Goran Huskic komplettiert Kader

Das letzte Puzzleteil im Kader des SYNTAINICS MBC für die Saison 2021/22 in der easyCredit Basketball Bundesliga ist gefunden. Der serbische Centerspieler Goran Huskic (29 Jahre, 2,10 Meter) kommt von Champions-League-Sieger San Pablo Burgos zu den Wölfen, bei denen er einen Einjahresvertrag unterschrieb. Die Personalplanungen für die am 24. September beginnende Saison sind somit abgeschlossen.


Goran Huskic gilt als spielintelligenter und effizienter Center mit Stärken im Passspiel. Seit 2013 stand er ununterbrochen im Land des Weltmeisters Spanien unter Vertrag: zunächst zwei Jahre beim Erstligisten Gipuzkoa Basket San Sebastian, danach eine Saison beim Zweitligisten Penas Huesca und seit 2016 bei San Pablo Burgos, mit dem er gleich in seiner ersten Saison den Aufstieg in die höchste Spielklasse schaffte.


In der Saison 2019/20 sorgte der Neu-Wolf mit dem Club aus der 180.000 Einwohner zählenden Stadt in Kastilien national wie international für Furore: In der spanischen Eliteliga ACB erreichte Burgos das Playoff-Halbfinale, in der Champions League gewann es beim Final-Eight-Turnier in Athen mit einem 85:74-Endspielsieg gegen AEK Athen sogar den Titel. Goran Huskic kam in der nationalen Liga auf 5,7 Punkte und 4,1 Rebounds im Schnitt, im internationalen Wettbewerb waren es 8,0 Punkte und 4,1 Rebounds. Hierzulande bestens bekannte Profis wie Nationalspieler Paul Zipser, Deon Thompson oder Alex Renfroe gehörten im Laufe der Jahre zu seinen Teamkollegen.


Während der Saison 2020/21, an deren Ende Burgos seinen Champions-League-Titel verteidigen konnte, wurde Goran Huskic an Bilbao Basket ausgeliehen, für das er in 25 Spielen in ACB und Champions League kumuliert 5,5 Punkte und 2,8 Rebounds im Schnitt verbuchte. Für die kommende Saison war eigentlich eine Rückkehr nach Burgos vorgesehen, wo der gebürtige Belgrader noch bis 2022 unter Vertrag stand. Beide Seiten verständigten sich jedoch auf eine vorzeitige Trennung.





Stimmen:



Goran Huskic: „Der deutsche Basketball im Allgeneinen und die Bundesliga im Besonderen haben sich in den vergangenen Jahren gut entwickelt. Nach acht Jahren in Spanien blicke ich dieser neuen Herausforderung mit Vorfreude und Zuversicht entgegen. Die Gespräche mit Manager Martin Geissler und Headcoach Igor Jovovic haben mich von einem Wechsel zum SYNTAINICS MBC überzeugt. Mir gefällt die Perspektive, die mir hier aufgezeigt wurde. Ich werde mein Bestes dafür geben, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen werden."



Igor Jovovic, Headcoach SYNTAINICS MBC: „Wir waren auf der Suche nach einem erfahrenen Centerspieler. Den haben wir mit Goran Huskic gefunden. Acht Jahre in Spanien sprechen für sich. Zuletzt war er dort mit seinen Einsatzzeiten unzufrieden – dies hat uns erst die Möglichkeit eröffnet, bei ihm anzufragen. Nun sind wir glücklich, dass er mit der Verpflichtung geklappt hat. Ich bin überzeugt, dass uns Goran mit seiner Erfahrung und Meinungsstärke weiterbringen und an beiden Enden des Spielfeldes eine Verstärkung darstellen wird."





Der Kader für die Saison 2021/22 besteht somit aus folgenden 15 Spielern:



Aufbau: Nikola Rebic, Reginald Johnson Jr., Behnam Yakhchali, Leon Friederici, Vincent Friederici, Evans Rapieque

Flügel: Jakub Garbacz, Chris Coffey, Sergio Kerusch, Radii Caisin, Robin Danes

Center: Goran Huskic, Johannes Richter, Hendrik Warner, Sandro Antunovic

Trainer: Igor Jovovic, Djordje Pantelic, Werner Gorsky, Lukasz Orzechowski


Medieninformation: SYNTAINICS MBC