CHAMPIONS LEAGUE SAISON 2022/23

  • sprich unsere Saison beginnt am : 21.September

    es wird definitiv nicht leicht , ich schätze einen Spanier werden wir abbekommen


    ich würde noch aufzählen :

    Rio Breogan (ESP), Siauliai (LTU), SIG Straßburg (FRA), Tofas Bursa (TUR), Unicaja ( ESP).


    tja und da sprach schon so manch ein Vogel das wir fest europäisch vertreten wären , diese Quali ist noch schwieriger als letzte Saison

    Brose Kader aktuell :Bell , Sengfelder, Heckmann , Reaves , Omuvwie , Wohlrath

    Edited once, last by Snake ().

  • Bei dem Teilnehmerfeld halte ich die BCL sogar für sportlich stärker als den EC. Letzterer hat durch den Ausschluss der russischen Teams einen ziemlichen Qualitätsverlust erlitten.

    Da fällt nur Kuban weg. Dafür gehen halt mit Valencia, Partizan und Bologna 3 Teams hoch in die EL und werden durch Teams wie die London Lions ersetzt.

  • Bei dem Teilnehmerfeld halte ich die BCL sogar für sportlich stärker als den EC. Letzterer hat durch den Ausschluss der russischen Teams einen ziemlichen Qualitätsverlust erlitten.

    Da fällt nur Kuban weg. Dafür gehen halt mit Valencia, Partizan und Bologna 3 Teams hoch in die EL und werden durch Teams wie die London Lions ersetzt.

    Es müssen Teams ersetzt werden, ohne dass es hochwertige Absteiger aus der EL gibt. Für mich ist das schon eine ziemliche Schwächung 🤔 und bei allem Respekt für den Standort London, aber die sind letzte Saison mit einer Differenz von fast -30 in der ersten Qualifikationsrunde der BCL rausgeflogen. Da muss sich im Vergleich zu letztem Jahr schon einiges tuen.

  • Bei dem Teilnehmerfeld halte ich die BCL sogar für sportlich stärker als den EC. Letzterer hat durch den Ausschluss der russischen Teams einen ziemlichen Qualitätsverlust erlitten.

    Da fällt nur Kuban weg. Dafür gehen halt mit Valencia, Partizan und Bologna 3 Teams hoch in die EL und werden durch Teams wie die London Lions ersetzt.

    Es müssen Teams ersetzt werden, ohne dass es hochwertige Absteiger aus der EL gibt. Für mich ist das schon eine ziemliche Schwächung 🤔 und bei allem Respekt für den Standort London, aber die sind letzte Saison mit einer Differenz von fast -30 in der ersten Qualifikationsrunde der BCL rausgeflogen. Da muss sich im Vergleich zu letztem Jahr schon einiges tuen.

    Richtig. Wie gesagt Teams wie London Lions ersetzten hochkarätige Teams -> Qualitätsverlust -> BCL besser

  • Natürlich schwierig zu beurteilen, ohne die Zusammenstellung der Teams und die tatsächlichen Teilnehmer nach der Quali zu kennen.

    Der EC wurde auf jeden Fall deutlich schwächer durch den Abgang der 4 richtig starken Teams. Allerdings war die Qualität letztes Jahr auch viel höher als in der BCL.


    Wird sich wahrscheinlich dieses Jahr ziemlich die Waage halten, aber perspektivisch wird die BCL immer stärker.