BBL 20.SPIELTAG, 10.02.2024, 20:00 UHR, TELEKOM BASKETS BONN VS RATIOPHARM ULM

  • Glückwunsch nach Bonn, nicht aufgegeben und unseren 2.HZ-Einbruch gut ausgenutzt.

    Wer es noch nicht bemerkt hat: Letztes Jahr hatten wir einen erfahrenen Spieler, der in solchen Situationen als Leader übernommen hat. Der fehlt uns spürbar. Ob nochmal so ein Glücksfall aus China zu haben ist bezweifle ich leider.

    Die Schiris waren erneut unterdurchschnittlich aber nicht schuld an der Niederlage. So einseitig hab ich noch keine Refs gesehen, dass ne 21-Punkte Führung „weggepfiffen“ wird. Das sind wir schon selbst schuld.

  • OK, nun habe ich einen Teil verstanden.

    Aber jetzt konkret: Welche 5 Spieler hättest du in der entscheidenden Phase auf das Feld geschickt?

    darum geht es nicht - es geht darum, dass er lieber statt den beiden erfahrenere Spieler im Team hätte (zumindest hab ich es so verstanden).. aber ich hinterfrage mal nicht, wie man Spieler von der Klasse UND mit Erfahrung finanzieren soll...

    Also eher so wie es der Psychosph sagt, halt einen Leader der in der Lage ist da Ruhe rein zu bringen.

    Das war aber auch mehr ein frustierter Ausruf. Nicht mit dem Anspruch es besser zu wissen oder anders zu wollen - ich finde das Konzept sehr spannend - mehr so als Feststellung, dass es manchmal halt auch Nachteile hat. Der Nachteil bei jungen Spielern ist halt mangelnde Erfahrung und das kann man in manchen Situationen eben dann auch tatsächlich sehen. Aber klar, wenn Juan oder Trevion (oder Pacome oder Tobias ...) die Erfahrung haben, können wir sie nicht mehr bezahlen, ist mir schon auch klar.