Posts by pemex

    PG: Günther, Dukes

    SG: Walker, Babb

    SF: Betz, Oldham

    PF: Knoer, Rubit, Theis

    C: Morgan, Kujawa, Ohlbrecht*



    * Eigentlich Bryant, sofern er nun als Deutscher gilt _blink



    Ja, auch zu Zeiten des SSV Ulm 1846 gab es beim Bsketball in Ulm ein paar "geile Typen" auf dem Court.


    Selten so heiß auf das erste Spiel gewesen wie auf morgen...

    Ich kann es kaum erwarten, dass es endlich morgen Abend 19:00 Uhr ist.

    Das Überraschungsteam 2018/2019 trifft auf das "komplett" neu zusammengestellte Team von ratiopharm ulm. Und dieses geht wie schon so oft eigene und fast vollkommen unvorhersehbare Wege.

    - neuer Coach ohne Erfahrung als Headcoach
    - 18-jähriger Starting-Guard



    Bin mal echt gespannt, wie weit die Jungs schon zusammen gefunden haben.


    Ich habe da voll Bock drauf, als Fan diesen Weg mit zu gehen _heart_


    ich finde es diskriminierend jmd. öffentlich eine verletzung ‚anzuhängen‘ und es auch noch in der schwere zu tun, dass stichworte wie karriereende, teuer bezahlter spieler, etc. miteinfließen. egal ob diese person in der öffentlichkeit steht oder nicht.

    „zu ihm zu stehen“ (99% der ulmer fans), ihm auf die schulter zu klopfen und ihm aufmunternd zu sagen „das wird schon wieder“, sich dann unzudrehen und hier von reinen vermutungen ausgehend über karriereende und entlohnung und nachfolger zu diskutieren, finde ich heuchlerisch


    Das kann man so teilweise unterschreiben.

    Nur gut, dass ich nicht so weit gegangen bin die von Dir hier gewählten Worte zu benutzen, sondern andere Forumsmitglieder _grin

    Ich sehe auch nicht die Notwendigkeit über einen Nachfolger zu diskutieren.

    Auf Grund der fehlenden Kommunikation (gut, die kennen wir vom Verein und dieses Vorgehen ist zum Schutz der Spieler ganz gut so), gibt es einfach Vermutungen, die durch Halbwissen von Forumsmitglieder hin und wieder bestätigt oder untermauert werden.


    Um eines nochmals von meiner Seite ganz klar zu stellen. Ich mag einen Heiko Schaffertzik (oder auch einen anderen Spieler) keinesfalls eine ganze Saison hier als PER-Ersatz sehen...

    da gebe ich dir recht Snake . aber wenn die vermutungen und diskussionen (schaffartzik, auffangen mit bereits vorhandenen spielern, etc. ) auf basis einer anderen VERMUTUNG die mittlerweile fast als FAKT in der diskussion behandelt wird, aufbaut, ist das nicht mehr gesund.

    vor einer woche: hmm ist per schwerwiegender verletzt?

    heute: da ja per verletzt ist, können wir ja auch den schaffartzik nehmen.


    ich finde, das ist schon leicht diskrminierend ggüber per


    Das ist von meiner Seite keinesfalls diskriminierend gegenüber #6PER... Ganz im Gegenteil.

    Ich wünsche mir in Sachen Basketball und Ulm nichts mehr, als das er nochmals eine tolle Saison 2019/2020 in Orange spielen kann. Und im Anschluss daran hoffentlich eine seiner Verbundenheit zum Ulmer Basketball entsprechende Tätigkeit im Ulmer Umfeld _zustimmung

    Spekulatius ist doch gut und sollte man in einen Forum nicht verbieten...

    Gavel tut sich das doch nicht mehr an ... und wer macht dann seinen Job ?


    Na Gavel selber. Er soll ja nicht dauerhaft auf die Bank sitzen. Er könnte ggf. mal 2-5 Minuten spielen um Hayes zu Atem kommen zu lassen...

    wie wäre es, wenn WIR erstmal abwarten, ob per wirklich ernsthaft die rotation gefährdet und nicht ins blaue hinein irgendetwas zusammen phantasieren?

    wie wäre es, wenn wir den VERANTWORTLICHEN soviel credit geben, dass sie die situation einschätzen können und DEMENTSPRECHEND reagieren werden?


    Das ist doch ein Forum, oder?

    Das dient zum Gedanken- und Meinungsaustausch. Und ganz bestimmt wird da auch immer wieder mal phantasiert.

    Wie wir u.a. an dem öffentlichen Testspiel gesehen haben, nimmt sich der Verein den Gedanken der Fans an. _zustimmung

    Ganz sicher wird nun wegen den wenigen Beiträgen über einen Schaffarzik hier im Forum kein Vertrag aus der Schublade gezogen oder ein Trikot mit Gavel beflockt werden.

    Dennoch bin ich persönlich wenig optimistisch einen Per zu Saisonbeginn auf der Bank zu sehen _verwirrt

    Ich sehe dann schon wirklich ein kleines bis mittelgroßes Problem, auch Hayes seine Sache ganz betimmt ausgezeichnet machen wird!

    Das Risiko sehe ich als gering an.

    Er könnte auch bei uns mittrainieren und dann bei Bedarf spielen.

    Das haben wir doch auch bei Wobo so gemacht.


    Oder doch den Tonno gelegentlich noch mal in ein orangenes Trikot stecken und auf die Bank setzen. Eine Spielberechtigung für ihn würde in der aktuellen Situation bestimmt nicht schaden... _coooool

    Auch länger nicht trainiert und sogar nur 34 Jahre alt _zungeraus