Posts by pemex

    Ich kann mir gut vorstellen, dass Strobl die Idee des Orange Campus bzw. des Team Orange Players Development extrem gut gefällt. Im Amiland macht er in der Sommerpause etwas ähnliches. Joshka und David waren meines Wissens nach schon bei ihm...


    Von daher denke und hoffe ich, dass er erhalten bleibt. In welcher Funktion auch immer. Warum nicht eventuell sogar Head Coach

    fr70 volle Zustimmung! genau vor 3 Jahren hat Stoll auch super verpflichtet! Nur in den letzten 2 Jahren ist er total danebengelegen, weshalb ich auch den Einsatz seines Buddies Leibenath als Sportdirektor eher skeptisch betrachte. Ein Sportdirektor der von aussen kommt und auch neue Ideen einbringt wäre hier aus meiner Sicht besser gewesen.


    Und noch einmal die Bestätigung, die PK nicht richtig verfolgt oder verstanden zu haben...


    Die Aufgaben von TL werden weit darüber hinaus gehen ein Sportdirektor zu sein, der mit TS ein Team zusammen stellt. Für sein Tätigkeitsfeld einen "deutschen" Begriff zu finden ist wohl nicht einfach. Ich kann die Begrifflichkeiten nicht mehr wiedergeben (es war eine Bezeichung aus dem englischen), die im Amiland klar definiert ist. Es war irgendetwas mit President. Nur Präsident hat in Deutschland eine ganz andere Bedeutung.



    Daher einfach mal abwarten wie in welche Richtung die Reise gehen wird.


    TL an dieser Position ist definitiv verständlich und er hat offensichtlich richtig Bock drauf.

    naja - für mich keine so gute Idee, aber immerhin wenigstens das Kapitel Leibenath als Trainer in Ulm ist vorerst beendet!

    Ich empfehle Dir sogleich die Eröffnung eines Threads "Ist Thorsten Leibenath noch der richtige Sportdirektor für Ulm, bzw. brauchen wir diesen überhaupt?"...


    Ich kann mich da nur den anderen Forenmitgliedern anschließen und fragen:


    Hast Du die PK überhaupt gehört/gesehen, geschweige denn verstanden"?



    Ich werde das Gefühl nicht los, Coach Leibenath hat Dir als Kind mal deinSandschäufelchen weggenommen, Dir in die Suppe gespcukt oder es handelt sich bei ihm um Deinen verhassten Nachbarm in Reutti.


    _bored1_


    Eine absolute Top-Entscheidung und ein Gewinn für ratiophrm ulm, BBU 01 bzw. den Orange Campus...


    Thorsten hört sich für mich in der PK keinesfalls so an, als sei er auf die Stelle "gelobt worden" sondern steht voll und ganz hinter der Entscheidung. Sicherlich auch auf Grund der immer größeren Verwurzlungen mit der Region Ulm (Frau und bald zwei Kinder) geschuldet.


    Ich freu mich drauf zu sehen welche Entwicklung das Projekt "Top Develompent" nimmt und wohin die Reise damit gehen wird. Es hört sich nach einem ambitionierten Vorhaben an. Das Team Stoll/Leibenath/Emsinger ist damit aus meiner Sicht sehr gut zusammen gestellt.


    Ich bin mal gespannt, wie groß der Einsfluss eines Sportdirektors bei der Zusammenstellung des BBL-Kaders sein wird. Wenn man den vielen Vermutungen der Vergangenheit glauben darf, dann war das bisher Stolls Domäne. Ich denke Leibenath wird da "bessere" Entscheidungen treffen, wenn auch seine Vernetzungen nicht so groß sein werden wie die von Stoll.


    Nicht leichter wird die Aufgabe für die zukünftigen Coaches von ratiopharm Ulm. Immerhin haben diese nun auch noch einen Sportdirektor vor der NAse. Damit dürfte u.a. ein Raoul Korner vom Tisch sein, der viel Einflussnahem auf die Verpflichtungen von Spielern nimmt.


    Es wird sehr spannend werden in den kommenden Monaten. Dennoch dafür ein _kette_



    Ich sage es mal knallhart.


    Wenn so etwas ein User meldet, weil er sich auf den Schlips getreten fühlt und meldet, sollte er mal seine Anwesenheit in einem Forum, sowie den Sinn und Zweck eines solchen überdenken.

    dass er nicht BBL-tauglich ist, ist auch meine Meinung aber wir sollten doch sachlich bleiben und nicht unter die Gürtellienie schlagen.


    Das ist aber sachlich... Details will ich nicht nennen. Aber das Ulmer Nachtleben scheint ihm schon zu gefallen.


    Vielleicht noch ein wenig zu grün hinter den Ohren, aber als Basketballprofi sollte ee wissen, worauf er seine Konzentration lenken sollte. Ansonsten ist er fehl am Platz in der BBL.

    Bitte mach das Fotu wiedee fit wird. Ich kann den Schilling nimmer sehen.



    Der ist es sicher heute nicht alleine schuld in Bamberg. Aber_bugging_out_ der geht gar nicht.


    Vielleicht sollte er sich mehr auf's Basketball konzentrieren als auf's Ulmer Nachtleben und junge Mädels