Posts by Drödeldrupp

    Klar kann man sagen, dass es hier um knallharten Profisport geht, aber ein mir vermittelter Anstand hätte die Situation anders gelöst. Man hätte durchaus mal mit den Verantwortlichen sprechen können und den Wunsch äußern können: "Hey ich will endlich spielen! Bamberg doof, Oren doof, alles doof hier." Da wäre sicher auch jemand am Wochenende ans Handy gegangen und er hätte sich ordentlich von seinem Team verabschieden können. Aber egal, am Umstand ändert es freilich nichts, der Club kennt die Klausel und der Spiel kann und darf die Klausel ziehen. Es bleibt natürlich ein etwas fader Nachgeschmack. Wenn mir etwas an Club, Stadt und Kameradschaft gelegen hätte, hätte ich das anders geregelt. Baggette ist "Nei'gschlaafder" und kein charakterstarker Gundelsheimer, wobei uns auch schon mal ein Rattelsdorfer tief enttäuscht hat (voher aber seeehr viel Spaß gemacht hat).

    Woher weißt du, dass er das nicht getan hat? Denkst du tatsächlich, er hat nie den Wunsch nach mehr Spielzeit geäußert und ist jetzt plötzlich abgehauen? Hätte ein Telefonat mit den Verantwortlichen, die nicht der Trainer sind, etwas geändert? Amiel steht unter Ergebnisdruck und hat gesagt, dass er keine Zeit hat für Nachwuchsförderung.


    Bremerhaven spielt an diesem Wochenende gegen den Tabellenersten und den Tabellenzweiten. Heute Abend ist das erste Spiel. Konga ist verletzt. Baggette hat die Klausel, "sein" Trainer ist weg, langfristige Perspektive in Bamberg komplett ungewiss. Die Situation in Bremerhaven ist besser, also zieht er die Klausel und verschwindet schnell, um heute Abend schon mitspielen zu können. Das ist blöd gelaufen für Bamberg, aber kein Grund für eine derartige PM.


    Den faden Beigeschmack hinterlässt bei mir nur die Pressemitteilung. Das ist mal wieder ein Schuss ins eigene Knie. Es erfüllt aber den vermuteten Zweck: Die Fans zu besänftigen, die gestern schon drohten sauer zu werden, weil Bamberg einen Nachwuchsspieler abgibt. Jetzt hat man kommuniziert: Der ist eh egoistisch und es kam aus dem Nichts und wir konnten nichts dafür. Damit den Frust der Fans umgedreht auf den 19-Jährigen. Sauber.

    Die starke U20-Nationalmannschaft des Sommers 2021. Baggette war der beste Spieler der Mannschaft.


    SpielerTeamGesamt-Minuten Spielzeit 2021/22
    BaggetteBrose Bamberg9:03
    DelowAlba Berlin142:20 (BBL) und 144:26 (Euroleague)
    BegueGießen 46ers189:41
    CaisinMBC145:31
    da SilvaColorado Buffaloes (College)414:00
    HerzogRiesen Ludwigsburg147:01 (BBL) und 70:00 (BCL)
    LanmüllerTigers Tübingen (ProA)208:08
    TemokaBayern II (ProB)287:50
    LeuchtenIrvine Anteaters (College)86:90
    NeugebauerPaderborn (ProA)25:53 (lange verletzt)
    RapiqueMBC/BSW Sixers (ProB)9:31 (BBL) und 276:09 (ProB)
    ZdravevskiArtland Dragons (ProB)186:53


    Quote from Galewski

    Wir müssen als Konsequenz dringend mit unseren Nachwuchstalenten dahingehend arbeiten, dass sie ein realistisches Bild über ihren Weg zum BBL-Profi aufgezeigt bekommen, um zukünftig solche Fehlentwicklungen zu vermeiden.“

    Ich hab mich manchmal selbst zitiert, wenn eine Prognose eingetroffen ist. Hier ist das Gegenteil der Fall: Ich hab mich bei Felicio getäuscht. Er ist eine perfekte Verpflichtung. Generell harmoniert die Mannschaft viel besser, als ich gedacht hatte. Richtig gut gearbeitet im Sommer und mit der Nachverpflichtung von Thornwell. Es gibt auch diese Saison einige Beispiele für ehemals hochdekorierte NBA-Spieler, die in Europa nicht Fuß fassen oder leere Stats produzieren. Felicio gehört mit seinem tollen Charakter ganz offensichtlich nicht dazu.