Gastspiel der HEROES OF TOMORROW in der Hauptstadt muss verschoben werden Partie von medi bayreuth in Berlin findet erst zweieinhalb Wochen später statt

Das Auswärtsspiel von medi bayreuth bei ALBA BERLIN muss verschoben werden. Die ursprünglich für den 22. März in der Berliner Mercedes-Benz Arena angesetzte Partie des 25. Spieltages in der easyCredit Basketball Bundesliga muss dem Eishockeysport Platz machen. Da sich die Eisbären Berlin in der Deutschen Eishockey Liga das Heimrecht in der ersten Playoff-Runde sichern konnten, müssen die Berliner an diesem Tag ihr drittes Playoff-Viertelfinalspiel austragen.


Eine Doppelveranstaltung, wie die im Rahmen des Finales um den Magenta Sport BBL Pokal, ist nicht möglich. Auch ein Ausweichen in die Max Schmeling Halle ist nicht möglich, da auch diese Halle nicht zur Verfügung steht.


Als neuer Spieltermin wurde nun der 8. April 2020 festgesetzt. Tip-Off an diesem Mittwoch in der Mercedes-Benz Arena zwischen dem frischgebackenen Pokalsieger und medi bayreuth ist dann um 19:00 Uhr.



NEUER SPIELTERMIN

ALBA BERLIN vs. medi bayreuth

MI 08.04.2020 - 19:00 UHR - Mercedes-Benz Arena





Medieninformationen: medi bayreuth, Presseabteilung, vom 02.03.2020.