Vorgezogene Zahlung für Dauerkarten bei ratiopharm Ulm

  • Neverending Story;

    aber mal ehrlich jetzt, die sind doch nicht bl*öd in der Geschäftsstelle von RP Ulm und werden sich schon was einfallen lassen müssen, nachdem für die Tickets bereits abgebucht wurde und nun ein Spieltag entfällt. Hier im Forum seitenlang sich beklagen bringt vermutlich nichts, aber bisschen mehr Geduld unter den Fans könnte hilfreich sein.

    Das ist selbstverständlich nur ein gut gemeinter Ratschlag meinerseits an die Ulmer Freunde - es kann natürlich auch weitergeschimpft werden ..............

    BambergBaskets1 Wird scho wieder wer´n sagt die Frau Kern, bei der Frau Dorn isses ah wieder wor´n.

  • Ganz ehrlich? Mir ist ein Spieltag weniger völlig schnuppe. Ein Saisonticket habe ich, dass ich zum Basketball gehen kann, wenn ich will und Zeit habe. Bei Einzeltickets weiß man nicht, ob man eines bekommt, wenn man es denn haben möchte. Über die Saison gesehen muss ich sowieso so viele Spiele verpassen, dass sich ein Saisonticket rechnerisch nicht lohnt, die Preisersparnis ist also eher ein Scheinargument.

    Mich jetzt vorab über ein mögliches Verhalten von BBU01 aufzuregen liegt mir fern und ich reg' mich leicht über Dinge auf. Das fehlende Spiel hat aber keiner der Ulmer Funktionäre in der Hand und so lange sich BBU01 nicht wieder arschig verhält ist das für mich okay. Sollte aber zu dem Thema wieder eine Mail mit fadenscheinigen Argumenten und fragwürdigen Angeboten kommen, dann wäre ein Aufreger wieder berechtigt. Aber prophylaktisch im Voraus aufregen? Nenene!

    Auf geht's Ulmer! Gämsen und Ziegen!

  • ich bin für einfach abwarten. Dass das Geld für das 17. Spiel nicht einfach einbehalten werden darf, liegt auf der juristischen Hand. Aber wann zurückzahlen? Im Grunde würde ja das letzte Heimspiel ausfallen. Bis es soweit ist, weiß man, ob man die PO oder PI erreicht. Dann könnte man wahrscheinlich mit 95% der DK-Besitzer das verrechnen und gut ist. Für den Rest bzw. im Falle des Nichterreichens der PO wird es schon ne Lösung geben.

  • Eine Rückzahlung des Betrages müssen sie ja sogar gesetzlich von daher wird es mindestens eine der Optionen sein.

    Jain... denn ich hab nichts gefunden was Ulm schreibt wie viel Spiele es bei ner Dauerkarte sind. Immer nur für die Saison und BBL Heimspiele

    Es wurde in der Mail aber „angepriesen“, dass die Preise gleich bleiben. Und das tun sie dann ja nicht wirklich, wenn ich für denselben Preis jetzt ein Spiel weniger bekomme.


    Edit: Sorry, zu spät gesehen, dass Ähnliches schon geschrieben wurde. _freuu2

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!!

    slam_dunk

    Edited once, last by Scotty1975 (June 6, 2024 at 7:13 PM).

  • Neverending Story;

    aber mal ehrlich jetzt, die sind doch nicht bl*öd in der Geschäftsstelle von RP Ulm und werden sich schon was einfallen lassen müssen, nachdem für die Tickets bereits abgebucht wurde und nun ein Spieltag entfällt. Hier im Forum seitenlang sich beklagen bringt vermutlich nichts, aber bisschen mehr Geduld unter den Fans könnte hilfreich sein.

    Das ist selbstverständlich nur ein gut gemeinter Ratschlag meinerseits an die Ulmer Freunde - es kann natürlich auch weitergeschimpft werden ..............

    Man darf doch diskutieren oder wofür ist dieses Forum da! Hat meinet Meinung nichts mit Ungeduld zu tun. Kannst Du aber gerne anders sehen.

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!!

    slam_dunk