Telekom Baskets und Benni Lischka einigen sich auf neuen Vertrag

Ben Simons verlässt den Verein

Die Telekom Baskets Bonn und Benni Lischka haben sich auf einen neuen Vertrag geeinigt. Der Power Forward unterschrieb im vergangenen Jahr einen Vertrag bis Sommer 2021 mit beidseitiger Ausstiegsoption, der nun, wegen der Situation bedingt durch die Corona-Krise, aufgelöst und neu verhandelt wurde. Der neue Vertrag gilt bis Sommer 2021.

„Die vergangene Saison war für uns alle nicht einfach, auch für Benni nicht. Wir haben jedoch Vertrauen in ihn, dass er in der kommenden Spielzeit wieder seine alten Leistungen abrufen und somit unter Beweis stellen kann, weshalb wir ihn ursprünglich nach Bonn geholt haben", sagt Baskets-Sportmanager Michael Wichterich.

Ben Simons werden dagegen nicht nach Bonn zurückkehren. Die Telekom Baskets Bonn bedanken sich für die gezeigten Leistungen und wünschen den beiden alles Gute für die Zukunft.


Medieninformation: Telekom Baskets Bonn