Beiträge von edelfan

    Wenn das tatsächlich so wäre, gibt es nur zwei Möglichkeiten.


    Die Verantwortlichen wären dann entweder

    1. blind oder

    2. zu stur, um sich die letztjährigen Fehler einzugestehen.


    Wie Fotu auf der 5 verteidigt hat, war katastrophal und vogelwild.

    BBL Spiele ohne Ulmer Beteiligung würde ich mir ebenfalls auf gar keinen Fall anschauen. In Europa geht neben den Ulmern nur das Top4 der EL, alles Andere ist da für mich schon sehr harte Kost.

    Hier wirds einfach nur ums Geld gehen. Wer mehr zahlt, bekommt den Zuschlag. Ob da jetzt 2,3 Socken mehr dabei sind oder nicht wird relativ nebensächlich sein.

    Da bin ich ja mal gespannt, ob dieses Geld den künftigen Verlust im Merchandising auffängt.


    Das Trikot ist ja mal eine mittlere Katastrophe.

    Das hat man nun von


    „Wir probieren es mit den eigenen Jungs und holen keinen Ami. Das haben Sie sich verdient.“


    Naja, direkt wieder abgestiegen und die „eigenen Jungs“ hauen deswegen ab. Aber immerhin das Team aus Weißenhorn nach Ulm geklaut...


    Aber hat doch auch seinen Vorteil. So kommt unser PG-Jahrhunderttalent eben doch in die Starting Five.

    Wie wenig Ahnung kann man eigentlich haben, dass man tatsächlich denkt, dass ein Coach freiwillig geht? :D


    Entscheidet er sich dafür, hat er null Ansprüche auf weiteres Gehalt. Heißt: Er ist ab diesem Zeitpunkt atbeitslos.


    Wird er gekündigt, bekommt er sein Gehalt bis zum Vertragsende trotzdem.


    Und trotzdem habe ich es hier schon so oft von verschiedenen Personen gelesen... Unglaublich, dass Leute, die so wenig nachdenken, hier am meisten aktiv sind.

    Das Scheitern des Murry-Projekts ist meiner Meinung nach dem Coaching-Staff zuzuschreiben, die es nicht hinbekommen haben, ihn in das System zu integrieren.


    Mit seiner Länge, Schnelligkeit und Ballhandlingskills wäre er hier in Deutschland ein wandelndes Mismatch. Schade, dass er nie wirklich richtige Chancen bekommen hat.