Umfangreiches Vorbereitungsprogramm

Wieder ein umfangreiches und hochwertiges Vorbereitungsprogramm wartet auf die neuformierte Mannschaft des SYNTAINICS MBC bis zum Saisonauftakt in der easyCredit Basketball Bundesliga am 25. September. Geplant sind unter anderem ein Trainingslager im Land des Europameisters Slowenien und insgesamt zehn Testspiele gegen teils namhafte Gegner.



Sechs Wochen vor dem ersten Pflichtspiel bitten Headcoach Igor Jovovic und sein Assistent Djordje Pantelic ihre Schützlinge am Montag, 16. August, zum Trainingsauftakt. Nur drei Tage später, am Donnerstag, 19. August, präsentieren sich die Wölfe im Rahmen eines öffentlichen Trainings in der Stadthalle Weißenfels erstmals ihren Fans. Der Eintritt hierzu ist frei, weitere Hinweise zu den Rahmenbedingungen folgen. Das erste Testspiel findet traditionell in Sandersdorf bei Kooperationspartner BSW Sixers statt, diesmal am Mittwoch, 25. August.


Zwei Tage später macht sich das Team auf den Weg ins Trainingslager nach Slowenien, das diesmal nicht wie in den vergangenen Jahren in Zrece, sondern 40 Kilometer weiter südlich in Lasko stattfindet. Im Rahmen des Trainingslagers sind Testspiele gegen den slowenischen Rekordmeister und ehemaligen Euroleague-Teilnehmer KK Cedevita Olimpija Ljubljana (30. August) und den italienischen Playoff-Viertelfinalisten Allianz Pallacanestro Triest (1. September) geplant. Auf dem Rückweg machen Igor Jovovic und sein Team Zwischenstopp beim österreichischen Meister Swans Gmunden (4. September).


Am Mittwoch, 8. September, gegen medi bayreuth wird erstmals Benham Yakhchali mitwirken, der zuvor mit der Nationalmannschaft des Iran am Asia Cup in Indonesien (17. bis 29. August) teilnimmt. Am Wochenende 11./12. September begeben sich die Wölfe auf eine Nordwest-Tour, in deren Rahmen Tests in Oldenburg und Vechta stattfinden werden. Für Mittwoch, 15. September, ist das vor einem Jahr ausgefallene Testspiel bei den NINERS Chemnitz angesetzt.


Den Schlusspunkt und die Generalprobe für die neue Saison bildet der hochkarätig besetzte expert Jakob Cup am Wochenende 18./19. September in der Oberfrankenhalle Bayreuth, bei dem die Wölfe zunächst im Halbfinale auf Gastgeber medi bayreuth treffen. Gegner im Endspiel oder im Spiel um den dritten Platz tags darauf ist entweder Pokalsieger und Vizemeister FC Bayern München oder der Champions-League-Halbfinalist und Meisterschaftsdritte aus Frankreich, SIG Straßburg.





Die Saisonvorbereitung in der Übersicht:


Mo., 16. August 2021 Trainingsauftakt


Do., 19. August 2021 Öffentliches Training (17.30 Uhr)


Mi., 25. August 2021 @ BSW Sixers (18 Uhr)


Mo., 30. August 2021 @ KK Cedevita Olimpija Ljubljana (19 Uhr)


Mi., 1. September 2021 gegen Allianz Pallacanestro Triest (in Lasko/Slowenien)


Sa., 4. September 2021 @ Swans Gmunden (19 Uhr)


Mi., 8. September 2021 gegen medi bayreuth (19 Uhr)


Sa., 11. September 2021 @ EWE Baskets Oldenburg (19 Uhr)


So., 12. September 2021 @ RASTA Vechta (17 Uhr)


Mi., 15. September 2021 @ NINERS Chemnitz


Sa., 18. September 2021 @ medi bayreuth (19.30 Uhr)


So., 19. September 2021 gegen FC Bayern München oder SIG Straßburg (14.30 Uhr oder 17 Uhr)


Medieninformation: SYNTAINICS MBC