ratiopharm ulm - Alles rund um den Ulmer Basketball

  • Ganz genau werden wir es eh nicht erfahren...das mit "Lügen" unterstellt Du mir einfach,gell das habe ICH nicht gesagt...also bitte lass das ...!!!

    Vielleicht hat Gavel es öffentlich Runtergespielt oder relativiert....

    Wie sich manche hier blind jeden verurteilen der Ihr Weltbild ankratzt , finde ich bedauerlich.

    Defensive FIRST - vorne trifft der Herrgott _blink

    Edited 2 times, last by Snake (April 2, 2024 at 10:23 PM).

  • Eigentlich ist das ganze Karussel doch prima im Kreis gelaufen:
    - Harrelson verkündet den Ausstieg aus seinem Vertrag
    - Ulm verkündet den Abgang von Gavel
    - Bamberg verkündet die Verpflichtung von Gavel
    - Ulm verkündet die Verpflichtung von Harrelson
    - Vechta verkündet die Verpflichtung von Schiller

    Auf allen Seiten respektvolle Statements. Kein böses Blut, kein Nachtreten. Ich würde mir für meine eigene Firma wünschen dass es immer so reibungslos abläuft. Man könnte fast auf den Gedanken kommen dass an den entscheidenden Positionen bei allen 3 Vereinen Profis am Werk sind.

    OB es intern gekracht hat werden wir wahrscheinlich nie erfahren. Aber WENN es gekracht hat dann scheint es zumindest nicht zu schaden. Seit dem Beginn der Gerüchte steht Ulm bei einer 3:1 Serie und kommt offensichtlich so langsam ins Rollen. Man hat jedenfalls nicht den Eindruck dass nicht alle im Kopf voll bei der Sache sind. Im Gegenteil, es ist April, jetzt geht die Saison erst richtig los.


  • um es nochmal klar zu stellen was ich meinte :

    Ich bin der Meinung es könnte so gewesen sein- was User InSaider geschrieben hat .

    Und das hat mit der Auslegung wie man Gavel "wertschätzt in Ulm " für mich erstmal gar nichts zu tun ...( seine Erfolge , seine bisherige Arbeit - und wie man sich trennte )

    Das waren Verhandlungen zwischen den Verein und den Trainer wo es um gewisse Ansprüche , Wünsche , Vorstellungen ging . Das man da auch mal etwas "hart " diskutiert ... ganz logisch und normal.

    Ich denke Anton Gavel hat einfach für sich die Pros & Contra gegeneinader abgewogen und sich dann eben für Bamberg aus mehreren Gründen entschieden

    - 3 Jahre

    - ev, mehr Geld ( was Bird 2.0 ) ins Spiel brachte

    - den "Götterstatus " in Bamberg

    - Familie

    - ev das er mehr die Spieler in Bamberg mit aussuchen darf , da man ja dort keinen sportlichen Leiter hat .


    Dieser Begriff " Wertschätzung " kann man nun so auslegen , das Anton eventuell mehr erwartet hat von Ulm , als was man Ihn anbot , aber er ist Profi genug um das nicht öffentlich rauszuposaunen.

    Fazit und damit auch von mir mein Schlußwort dazu :

    Ulm und Gavel haben sich in Guten getrennt , Ulm weiss was man Anton zu verdanken hat , aber auch Anton weiss was er Ulm zu verdanken hat ( erbegann ja da seine Trainerlaufbahn und krönte sie mit den Titel ) im Prinzip ist diese Wort "Wertschätzung " eben nur ein Nebenwort in der Verhandlungsphase , was eigentlich egal ist wenn es rum ist & da hat keiner gelogen - BASTA

    Beide Vereine sind zufrieden , jeder hat Respekt voreinander und wir wollen doch nun nicht jetzt wieder Wortglaubereien und Lügenunterstellungen gegenseitg zuweisen.

    Defensive FIRST - vorne trifft der Herrgott _blink

    Edited 3 times, last by Snake (April 2, 2024 at 11:13 PM).

  • Ganz genau werden wir es eh nicht erfahren...das mit "Lügen" unterstellt Du mir einfach,gell das habe ICH nicht gesagt...also bitte lass das ...!!!

    Vielleicht hat Gavel es öffentlich Runtergespielt oder relativiert....

    Wie sich manche hier blind jeden verurteilen der Ihr Weltbild ankratzt , finde ich bedauerlich.

    Das unterstelle ich in dem Fall und lasse es nicht.

    Denn wenn einer sagt dass es keine Wertschätzung gab...du das glaubst...

    Und Gavel sagt im Interview das sei...wort wörtlich QUATSCH ! Dann spielt er das nicht nur runter.

    Also glaubst wohl dass Gavel lügt...oder du glaubst es nicht.

    Das Fakt und keine Unterstellung.

    Gibt nur die 2 Möglichkeiten

  • Es ist schon sehr bedauerlich das ein sich selbst profilierender Leaks-Beitrag von einem "Insider" hier für unnötigen Twist zwischen den Teilnehmern sorgt. Und das, obwohl das Thema vom Tisch und alle Parteien für sich zufriedenstellend die weichen für die Zukunft gestellt haben.


    _hairy_

  • pemex

    der Beitrag von "Insider " ist hier & jetzt eigentlich schon wieder Nebensache , es geht hier um einen User und Persönliches gegen mir .... was solls , juckt mich nicht ich habe alles erklärt wie ich es meine.

    Ende & aus ...

    Defensive FIRST - vorne trifft der Herrgott _blink

    Edited once, last by Snake (April 3, 2024 at 8:51 AM).

  • pemex

    der Beitrag von "Insider " ist hier & jetzt eigentlich schon wieder Nebensache , es geht hier um einen User und Persönliches gegen mir .... was solls , juckt mich nicht ich habe alles erklärt wie ich es meine.

    Ende & aus ...


    Lieber Snake mein Post bezieht sich schon auch auf Eure Differenz. Aber seit dem durchaus "gelungenen" Beitrag eines Insiders kocht hier etwas hoch was keiner braucht und ganz sicher keiner will.

  • pemex

    der Beitrag von "Insider " ist hier & jetzt eigentlich schon wieder Nebensache , es geht hier um einen User und Persönliches gegen mir .... was solls , juckt mich nicht ich habe alles erklärt wie ich es meine.

    Ende & aus ...


    Lieber Snake mein Post bezieht sich schon auch auf Eure Differenz. Aber seit dem durchaus "gelungenen" Beitrag eines Insiders kocht hier etwas hoch was keiner braucht und ganz sicher keiner will.

    Dabei müssten doch alle glücklich sein!

    Jeder hat bekommen, was er wollte...

  • Kennt ihr alle noch den Song vom ollen Roberto Blanco ?

    EIN BISSCHEN ZOFF MUSS SEIN ....................................

    Ich persönlich brauch ihn nicht. Da legt einer ein Stöckchen aus, gut - war schon ein kapitaler Ast, und schon beginnt das große Hüpfen - hat leider wieder mal geklappt wie am Schnürchen.