Posts by smilix

    Vielleicht hilft es den Spielern ja auch mal, nicht gleich am nächsten Tag in der Trainingshalle das Ergebnis des Vorabends schwitzend verarbeiten zu dürfen, sondern das Nachdenken über die eigene Leistung in ihren Köpfen arbeiten zu lassen. Möglicherweise sorgt das dann ja für eine konzentriertere Herangehensweise und für den Willen beim nächsten Spiel mehr Einsatz zu zeigen.

    Beide Spiele wurden mit den Köpfen verloren, nicht mit den Beinen.

    Meine Meinung zum "Fall" Dragic: Reisende soll man nicht aufhalten.

    Allerdings werde ich mich ab jetzt noch mehr versuchen zu beherrschen und auf Fan-Sentimentalitäten verzichten. Mit dem Erwerb eines Spielertrikots wird es vorerst nichts... ich warte noch ein paar Jährchen, bis Oscar Günther die 6 trägt.

    Für über 500 Flocken bei meiner Saisonkarte zählt jetzt nur noch das Preis-Leistungs-Verhältnis, was zählt ist auf dem Platz.

    Keine Presseberichte der Lokalzeitungen werden mehr gelesen, keinen Magentasport-Interviews mehr geglaubt.

    Bin ja jetzt kein Photoshop-Profi, aber je länger ich mir das Mannschaftsfoto ansehe, umso mehr komme ich zu dem Ergebnis, dass da keiner den Atem des Nebenmanns im Nacken spürte oder den Achselschweiß roch.

    Meinem Empfinden nach wurde von jedem drei bis vier Bilder einzeln in verschiedenen Posen gemacht (linke Schulter leicht nach vorn, rechte Schulter leicht nach vorn, frontal, hockend leicht links, hockend leicht rechts) und durch geschicktes Anordnen über mehrere Ebenen verteilt geschickt positioniert.

    Ist ja nicht verwerflich, dass man das so macht. Spätestens jetzt wissen wir, wie man Spieler rein und raus nimmt.

    Das macht doch fast jedes Team so und das auch schon länger

    Ist nichts neues

    Stimmt, wollte nur nochmal betonen, dass der Grafiker deswegen keine Überstunden gemacht hat.

    Bin ja jetzt kein Photoshop-Profi, aber je länger ich mir das Mannschaftsfoto ansehe, umso mehr komme ich zu dem Ergebnis, dass da keiner den Atem des Nebenmanns im Nacken spürte oder den Achselschweiß roch.

    Meinem Empfinden nach wurde von jedem drei bis vier Bilder einzeln in verschiedenen Posen gemacht (linke Schulter leicht nach vorn, rechte Schulter leicht nach vorn, frontal, hockend leicht links, hockend leicht rechts) und durch geschicktes Anordnen über mehrere Ebenen verteilt geschickt positioniert.

    Ist ja nicht verwerflich, dass man das so macht. Spätestens jetzt wissen wir, wie man Spieler rein und raus nimmt.

    Warum nicht wie bei Linkedin verschiedene Varianten von „Gefällt mir“ verwenden? Neben dem einfachen „Gefällt mir“ gibt es dort noch die Varianten „Applaus“ (klatschende Hände), „wunderbar“ (Herz), „inspirierend“ (Glühbirne) und „nachdenklich“ (am Kinn kratzend). Nur mal so als alternative Anregung...


    Happy new year an alle!

    Nersingen wäre noch eine Option... mit Korbanlage und so. Ist halt etwas schwierig mit ausreichend Plätzen. Aber Pokal wird sowieso überbewertet. Wir hätten gestern wohl massiv mit Pyrotechnik hantieren müssen, damit die BBL uns das nächste Pokal-Heimspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit androht._blink