Posts by veilchenfan

    Aber wo will man denn dann hin mit dem „Projekt“ Bamberg?

    Wollte sich Brose nicht, zumindest langfristig gesehen, fast komplett zurückziehen? Oder zumindest das Sponsoring sehr stark reduzieren?

    Aber der Johan verweilt doch schon längst wieder in Göttingen, genießt sein Leben und lässt es sich mit der Brose Kohle gut gehen! _blink

    Frankfurt, Gießen, MBC, Braunschweig, Heidelberg… da gibt es schon ein paar die meiner Meinung nach noch schlechter performen.

    Was bringt es jetzt wieder zigtausende Euro auszugeben? Dann bekommt man wieder einen Selbstdarsteller a la Prewitt. Würde natürlich zum jetzigen Team passen…


    In Bamberg muss es einfach nach dieser Saison einen kompletten Neustart geben. Und damit meine ich die hohe Chefetage.

    Bamberg wird wie ein Unternehmen geführt. Daran scheitert es doch.

    Dann doch lieber als Playoff-Borderlineteam ohne Brose, als dieses Armutszeugnis jedes Jahr?

    Okay, in Göttingen gibt es auch nicht so einen "fachlich versierten" Aufsichtsrat, wie er in Bamberg bei Brose installiert ist. Andererseits, so erfolgreich ist Roel Moors in GÖ doch auch wieder nicht. Im Endeffekt läuft es vergleichsweise bei ihm ähnlich wie in Bamberg.

    Warum ist man denn in Bamberg nicht gewillt diesen Aufsichtsrat etwas zu schmälern? Welche Funktion hat der „Präsident“? Eine Art „Bundespräsident“? Wieso braucht es neben dem Aufsichtsratsvorsitzenden noch 4 weitere Personen? Weshalb braucht ein kleiner Verein, wie Bamberg es einfach (sportartenübergreifend) ist, überhaupt einen Aufsichtsrat?

    Es sollte doch eigentlich mittlerweile bei jedem angekommen sein, dass es nicht nur an den Trainern liegt?

    Jeder ehemalige Bamberger Trainer der letzten Jahre war vor seinem Ausflug nach Bamberg erfolgreich. Und auch danach lief es für die Trainer viel besser, als in Bamberg.


    Ps. Das sind wirklich alles ernstgemeinte Fragen und soll keine Kritik sein.

    Schön geht sicher anders, aber hast Dir mal überlegt, was es kostet, alle Göttinger Verträge aufzulösen? Und woher so schnell Ersatz bekommen? Und Mitchell kann durchaus von Amiel abgenickt worden sein.

    Ich rede nicht von allen, aber Co Trainer und den Typen der die Spieler und Spiele anhand seiner algorithmen Analysiert und besser machen soll!!

    Dieser „Typ“ heißt übrigens Julian Meier.

    Ob man sich wirklich in der laufenden Saison von Roijakkers trennen sollte?

    Das kostet doch nur weiteres Geld und das Team ist nun mal so jetzt aufgebaut. Da wird ein neuer Trainer auch nichts großartiges ändern können.

    Man sollte lieber in Ruhe den Trainermarkt für nächste Saison sondieren.


    Zu JR:

    Die Kaderzusammenstellung und auch sein stures Defensivkonzept waren letzte Saison und diese Saison einfach schlecht.