Posts by Turtle

    Es ist schon ein Unterschied, ob jemand vor Ort war oder ob er auch die Absicht geäußert hat (wie in Bamberg, Vorsicht: „sagt eine (leider) nicht zu nennende Quelle“), gerne zu kommen.

    Da Ulm Lakovic schon vor einigen Tagen verpflichtet hat, Calles aber erst danach in Bamberg war, würde ich beide Situationen nicht vergleichen.


    Bamberg hat also, nachdem er seine Absicht bekundet hat, kommen zu wollen, ein offizielles Angebot an Vechta geschickt, das abgelehnt wurde.


    Ob das auch in Ulm so war, weiß ich nicht. Vielleicht weiß es ja dimpflmoser ?


    Nun bleibt mir nur im Sinne von Snake zu sagen: Glaubt es oder halt nicht. Bin keinem böse.

    Ich will keinem zu nahe treten aber ich fühle mich grad schon ein wenig wie im Sandkasten.


    Man sollte Behauptungen/eigene Meinung auch als solche kennzeichnen. Wenn man etwas auch sicherer Quelle weiß, aber die Quelle nicht nennen kann, dann kann man das auch so schreiben. Hauptsache man geht fair miteinander um, dann sind alle happy.

    Kann die Quelle („Calles wollte nach Bamberg“) nicht nennen.

    Dass er physisch da war, konnte man sehen

    Das Vechta ihn nicht gehen lassen wollte, stand u. A. in der SZ

    Fakten:

    - Calles war in Bamberg

    - Calles wollte nach Bamberg

    - Vechta lässt ihn nicht ziehen (was ich in den heutigen Zeiten bezüglich Vertragstreue absolut befürworte und Vechta dazu gratuliere)

    - Moors ist länger im Gespräch, wurde dann aber die 2. Option


    Vermutung:

    - 1+1 Vertrag für Moors und mündliche Absprachen mit Calles (dazu weiß ich nichts)


    So. Wird schon wieder etwas nervig hier...

    bis bald

    Bamberg will beide Antwerpener. Dann kommt Stoschek und bringt Calles ins Spiel. Der hat Eier und bleibt in Vechta. Vorerst. Dann ist Moors wieder gut genug. Ev 1 Jahr denn dann könnte Calles ja kommen.

    Für Moors wirklich ne Chance ?


    Sommermärchen klingen anders. Wenns denn so war. Quellen sind ja auch mal verunreinigt.

    Calles wollte nach Bamberg. Eier hatte wenn überhaupt der GM von vechta, weil er auf Ablöse verzichtet.

    Diesmal nur eine Vermutung: ich könnte mir vorstellen, dass Moors einen 1+1 Vertrag erhält, damit man sich die Chancen auf Calles nach der Saison offen hält. Der könnte dann zwar auch für Berlin interessant werden, aber da er Plan A war, wird er sicherlich noch in den Köpfen des AR sein.

    Die Frage ist dann aber eher, ob Moors so einen Vertrag unterschreibt.

    Ein 1+1 Vertrag zeigt, dass man nicht viel Vertrauen in ihn hat.

    Das ist ein berechtigter Einwand. Allerdings hat Moers auch noch nichts gewonnen und hat daher nicht die freie Wahl. Bamberg ist für ihn eine riesen Chance. Wenn er sich bewährt, passt es ja. Bei München ist es ähnlich. Dort sieht Vertrauen auch anders aus als Radonjic zwei mal einen 1-Jahresvertrag zu bieten.

    Diesmal nur eine Vermutung: ich könnte mir vorstellen, dass Moors einen 1+1 Vertrag erhält, damit man sich die Chancen auf Calles nach der Saison offen hält. Der könnte dann zwar auch für Berlin interessant werden, aber da er Plan A war, wird er sicherlich noch in den Köpfen des AR sein.