There are 28 replies in this Thread. The last Post () by aspirin.

  • habe mir heute das Spiel unserer jungen Truppe gegen das Urspring Team angeschaut,
    die körperliche Überlegenheit der Ehinger war gravierend,
    bei den Ulmern ist besonders die Nummer 10 hervorgestochen,
    wer auch immer das war,
    bei den Ehingern hat mir besonders die Nr 4 gefallen,tolle Defensive Arbeit,aber auch nach vorne tolle Spiel,
    leider konnte der Ulmer Trainer aufgrund eines Kaugummis,den er souverän bearbeitete ,keinerlei Anweisungen aufs Spielfeld einbringen,
    wahrscheinlich läuft das bei denen über Gedankenübertragung,
    versteckte sich hinter seiner Bande und das wars,
    eine für mich schlechte Trainerleistung,
    hilft unseren Jungs nicht weiter, :no:

  • na ja, muss man alles relativ sehen. Beide Nördlinger (Julius Haag Jugendnationalspieler und Matthias Wallimann aus dem Zweitligakader) waren noch nicht spielberechtigt! Dazu Tim Burkhardtsmayer wegen Blinddarmentzündung nicht dabei und Ralph hat nicht nur seine ganzen eingekauften und bezahlten Zweitligaspieler aufgeboten, sondern auch noch sein Toptalent aus der U-16 (bei uns haben alle heute U 16 gespielt 11?:40 oder so gewonnen). Dummerweise haben die Urspringer dadurch bei der U-16 wohl die Crailsheimer unterschätzt und dort heute verloren. :P :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D


    Mal schauen, wie das beim Rückspiel aussieht und vor allem wie es bei der U-16 ausgeht. 8 Spieler für die NBBL einkaufen könnten wir auch, aber macht das Sinn? Punktuell verstärken ist ja ok, aber wenn man aus Schelkingen/Ehingen gar niemand hat .... Wir wollen in 3-5 Jahren richtige Jugendspieler aus der Region im Ulmer Bundesligateam sehen.


    Trotzdem hat das NBBL Spiel heute in Ulm schon Maßstäbe gesetzt. Über 250 Zuschauer und sogar Cheerleader!! :O :O :O :O :O :O :O

    Edited 2 times, last by TS ().

  • Uwe Sauer ist doch Ulmer, wohnt immer noch ca. 100 m von mir weg.


    Und gegen den einen oder anderen Neuzugang ist auch nichts einzuwenden. Aber wenn man 10 Jugendnationalspieler einkauft und man mit denen dann alle Spiele locker gewinnt, dann sollte man das nicht als tolle Jugendförderung (oder eigene trainerische Leistung) verkaufen, sondern wie in der BBL als Jugendsöldnertruppe. Weil wir (siehe Nowitzki Interview) bei der Geldbieterei in dem Altersbereich nicht mitmachen, hat sich auch ein Sebastian Betz oder Christian Standhardinger gegen Ulm entschieden. Wir bieten hier nur die Chance unter sehr guten Bedingungen zu trainieren, aber das auch nur einigen wenigen ausgewählten Spielern, denn auch Spieler aus der Region sollen gefördert werden. Geld verdienen können die Jungs, wenn sie es wirklich in die BBL geschafft haben.

    Edited once, last by TS ().

  • Quote

    Original von TS
    Uwe Sauer ist doch Ulmer, wohnt immer noch ca. 100 m von mir weg.


    Und gegen den einen oder anderen Neuzugang ist auch nichts einzuwenden. Aber wenn man 10 Jugendnationalspieler einkauft und man mit denen dann alle Spiele locker gewinnt, dann sollte man das nicht als tolle Jugendförderung (oder eigene trainerische Leistung) verkaufen, sondern wie in der BBL als Jugendsöldnertruppe. Weil wir (siehe Nowitzki Interview) bei der Geldbieterei in dem Altersbereich nicht mitmachen, hat sich auch ein Sebastian Betz oder Christian Standhardinger gegen Ulm entschieden. Wir bieten hier nur die Chance unter sehr guten Bedingungen zu trainieren, aber das auch nur einigen wenigen ausgewählten Spielern, denn auch Spieler aus der Region sollen gefördert werden. Geld verdienen können die Jungs, wenn sie es wirklich in die BBL geschafft haben.


    Ob das dann wirklich unter die Rubrik Jugendförderung fällt ist fraglich und ob solch eine Entwicklung dem deutschen Basketball gut bekommt ebenfalls. Wenn wie beschrieben die Vereine auf Einkaufstour gehen und dann alle anderen locker weghauen, ist das bestimmt nicht förderlich. Weder für die guten Teams noch für die Looser. Ob sich da Spieler entwickeln und weiterkommen ist fraglich, oder was meinen die Experten?

  • Nachdem unser NBBL Team momentan leider nicht gewinnen kann, sorgt wenigstens die U-16 für positive Schlagzeilen Sieg gegen Urspring mit 21 Punkten. :O :O :O :O :O :O :O :O :O


    Dafür läuft es bei den beiden Ulmern im Urspring Team wie erwartet nicht. Selber Schuld, wenn man sich zum Auffüllen des Kaders "mißbrauchen" lässt. :P