Beiträge von tuhlke

    Man kann Stolls Aussage auch dahin interpretieren das man schon bei dem einen oder anderen aktuell in der Liga tätigen Trainer vorgefühlt hat - vielleicht sogar schon einig ist - aber das Saisonende abwartet.

    Auf der PK hat er ja gesagt, dass sich schon einige gemeldet hätten, von denen er nicht gedacht hätte, dass sie auf der Suche wären.

    Mein Topkandidat ist und bleibt Pedro Calles.

    Er hat bewiesen, dass er Spieler besser machen kann und aus wenigen Mittel viel machen kann.

    Außerdem lässt er einen attraktiven Basketball spielen und würde vom Typ her auch nach Ulm passen!

    Du behauptest also der Verein lügt, wenn er ausverkauft meldet ?

    Jetzt lass mal die Kirche im Dorf - ich habe ja wahrscheinlich geschrieben. Beweisen kann ich das nicht. Dazu wird der Verein auch keine Aussage machen. Vielleicht gelten auch andere Zahlen für das Kriterium ausverkauft. Nur optisch sieht das halt anders aus.

    Ich glaube ja, dass wenn alle zum Verkauf stehenden Plätze weg sind (da ist es vermutlich egal, ob durch Sponsoren veranstaltende Gewinnspiele oder reguläre Verkäufe) ist es ausverkauft!

    Wenn Dauerkartenbesitzer nicht zu den Spielen gehen, haben die ja trotzdem im Vorfeld bezahlt.


    Und wenn der Verein die Arena durch Ticketvergabe an Schulen etc. vollmacht ist das doch toll!

    Sehe da nichts negatives...

    Zitat Tuhlke


    Es sind dadurch viele "Erfolgsfans" hinzugekommen, die jetzt natürlich und verständlich unzufrieden sind!


    Warum sollte uns die Saison 16/17 geschadet haben ? Sie war wie der Höhepunkt einer entsprechenden Entwicklung - das Endergebnis war eher etwas ernüchternd. Wir haben seid Umzug in die Halle bis 16/17 immer in der regulären Saison zwischen 1 und 7 abgeschlossen. Darunter 2 Vizemeisterschaften und das mit Mannschaften die nicht die Qualität der 16/17 er Truppe hatten. Also ist der Anspruch doch durchaus legitim nach 2 durchwachsenen Spielzeiten - egal ob es dieses Jahr noch PO`s reicht mal einiges zu hinterfragen was Management , Trainer und Zuschauerzahlen betrifft. Zumal auch der Etat der wahrscheinlich Höchste ist den Ulm bisher hatte.

    Habe lediglich geschrieben, dass viele Erfolgsfans hinzugekommen sind und die jetzt verständlich unzufrieden sind.

    Was ist jetzt daran so schlimm???

    Hab ja auch nichts gegen Sie.


    Ich bin mit der Unkonstanz und Spielweise auch unzufrieden, aber die Saison ist noch nicht vorbei.

    Wir sind ja vor 3 Jahren auch als 7. der Hauptrunde Vizemeister geworden.

    Es ist also noch alles drin!

    Denke langsam, dass die Saison vor zwei Jahren uns mehr geschadet als geholfen hat.....

    Durch sie glauben einige, dass es sich problemlos wiederholen lässt und dass unser Anspruch ist!


    Es sind dadurch viele "Erfolgsfans" hinzugekommen, die jetzt natürlich und verständlich unzufrieden sind!


    Das war das beste Team, dass wir je hatten!

    Und wer hat es zusammengestellt?...….Schade, dass es anscheinend viele vergessen haben.


    Natürlich braucht man dabei ein glückliches Händchen und das hat unser GF schon sehr oft bewiesen!

    Wenn man sieht, wo die meisten Ex Spieler untergekommen sind.


    Aber vielleicht liegt es auch an der heutigen Zeit, dass einige Werte auf der Strecke bleiben.....

    Ich gehe jetzt seit 35 Jahren zum Basketball und für mich zählt nicht nur der Sieg, sondern ich liebe den Charme des Vereins.


    Ich werde weiterhin zu jedem Heimspiel pilgern und "Mein TEAM" unterstützen in guten wie in schlechten Zeiten!

    Was ihr macht bleibt eure Sache....

    Glückwunsch Alba!

    Wie gut Andorra ist, haben wir ja in unserer Eurocup Gruppe gesehen.

    Haben aber gegen sie zuhause gewonnen und auswärts leichtfertig verloren.....Da war sie wieder die fehlende Konstanz!

    Und dann sind wir wieder beim Trainer und Management oder wer auch immer die Mannschaft zusammen gestellt hat. Wird Zeit das sich grundlegendes ändert. Wirklich Spass machts eh keinen mehr.

    da darf man doch gespannt sein was unser Manager der ja lt. Leibenath letztendlich der verantwortliche für eine spielerverpflichtung ist, für die nächste Spielzeit plant. Hoffentlich sieht er seine Fehler der letzten 2 spielzeiten ein. Nach dem gestrigen Spiel kann man leider für den Rest der Spielzeit keine grundlegenden Verbesserungen mehr erwarten


    Trotzdem... Eigentlich kann man mit dieser wenig sinnvoll zusammengestellten Mannschaft auf die Playoffs verzichten. Ob man unbedingt 3 Spiele gegen Teams wie Bayern, Oldenburg oder Alba braucht? Hm...

    Und deswegen sollen wir jetzt die letzten Spiele abschenken?????


    Also bei manchen hier frag ich mich schon...…

    Dann geht einfach diese Saison nicht mehr hin und gut ist.