Beiträge von swanny

    Fakt ist mit Leibenath als Coach wird sich nichts ändern. Das Scouting ist mehr als schlecht, ich denke mal das wird Leibenath aber nicht selber machen, zu mindestens nicht alleine. Ich weiß gar nicht wie lange wir schon die gleiche Masche in der Offense abziehen, sinnlos Handoffs spielen bis noch ca 8 Sekunden auf der Shotclock sind und dann Heroball.

    Wir hatten in den letztens Saisons immer das Glück den einen oder anderen Spieler zu haben, der gut in diesem Heroball aufgegangen ist. Ein wirklich gutes System hatte man unter Leibenath aber eigentlich noch nie wirklich.


    Hast du letzte Saison nicht zugeschaut? Oder hatten wir da keine Systeme?

    Für diese Saison könnte ich sogar zustimmen.

    Meine Antwort zu Frage 1: JA ABSOLUT

    Meine Antwort zu Frage 2: Eine Freundschaft siegt über eine vielleicht nötige Maßnahme, muss man als Fan akzeptieren oder eventuell auch Konsequenzen in Betracht ziehen

    Welche Konsequenzen meinst du, Erich?

    DK zurückgeben? Nicht nach einer schlechten Saison.

    Bambergfan werden? _zungeraus Ist mir zu weit.

    Also akzeptieren.

    Sehr guter Beitrag. Stimme dir fast komplett zu.

    Nur BBB würde ich weglassen und dafür IA und Krämer mehr min. und Vertrauen geben. Aber Krämer soll ja eh weg sein. Also wird alles ganz anders kommen. _coooool

    Vor einiger Zeit, standen beide Vereine etwa gleich in der Tabelle und es drohte für beide das verpassen der Pos. Wie wir alle wissen, reagierte B. mit einem Trainerwechsel, während Ulm 2 Spieler austauschte und den Trainer behielt.

    Da die Hauptrunde heute abgeschlossen wurde, stelle ich, mit Wissen der Abschlussplatzierungen der beiden Vereine, folgende durchaus gewollt provokante Frage:

    Hat Bamberg mit dem Trainerwechsel alles richtig gemacht??? Daraus folgend: Hat Ulm alles falsch gemacht???

    Deine Meinung.

    Ich laste sie den Spielern an.

    Und natürlich einem, wie immer gegen Ulm über sich hinauswachsenden R. Paulding.

    Ich werde meine Dauerkarte auch nicht abgeben, muß aber zugeben, dass ich während dieser Saison das erste mal ernsthaft darüber nachgedacht habe.

    Insgesamt glaube ich nicht, dass viele DK-Besitzer ihre Karten auf Grund der schlechten Saisonleistungen zurückgeben.

    TL hat bei mir auch weiter Kredit. Wir sollten ihm einfach ein schlechtes Jahr, nach 7 oder 8 erfolgreichen Saisons zugestehen.

    Allerdings muß er dann liefern.

    Naja, es gab ja auch vor dieser Saison schon Kritik an Leibenath. Dieser Thread steht nicht umsonst schon bei 78 Seiten und ist schon über fünf Jahre alt. Auf europäischer Ebene hat man leider nie Land gesehen. In den Playoffs gabs auch viel Schatten. Man ist drei mal in den letzen Jahren zu null und absolut chancenlos gegen Bamberg ausgeschieden.

    Bamberg war in den 3 Jahren aber auch die Übermannschaft gegen die niemand Land sah.

    Die einzige wirklich unnötige Niederlage incl. Ausscheiden war kletzte Saison gegen Oldenburg. Und das würde ich mal nicht dem Trainer anlasten.

    Ich werde meine Dauerkarte auch nicht abgeben, muß aber zugeben, dass ich während dieser Saison das erste mal ernsthaft darüber nachgedacht habe.

    Insgesamt glaube ich nicht, dass viele DK-Besitzer ihre Karten auf Grund der schlechten Saisonleistungen zurückgeben.

    TL hat bei mir auch weiter Kredit. Wir sollten ihm einfach ein schlechtes Jahr, nach 7 oder 8 erfolgreichen Saisons zugestehen.

    Allerdings muß er dann liefern.

    Was auch noch zu sehen war - TL zeitweise mit einem Gesichtsausdruck wie wenn er heute sein letztes Spiel für Ulm coacht.

    Ich glaube eher, dass der Gesichtsausdruck damit zu tun hatte, dass Thompson und Harangody mit die schlechteste Saisonleistung ablieferten. Eigentlich sollte sich zumindest ersterer für nächste S. anbieten.

    Ich muß beide nicht mehr in Ulm sehen.

    Genauso wie Katin in den letzten Spielen stark abbaute.