Posts by PapaMoll

    Es geht wieder los. Das richtig Bock haben auf das nächste Spiel.

    Yago mit Dauerlächeln, Bruno mit Eleganz ohne Starallüren, Klepeisz mit Kampfeinsatz und der Rest zieht mit.

    Es geht wieder los. Das richtig Bock haben auf das nächste Spiel.

    Corona neigt sich dem Ende zu, das andere Virus namens BBU01 kommt zurück !!

    Ulm momentan gegen jeden schwach, der körperbetont mit harter defense Basketball spielt. Deswegen wurden die Spiele gegen die vorderen so gut wie alle verloren, gegen die hinteren gewonnen. Ein entscheidender Faktor war dabei eigentlich immer Yago. Trifft er lächelt er und Ulm gewinnt. Trifft er nicht, weil hart verteidigt oder gedoppelt, verliert Ulm.

    Bisher !

    In Ulm ist aber letztens eine kleine Trendwende zu sehen. Das liegt vor allem an Nunez, der immer besser wird. Ein schwächelnder Yago könnte also in Zukunft nicht mehr so krass eine Rolle spielen, zumal nun mit Caboclo ein sehr wichtiges Puzzleteil unter dem Korb geholt wurde.

    Für Ulm und Bamberg ist momentan jedes Spiel ein Richtungsweisendes und für den Verlierer UND Gewinner wird das nächste wieder ein Richtungsweisendes. Ist nunmal so, wenn man 2/3 der Spiele der restlichen Saison gewinnen muss.

    Ulm spielt schon seit vielen Spielen "Richtungsweisend". Gibt es überhaupt Spiele im Mittelfeld der Liga, die nicht richtungsweisend sind ? _Nachdenken_

    Genug philosophiert. Ich tippe auf ein knappes Spiel, weil beide gut sein werden und sich nicht unterschätzen.

    Wer in 40 Minuten länger defense spielt gewinnt.

    In diesem Zusammenhang darf ich mal erwähnen, dass die Darstellung im Fernsehen mit diesen Punkten neben der Punktzahl für Basketballneulinge völlig unverständlich ist. Da gibt es 5 Punkte, der 5.te Punkt ist dann rot. Wenn jedoch 4 grüne Punkte zu sehen sind darf man schon zum Freiwurf, obwohl noch grün. Wenn man den 5ten Punkt in rot sieht darf man schon zum zweiten Freiwurf.

    Es soll ja eine Information für den Zuschauer sein, dass es ab jetzt Freiwürfe gibt. Ergo, nach dem 4ten Foul sollte man darauf hingewiesen werden: Ab jetzt Freiwürfe. So sollte der 4te Punkt rot sein.

    Ich gehe davon aus, dass am Kampfgericht auch schon nach dem 4ten Foul das rote Ding steht, egal ob Hütchen oder Marker. So weiss der Schiedsrichter sofort dass es Freiwürfe gibt und nicht erst nach dem 5ten Foul das Ding herausgeholt wird.

    Ich sehe ganz klar das Momentum bzw. die Psyche als entscheidenden Faktor für die 3er Quote. Wenn du das Selbstverständnis hast dann wirfst du den Tick anders. Besser.

    Deswegen hat Ulm besser und der MBC am Ende gar nix mehr getroffen. Bildlich ausgedrückt: Mit zitternden Knien trifft es sich schlechter.

    Mannschaften wie Berlin, Bonn und München haben dieses selbstverständliche Siegergen schon im Hirn eingepflanzt. Da fällt der 3er so gut wie immer, auch wenn mal nicht so läuft.

    Nein, kein Dusel. Erarbeitet, herangekämpft und das Momentum bei beiden Mannschaften gedreht. Der Grund für den Umschwung der 3er Quote. So sehe ich das zumindest.

    Für mich haben wir nicht mit Dusel gewonnen. 3 grottenschlechte Viertel. Ja. Aber dann kam Einsatzwille und Kampf. Das war genau das Gegenteil von Dusel. Es war allein der Wille, der uns doch noch den Sieg bescherte.

    Für mich hat Klepeisz das Spiel mit seinem Einsatzwillen gedreht. Hat die ganze Mannschaft mitgenommen. Da sieht man mal wieder wie sehr der 3er von der Mentalität abhängt. Momentum Ulm, plötzlich fällt der 3er und beim MBC nicht mehr.

    Klasse Comeback nach wieder einmal 3 defense losen Vierteln.

    Warum keine Intensität im ganzen Spiel. WARUM ????

    Mein Beitrag zum Thema Merchandise.

    Ist und bleibt in jedem Club eine weitere Art Geld zu erwirtschaften. Was am meisten Geld bringt wird gemacht. Ganz easy.

    Wenn man damals mit teurem Geld gute Ware wie Nike mal ausprobiert und eingekauft hat und die Gewinnmarge dabei schlecht war, bei ähnlichem Absatz dann macht es wirtschaftlich keinen Sinn. Wenn fast genau so viel Leute ein Trikot kaufen, das im Einkauf die Hälfte kostet, dann ist das Top für den Verein.

    Was man gern für eine Qualität hätte ist für den Verein unrelevant. Was sehr wohl zählt ist die Gestaltung des Aufdrucks.

    Wenn der Verein das doppelte mit Kik Qualität erwirtschaften würde, dann würde er auch das machen.