ratiopharm ulm - Kader 2020/2021

  • Nachdem ja inzwischen Dönchen fast jeden Spieltags-Thread eröffnet, maße ich mir an - schon wieder! ;-) - die neue Saison eröffnen zu dürfen.


    Eigentlich ja - wie gewohnt - zu früh, aber da ja heute schon eigentlich offtopic im aktuellen Kaderthread diskutiert wurde, soll es hier ontopic weitergehen.

    (Vielleicht kann ja ein Moderator die entsprechenden Posts über Pers Zukunft hier reinkopieren?)


    Was ist denn der Status Quo für nächste Saison?


    Wenn die Infos stimmen, die auch pemex im anderen Thread letztens gepostet hat, haben folgende Personen für nächstes Jahr Vertrag:


    Andi Obst

    Patrick Heckmann

    Derek Willis

    Grant Jerrett


    Dazu eigentlich auch Killian Hayes (sogar noch zwei Jahre), aber bei ihm wissen wir ja eigentlich alle, dass es dazu nicht kommen wird! Oder doch? _coooool


    pemex hat da auch noch Nat Diallo erwähnt, aber zum einen würde ich den nicht hier dazurechnen, außerdem hat mir ein Vögelchen gezwitschert, dass er nicht gerade unbedingt in Ulm bleiben möchte (um das mal vorsichtig auszudrücken _blink).


    Sollte uns Zoki wieder verlassen, was nach seinen oft gezeigten Leistungen ganz normal wäre, dann fehlt mit Sicherheit ein Leader, aber wie schon erwähnt, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass es mit Per Günther doch noch ein Jährchen weitergeht. Zu (nochmals?) verringerten Bezügen?

    Gerade falls Killian doch bleiben würde, wäre ein erfahrener zweiter PG sehr wichtig.


    In meinen Augen sollte auch mit Seth Hinrichs verlängert werden, der zwar oft eher unscheinbar spielt (gerade auf den Statistikbögen), aber oftmals die "kleinen Dinge" erledigt, die eben auch wichtig sind.

    Durch seinen Verletzung etwas unter dem Radar geblieben ist bisher Tyler Harvey, bei dem ich aber glaube, dass er - sofern fit - zum absoluten Topscorer werden könnte, also dürfte auch er sehr gerne bleiben! _blink


    Obwohl ich Max Ugrai als Menschen sehr schätze, stehen hier ziemlich eindeutig die Zeichen auf Abschied. Bei Gavin Schilling nicht ganz so eindeutig - aber doch auch.


    Theoretisch hätten wir schon eine komplette Starting-5 beieinander, dabei sind aber bis jetzt nur zwei Deutsche (plus Doppellizenzler)

    Wir hätten also auf jeden Fall bedarf an guten deutschen Spielern.


    Er gefällt mir schon seit langen, aber auch nach dem Eindruck den er gestern hinterlassen hat:

    Wie wäre es mit Andreas Seifert?

    Zwar mit 30 Jahren nicht mehr der jüngste, aber mir würde er sehr gut bei uns gefallen.


    Was sagt ihr dazu?

  • bobut

    Changed the title of the thread from “ratiopharm ulm - Kader 20/2020” to “ratiopharm ulm - Kader 2020/2021”.
  • bobut : Darf ich überhaupt antworten oder werde ich nur für die Thread Eröffnung benötigt??? _zungeraus_zungeraus

    Ich würde mir wirklich wünschen, dass wir Chrissi's Entwicklung noch ein Jahr beobachten dürfen /können.

    Hat sicherlich noch Potential, vermutlich relativ günstig und Uulmer.

    Er wäre für mich gesetzt!!

  • An den Gedanken, dass Chrissi nächste Saison kein Uuulmer sein könnte, verschwende ich keine Sekunde.

    Auch wenn ich nichts weiß - aber DAS ist einfach klar! MUSS klar sein! _grin


    Aber ich sehe ihn schon noch in erster Linie in der Orange Academy.

  • Er wird erst 22 (15. 09.1998). Also kein Problem.


    Wieso fühle ich mich jetzt steinalt???

    So gehts mir immer, wenn Rickey Paulding als „alter Mann“ bezeichnet wird, obwohl man selbst älter ist als er ?

    Naja - Die "Routiniers" in den Mannschaften sind 8-10 Jahre jünger als ich :-D Da brauch ich keinen Paulding um mich alt zu fühlen :-)

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

  • In dieser Saison fällt mir immer Martin Breunig sehr positiv aus. Wäre auch eine Option auf der deutschen großen Position.


    Wobei in Verbindung mit Willis und Jarrett gut funktioniert und nach wie eine gute Entwicklung zu sehen ist. Leider fast immer nur auf dem Statistikbogen, weniger auf dem Scoringboard. Vielleicht nochmals eine Spielzeit dranhängen und in dieser Sommerpause nicht an der Muskelmasse sondern am Wurf arbeiten.


    Wenn wir hier "Wünsch' Die was" spielen hätte ich gerne Rašid Mahalbašić hier Ulm. Große Ausländerpositionen sind zwar besetzt. Erwähnen wollte ich es trotzdem...