Chemnitz Niners

Es gibt 219 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ambee.

  • Zum Spiel gegen Lich...


    Dustin Pfeifer ist ne Mega-Verpflichtung und wird uns nicht nur noch viel Spaß machen sondern aus verschiedenen Gründen noch einige Siege holen. Wenn ein Pointguard 19 Punkte macht und in allen Bereichen gute Quoten abliefert (60% ND, 100% MD, 40% 3Pts, 75% FW), dazu einen geilen Pass nach dem anderen raushaut, sodass am Ende 8 Assists zu Buche stehen (und wenn die anderen Spieler einfach mal konzentriert bleiben und schnallen, dass der Pass bei Pfeifers Zug zum Korb IMMER kommen kann sind es auch schnell mal 15 Ass!), in der Defence dann auch noch jederzeit aggressiv ist, dann verzeihe ich ihm gerne seine 4 TOs/Spiel. Denn die holt er doppelt und dreifach wieder rein!


    Auch Scruggs hat sich nach den Spielen, die ich bisher gesehen habe, schon gesteigert. Die Stats sind natürlich weniger schmeichelhaft. Verwundert mich ein wenig. ?( Außerdem war positiv das erste Viertel, an dem scheinbar gearbeitet wurde, und man so nicht gleich einen großen Rückstand aufzuholen hatte.



    Mir ist aufgefallen, dass das Team unrund wirkt, geschuldet dessen, dass wir auf der 3 überbesetzt sind. Irgendwie passt das noch nicht. Im besten Fall könnten wir die Gegner mit unseren Forwards tot rennen aber das passiert nicht. Enttäuscht hat mich besonders Mr. Gerwig. Und das nicht wegen seiner 50% FW-Quote. Darauf werden wir uns einstellen müssen, dass er die einerseits nicht trifft und andererseits die Gegner auch gern mal eher drauf haut. Selbst seine Schauder-Quote von 37.5% in der ND könnte man so noch erklären. Allerdings ist der Nate einfach mal ein Tier (so stell ich mir nen Center vor) und ich erwarte einfach, dass er um jeden Ball kämpft und die Drecksarbeit unterm Korb so gut macht, wie es geht. Die Defence generell war natürlich überhaupt ne toll. Besonders die angesprochene Helpside sah so oft so schlecht aus, daran muss dringend gearbeitet werden.


    Andere Sachen, die ToLo den Spielern schnellstens zeigen sollte: Blöcke stellen, Blöcke nutzen! (was da 2 Meter um den Block gelaufen wurde :rolleyes:) und Ausboxen! Also eigentlich grundlegendste Sachen. X(



    Das Auswärtsspiel gegen Schalke hab ich selber nicht gesehen (nur Ticker). Es scheint aber so, als ob es schon deutlich besser lief und einige Sachen bereits nach der kurzen Zeit abgestellt wurden. Nikita scheint seine Chance als Starter hervorragend genutzt zu haben und unsere Großen hänge sich richtig rein, machen nicht nur die geforderte Drecksarbeit sondern produzieren auch gute Quoten. Schwachpunkt bleibt weiterhin die Freiwurfquote. Allerdings habe ich da kaum die Hoffnung, dass die diese Saison auffällig besser werden wird.

  • ich wollte mal auf die video-berichterstattung von einem chemnitzer fan hinweisen:


    krass, was der alles in eigenregie auf die beine stellt. so ausführlich wird glaube ich bei keiner BBL-mannschaft berichtet, sogar von auswärtsspielen!!!


    besonders schön, das video vom auswärtsspiel in münchen, interviews mit steffi, paul breitner und dem basketballexperten edmund stoiber: NINERS360 Ausgabe 13 - Bayern-Dusel


    Edmund Stoiber for Buschi-Co-Kommentator!!! :D


    mal schauen ob ich noch karten für das chemnitzer heimspiel gegen die bayern im februar bekomme...

  • Auf alle Fälle eine klasse Sache mit dem Livestream. Aber wenn ich es recht in Erinnerung habe, dann gibt es bei Erstligavereinen Probleme mit der BBL. Hab da irgendwas noch im Hinterkopf bezüglich Rechte, Fernsehen, etc.


    Kann aber auch sein das ich da jetzt etwas verwechsel, aber irgendwas meinte ich da mal gehört oder gelesen zu haben.

  • ja natürlich hat sport1 die übertragungsrechte. das kann ein verein selbstverständlich nicht eigenmächtig anpacken, aber man sollte es wenigstens versuchen. von 9 partien pro spieltag laufen 8 nicht im fernsehen, das ist eine riesenchance. wenn man will kann man sich sicher irgendwie einigen. gerade die BBL muss alles tun um sich besser zu vermarkten. wenn ich mich richtig erinnere war das stream-thema sowieso thema bei einer umfrage der BBL vor kurzem...