Stefan Ilzhöfer verlängert bis 2024

Die ROSTOCK SEAWOLVES verlängern den Vertrag mit Stefan Ilzhöfer um zwei Jahre bis Sommer 2024. Der 27-Jährige ist damit der elfte Spieler, mit dem die Wölfe in die neue Saison 2022/2023 in der easyCredit Basketball Bundesliga gehen werden.


"Nach guten Gesprächen mit Coach Held und dem Management möchte ich mich für das Vertrauen bedanken, weitere zwei Jahre das SEAWOLVES-Trikot tragen zu dürfen", sagt Ilzhöfer. "Der Verein und das Umfeld liegen mir sehr am Herzen, ich fühle mich wohl in Rostock und es ist großartig, das SEAWOLVES-Projekt mit entwickeln zu können und ein Teil davon zu sein."


In seiner Vita konnte Ilzhöfer bereits 53 Erstliga-Einsätze verbuchen. Bei den FRAPORT SKYLINERS machte der gebürtige Kirchheimer von 2013 bis 2017 seine ersten Schritte im deutschen Basketball-Oberhaus und gewann mit den Hessen in der Saison 2015/2016 den FIBA Europe Cup. Nach drei Jahren in Trier (2017-2020), wo er mit dem heutigen SEAWOLVES-Coach Christian Held zusammen arbeitete, zog es den 2,04 Meter großen Flügelspieler im Sommer 2020 nach Rostock. Bislang kam Ilzhöfer auf 51 Einsätze für die SEAWOLVES, in denen er durchschnittlich 3,1 Punkte erzielte. Doch es ist weniger die Offensive, die den variabel einsetzbaren Forward auszeichnen. Mit seiner Energie, langen Armen und guter Fußarbeit ist er ein wichtiger Verteidiger, der in der Vergangenheit häufig bewiesen hast, gegnerische Spieler auf unterschiedlichen Positionen aus dem Spiel zu nehmen. Am offensiven Ende kann Ilzhöfer zudem den Dreipunktewurf setzen und macht somit das Feld breit und für den Gegner schwerer ausrechenbar.


"Wir freuen uns sehr, mit Stefan die Zusammenarbeit fortsetzen zu können. Er ist jemand, der immer alles gibt. Leider konnte er in der letzten Saison in den Playoffs tragischerweise nicht seinen Anteil so leisten, wie er sich das vorgestellt hat", sagt SEAWOLVES-Coach Christian Held. "Er ist unglaublich wichtig für uns, gerade defensiv. Offensiv fällt es den meisten Fans wahrscheinlich so in der Form nicht auf, aber Stefan hat einen unglaublich wichtigen Anteil in unserem System. Er fightet und gibt immer alles. Von daher freuen wir uns, dass auch er weitere zwei Jahre in Rostock sein wird und mit uns nun diesen Weg in der BBL weitergehen wird."


Spielerprofil Stefan Ilzhöfer


Geboren: 22.03.1995 in Kirchheim unter Teck

Größe: 2,04 m

Position: Small Forward


Stationen:

seit 2020 ROSTOCK SEAWOLVES

2017-2020 RÖMERSTROM Gladiators Trier (ProA)

2013-2017 FRAPORT SKYLINERS (BBL, ProB)

2008-2013 BSG Ludwigsburg

2002-2008 VfL Kirchheim


Durchschnittliche Statistiken 2021/2022:

31 Spiele; 18:39 Minuten; 3,3 Punkte; 2,1 Rebounds


ROSTOCK SEAWOLVES 2022/2023 (Stand: 08.08.2022):


Chris Carter, Gabriel de Oliveira, Till Gloger, Stefan Ilzhöfer, JeQuan Lewis, Selom Mawugbe, Dennis Nawrocki, Tyler Nelson, Jordan Roland, Nijal Pearson, Sid-Marlon Theis


Christian Held (Head Coach), Ralph Held (Co-Trainer), Tom Schmidt (Co-Trainer)


Medieninformation: ROSTOCK SEAWOLFES