Diskussionskultur

There are 351 replies in this Thread. The last Post () by MG_.

  • Das mit den nicht zu belegenden Fakten ist ja hier schon immer wieder ein Problem.

    Wenn ich von einen Mitarbeiter, Spieler oder anderem Insider etwas erzählt bekomme und es hier poste, ist es (meistens) ein Fakt ohne dass ich es belegen kann, denn sonst würde sich keiner mehr mit mir unterhalten. Trotzdem werden solche Aussagen oft angezweifelt bzw. in Frage gestellt.

    Manchmal treffen sie sog. Fakten doch nicht ein, weil irgendwo eine Meinungsänderung stattgefunden hat, von der ich wiederum nichts mitbekommen habe...

  • Aus gegebenem Anlaß mal ein kleiner Kommentar von mir als Moderator.
    Da manche hier Dinge melden und sich beschweren.

    Die Meldefunktion ist dazu da, wenn jemand gegen die Forenregeln verstößt uns Moderatoren/Admins darauf hinzuweisen.
    Und nicht dafür da, wenn jemand was nicht paßt.

    Wenn jemand hier "Fakten" schreibt... dann darf er dies hier gerne.
    Muss aber natürlich bei "Fakten" damit rechnen dass jemand danach frägt wo der Beleg dafür ist.

    Wenn der Beleg nicht genannt werden darf oder kann... kann man dies dann ganz normal kommunizieren, und gut ists.
    Wenn man etwas aus Verschiedenen Dingen zusammensetzt und daraus dann Fakten macht... dann sind das eher Rückschlüsse und Vermutungen.
    Aber noch keine Fakten (denn dafür würds Belege geben, und nicht nur Zusammensetzung aus anderen Fakten).

    Ganz egal ob es Fakten sind oder nicht... nach Boardregeln DARF man diese hier schreiben.
    Und nein man muss diese nicht als eigene Meinung kennzeichnen, denn ein User der hier schreibt... schreibt IMMER seine Eigene Meinung.
    Außer er nennt dazu ne Quelle, dann bezieht er sich worauf... und dann ist es seine Meinung (Kommentar) mit Quelle.
    Was nichts dran ändert dass wenn hier jemand was schreibt, erstmal immer SEINE Meinung ist.
    Und diese ist nach Boardregeln erst mal erlaubt.

    Ebenso ist erlaubt bei Meinungen/Fakten/Quellen nachzufragen.
    Dies ist nicht verboten (wurde aber gemeldet, weil vermutlich jemand die Nachfrage nicht mag).

    Und noch ganz allgemein... wenn jemand Spieler/Trainer/Autos in ner Stadt sieht... dann ist das so.
    Das kann von Interesse für nen Club, bis zu nem Besuch... oder sogar ner Ligasitzung alles mögliche sein.
    Das dann ein Gerücht und eine Vermutung. Noch kein Fakt dass der Spieler/Trainer usw. zum Club kommt.
    Für den Fakt bräuchts ne Aussage dazu, und nicht nur die Anwesenheit.

    Generell wünsch ich mir bei solchen Aussagen mehr überlegen was man als Fakt bezeichnet, mehr Rücksicht darauf wenn Fragen dazu sind, und einen freundlichen Umgangston (der war grade so noch vorhanden in den letzten Fällen).

    Und ach ja... wenn jemand nachfrägt, dann muss keiner seine Quelle nennen. Sondern er kann auch sagen dass er sie nicht nennen kann (was in dem Fall geschah...aber sich andere User darüber aufregen).


    Ich hoffe hab mal Stellung dazu bezogen, und vielleicht herrscht hier bei manchen Usern wieder mehr Klarheit.
    (denk die Betroffenen wissen was ich sagen will, müssen sich aber auch nicht dazu äußern)