Tuomas Iisalo holt Jeremy Morgan nach Bonn

Wunschkandidat mit EuroCup-Erfahrung

Kurz vor dem Start der Saisonvorbereitung haben die Telekom Baskets Bonn ihren Kader um Jeremy Morgan ergänzt. Der Flügelspieler lief bereits in der Saison 2019/2020 unter Baskets-Trainer Tuomas Iisalo in der easyCredit Basketball Bundesliga auf, damals bei den HAKRO Merlins Crailsheim. Bei den Baskets hat der vorletzte Neuzugang einen Einjahresvertrag unterschrieben. Chris Babb wird nicht nach Bonn zurückkehren.


In der vergangenen Saison spielte Jeremy Morgan beim italienischen Erstligisten Dolomiti Energia Trento in der Serie A und zusätzlich international im 7Days EuroCup. Im nationalen Ligabetrieb stand Morgan im Schnitt 29 Minuten auf dem Feld, erzielte 10,6 Punkte, sicherte sich 3,4 Rebounds und traf knapp 39 Prozent seiner Dreipunktewürfe. Darüber hinaus verteilte er pro Partie zwei Assists und zeigte mit durchschnittlich 1,3 Steals auch in der Defense Präsenz. Als Starter verhalf er dem italienischen Erstligisten so zum Einzug in die Playoffs. Auch international legte der 26-Jährige vergleichbare Zahlen auf und erreichte mit Trento das Top16, die zweite Gruppenphase im EuroCup.


hier weiterlesen >>>



Summer Sale im Baskets-Fanshop Im Baskets-Fanshop sind im großen Summer Sale aktuell viele Artikel reduziert! zum Fanshop >>>




Medieninformationen: Telekom Baskets Bonn, Presseabteilung, vom 03.08.2021.