Beiträge von 0203

    Als Ergänzung die bisher feststehenden Teams im Eurocup und ihre Platzierung in den nationalen Ligen.

    Für welchen Wettbewerb hat sich AS Monaco mittlerweile entschieden? Ich habe sie in die Auflistung mal aufgenommen, da sie beim Beschluss am Mittwoch vom Eurocup dort dabei standen.


    Adriatic League:


    Roter Stern Belgrad 1. Platz - Finale

    Cedevita Zagreb 3. Platz - HF

    Mornar Bar 4. Platz - HF

    Partizan Belgrad 5. Platz


    Frankreich:


    AS Monaco 1. platz - Finale

    CSP Limoges 4. Platz - HF

    ASVEL Lyon 6. Platz - VF


    Deutschland :


    Alba Berlin 2. Platz - Finale

    ratiopharm Ulm 10. Platz


    Italien:


    Domiti Trentino 5. Platz - Finale

    Germani Bescia 3. Platz - HF

    FIAT Turin 11. Platz


    Litauen:


    Lietuvos Rytas 2. Platz - Finale


    Polen:


    Asseco Gdynia 10. Platz


    Russland (VTB-League):


    Zenit St. Petersburg 4. Platz - HF

    Unics Kazan 2. Platz - HF

    Lokomotiv Krasnodar 3. Platz - VF


    Spanien:


    Valencia Basket 4. Platz - VF

    MoraBanc Andorra 6. Platz - VF

    Unicaja Malaga 7. Platz - VF


    Türkei:


    Tofas Bursa 2. Platz - Finale

    Galatasaray Istanbul 9. Platz

    Die 8 Jahre Aufenthalt dürfte er schaffen. Er kam 2010. In Spanien und Monaco war er je nur 2 Monate.

    Im Februar hieß es, er mache im April den Einbürgerungstest und ich meine, es wurde bestätigt, dass er den bestanden hat.

    hab ich mir auch überlegt...aber was ist mit der Zeit im Sommer in der er jedes Jahr ca. 3 bis 4 Monate nicht in Deutschland war...
    da bräuchts dann nochn bissl.
    Aber vielleicht durch Heirat und Kind dann über ne Sonderregelung auch möglich.


    Dadurch das er seit 2010 immer einen dauerhaften Wohnsitz in Deutschland hatte, sind seine 3 Monate "Urlaub" in den USA im Sommer nicht relevant. Denn bei mehrjährigen Verträgen bleibt der Wohnort ja gleich.

    Das einzige könnte die Zeit nachdem er in Monaco war sein..

    Aber dadurch das es als sicher gilt, dass er den Test absolviert hat, wird dies kein Problem gewesen sein.

    Neuer Präsident von Fenerbahce ist Ali Koc. Einer der reichsten und einflussreichsten Menschen des Landes. Die Koc Holding Group machte zuletzt über 20 Milliarden Dollar Umsatz. In diesem Komplex dabei sind u.a. Ülker die viele Jahre Hauptsponsor von Fenerbahce waren, Tofas (Hauptsponsor des Finalisten Tofas Bursa mit Raymar Morgan) und Beko als größten Firmen.

    Es sieht damit eher danach aus, als würde das Engagement und Geld nicht weniger werden.

    Außer Bonn 2013, Ludwigsburg 2014 und Frankfurt 2017 schaffte es nie ein Team das auf Platz 10 oder schlechter landete ohne Trainerwechsel in der Offseason in der darauffolgenden Saison in die Playoffs.


    Welche 1-2 schwächere Jahre meinst du z.B., also welche Mannschaft hat zwei mal in Folge die Playoffs verpasst und ist dann wieder unter den Top8 gewesen? Mir fällt da einzig Bayreuth ein bei denen eben Korner einen super Job macht.

    Diese subjektive Wahrnehmung.. Einen besseren Rebounder auf der SF-Position als Luka Babic bekommt man wohl kaum. Auf die Spielzeit gerechnet nämlich die meisten Rebounds der Liga auf der 3 und dazu 40% Dreierquote. Was genau soll der College-Ami mit Eingewöhnungszeit da besser können?


    Bei allem anderen stimme ich voll und ganz zu. Es braucht vor allem auf der 1 und 5 Veränderung.

    Und da jeder Spieler auf den Guard Positionen rund 20 Minuten Spielzeit will und drei davon schon einen Vertrag haben, sehe ich leider keinen Platz für Krämer.

    Stuckey wird wohl zu Bamberg wechseln.

    Die Frage bleibt bei Benzing. Er wird, wenn er in der Liga bleibt, kaum zu einem kleinen Team gehen. Dann bleiben nicht mehr viel übrig.

    Berlin, Bamberg und auch Oldenburg sind dort schon voll besetzt. Ob er ein zweites Mal zu den Bayern geht ist fraglich.

    Es sind also Chancen für Ulm da, wenn man ihn will.