Jahr eins nach Paulding

Am morgigen Samstag, dem 21.02.2023, treffen die Telekom Baskets Bonn in der easyCredit Basketball Bundesliga erneut auf eine Top-Mannschaft: Um 20:30 Uhr sind die EWE Baskets Oldenburg zu Gast, die nach einer durchwachsenen vergangenen Saison nun mit neuem Trainer, aber ohne den ewigen Rickey Paulding, wieder die Liga-Spitze ansteuern. Telekom Dome und Abendkassen öffnen um 19:00 Uhr, es sind nur noch wenige Restkarten verfügbar. Die Partie des 16. Spieltags wird live auf Magenta Sport und Sport1 übertragen.


Für die EWE Baskets Oldenburg war die Saison 2021/2022 zum Vergessen: Abstiegsgefahr, die Trennung von Trainer Mladen Drijencic, am Ende rettete sich Oldenburg mit der Hilfe von Feuerwehrmann Ingo Freyer auf den sicheren elften Tabellenplatz. Dennoch erfolgte im Sommer 2022 der Umbruch. So wurde nicht nur Headcoach Pedro Calles aus Hamburg weggelockt und mit einem Vertrag bis 2025 ausgestattet, auch der Kader wurde umstrukturiert: Sieben Spieler mussten gehen, siebe neue Profis kamen. Die vielleicht größte Veränderung erfuhren die Niedersachsen jedoch durch das Karriereende von Rickey "Pauldingburg" Paulding. Der US-Amerikaner ging nach 15 Jahren in seiner Wahlheimat in den wohlverdienten Ruhestand über. Im "Jahr eins" nach Paulding zeigt sich nun, dass Oldenburg auch ohne das Aushängeschild eine tragende Rolle spielen kann...


hier weiterlesen  >>>


Medieninformation: Telekom Baskets Bonn