.
    Am Ende die Trefferquote bei Ulm im vergleich zu Crailsheim einfach mies.
    Frag mich da eh wo unsere guten Dreierschützen diese Saison bleiben...irgendwie sind die eher verschwunden.

    Heckmann... sorry, aber so wie er aktuell Spielt wäre er eher was für ein ProB Team. Traurig echt...

    Hayes gut, aber in den entscheidenden Momenten fehlen ihm einfach noch die "Eier" um es zu Ende zu bringen...mal dreist gesagt.

    Und Herrera... da hätt ich heut gern nen Dopingtest :-D (Spaß) ...krass was für Würfe der alles trifft.