RÜCKKEHR DER FANS: „WIR TUN ALLES DAFÜR!"

Bei RASTA Vechtas offizieller Saisoneröffnungspressekonferenz in den Räumlichkeiten von „Gold Club"-Sponsor ALTE OLDENBURGER hat Klubchef Stefan Niemeyer betont, dass der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA-Ligist alles in seiner Macht stehende unternimmt, um so vielen Fans wie möglich den Zugang zum RASTA Dome zu ermöglichen. Dafür werden die Vechtaer voraussichtlich auf das sogenannte 2G-Modell setzen.



Geimpften und Genesenen soll es so möglich sein, ihre Dauerkarten zu nutzen oder aber bei Verfügbarkeit eine Tageskarte zu erwerben. Das genauere Prozedere - auch in Bezug auf Ausnahmeregelungen - ist noch im Detail zu erörtern, nachdem der Klub weitere Gespräche mit den örtlichen Behörden wird geführt haben. „Wir haben uns ganz bewusst für eine mögliche 2G-Variante entschieden. Ich hoffe, dass wir zum Saisonstart zumindest alle Sitzplätze im RASTA Dome werden belegen, also um die 2.500 Fans hineinlassen dürfen. Wir sind es unseren Fans und Sponsoren gegenüber schuldig, alles zu unternehmen, um das Event im RASTA Dome, eines für alle Generationen, wieder aufleben zu lassen", so Niemeyer. Die Details der weiteren Vorgehensweise wird RASTA Vechta so früh wie möglich und ganz sicher rechtzeitig vor dem 1. Spieltag am 17. September bzw. vor der „Autohaus Anders-Saisonerföffnung" am 7. September um 19.30 Uhr gegen die Eisbären Bremerhaven veröffentlichen.



„Total schön", findet RASTAs Klubchef und Hauptsponsor, dass es in der Sommerpause eine so große Nachfrage nach den 140 verfügbaren Dauerkarten gab. Angesichts von 491 Bewerbungen sei er „sehr froh über diesen Reality-Check". Und weiter: „In Vechta herrscht eine Riesen-Begeisterung und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir ohne die Corona-Problematik immer einen ausverkauften RASTA Dome hätten." Dass wieder viele, viele Zuschauer den Weg in die Pariser Straße finden, würden natürlich auch RASTAs Sponsoren, wie die ALTE OLDENBURGER seit Jahren ein ganz besonderer ist, gerne sehen. „Unsere Unterstützung des Klub ist auch ein Bekenntnis zur Region. Und mit Zuschauern ist diese Zusammenarbeit für uns natürlich umso schöner", betonte ALTE OLDENBURGER-Vorstand Manfred Schnieders. „Dass Kinder und Jugendliche sich bewegen, Sport treiben, ist elementar. Und wenn sie Vorbilder und Idole in der eigenen Stadt haben, denen sie nacheifern können, ist das sehr gut. RASTA ist gerade in dieser Hinsicht sehr, sehr wichtig."



Natürlich war auch RASTA Vechtas erfolgreiche und von der easyCredit Basketball Bundesliga über Jahre ausgezeichnete Jugendarbeit ein Thema dieses Nachmittages. Ab dem 17. September sind bisher 313 Spiele mit RASTA-Beteiligung angesetzt - von der U10 bis zur BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Die U16 und die U19 des Klubs spielen in der jeweils in der besten Nachwuchsliga Deutschlands, das sogenannte Farmteam, gespickt mit Talenten, in der 4. Liga. „Wir haben es während der Krise geschafft, unsere fünf hauptamtlichen Jugendtrainer weiter zu beschäftigen und ein attraktives, förderndes Angebot zumindest im Nachwuchsleistungsbereich zu schaffen. Und ich bin sehr froh, dass wir jetzt schon seit längerem auch im Breitensport wieder so etwas wie Normalität erfahren. Wir wollen die Kinder für Basketball begeistern!", sagt Stefan Niemeyer.



RASTA Vechta - Testspiele



22.8. vs. UNI Baskets Paderborn (68:81-Heimniederlage)
25.8. @ BAYER GIANTS Leverkusen (88:68-Auswärtssieg)
28.8. vs. Artland Dragons
3.9. vs. VfL SparkassenStars Bochum
7.9., 19.30 Uhr vs. Eisbären Bremerhaven („Autohaus Anders-Saisoneröffnung")
12.9. vs. SYNTAINICS MBC



RASTA Vechta - 2021/2022 - Der Kader



Sheldon Eberhardt (Guard, 25, D/USA), Joschka Ferner (Forward, 25, D), Deng Gue (Forward, 24, UGA/USA), Jannes Hundt (Guard, 24, D), Kristofer Krause (Guard, 20, D), Robin Lodders (Center, 26, D), Carlos Medlock (Guard, 34, USA), Nigel Pruitt (Forward, 25, USA/D), Preston Purifoy (Forward, 29, USA), Devin Searcy (Center, 32, USA), A.J. Turner (Guard/Forward, 24, USA) Josh Young (Guard, 33, USA). Head Coach: Derrick Allen (41, USA). Assistant Coach & Athletic Trainer: Arturo Ruiz (29, ESP).


Medieninformation: RASTA Vechta