Posts by Frankenecke

    Ganz genau. Die BSL ist eine bessere Liga als die BBL und Marei hat in dieser in der Zone doch ziemlich dominiert. Starker Rebounder, gute Fußarbeit im Post und ein sehr guter Touch Beine Finishing. Vermutlich offensiv unser bester C seit Fisher. Defensiv ist er zwar kein allzu guter Shotblocker, kann aber switchen und ist sehr flink unterwegs. Bei den Freiwürfen muss Weissenböck eben ran. Ich bin mit der Verpflichtung sehr zufrieden, wir hatten ihn, glaube ich, hier oder im Parallelforum auch schonmal diskutiert.

    Sicherlich kann man die Größe nicht ausschlaggebend heranziehen. Für mich erscheint Taylor jedoch eher als off Guard. Plant man ihn jedoch auch zumindest teilweise als Backup PG müsste man beim verbleibenden Spieler eher einen Typ SG suchen. In Betracht käme hier beim Thema Firepower der letztjährige Topscorer der Serie A James Blackmon. Er kann offensiv tatsächlich alles, während er defensiv nur durchschnittlich ist, was jedoch von den anderen Backcourt Spielern gut aufgefangen werden kann.

    Ich habe einmal die Summer League durchgearbeitet. Neben den üblichen Verdächtigen ist mir vor allem Phil Booth aufgefallen, ein großer, kräftiger Guard aus dem exzellenten Collegeprogramm der University of Villanova. Ein sehr ruhiger und abgeklärter Spieler, der von draußen werfen, zum Korb ziehen und aufposten kann. Ferner scheint er nicht einmal einen Vertrag für ein NBA Camp haben, folglich scheint er verfügbar.Er würde als klassischer Comboguard gut passen.

    Das sieht bei uns gerade offensiv aus wie ein Hühnerhaufen. Es fehlt da an Basics des Ballhandlings und an Struktur. Zudem sind wir körperlich auf den großen Positionen massiv unterlegen. Es sieht gerade eben so aus, als würden die Mannschaften verschiedene Sportarten betreiben.