Brose Bamberg Kader 2021/2022

  • Wie schon im Saisonende Thread von Snake beschrieben würde ich mich über eine Verlängerung mit alle deutschen Spielern freuen.
    Bei den Ausländern sehe ich vor allem Thompson aber leider auch Larson kritisch.


    Thompson ist reiner Brettcenter und passt somit nicht zum modernen Basketball, den ich mir wünsche.


    Bei Larson ist entscheidend ob ein wurfstarker 1er kommt. Ist das der Fall und man könnte als Center einen Boggy verpflichten, könnte er als Alternative von der Eins durchaus wertvolle Alternativen bieten. Als führender 1er ist er aktuell leider nicht vielseitig genug.
    Tatsächlich wäre Bogdan Radosavljevic ein absoluter Wunschkandidat als Ersatz für Thompson. Man bekäme Freiräume bei der Gestaltung der Ausländerpositionen ohne Ende.

    Die anderen Ausländerpositionen sehe ich entsprechend unserem Budget gut (Fieler, Vitali) bis sehr gut (Hall, Kravish) besetzt. Wesentliche Änderungen bei den Gehaltsvorstellungen sehe ich ohne Kenntnis aktueller Daten und auf Basis der gezeigten Leistungen nur bei Hall.

    Wer die Verteidigung nicht ehrt, ist den Sieg ...

  • Boggi hat seinen Vertrag bei den Merlins erst kürzlich bis 2024 verlängert!

  • Hier wäre meine absolute Wunschverpflichtung Gavin Schilling! Gerade beim Thema Rebounds, würde er uns enorm weiterhelfen!!!

    Das stammt noch aus dem Kaderthread der letzten Saison, aber ich würde das so unterschreiben. Talentierte Center mit deutschem Pass sind rar gesäht, da fände ich eine Verpflichtung von Schilling ebenso hervorragend, ohne zu wissen wie sich die vertragliche Situation verhält.

  • Ich hoffe, Bamberg setzt viel Geld und Energie auf einen richtig guten PG. Ich denke, mit der gleichen Truppe, aber mit einem Smith oder Bell-Haynes wäre Bamberg jetzt noch im Rennen um die Meisterschaft. Ein 1er der auch Scored und wenig TO fabriziert - und dabei auch noch Assists gibt. Was wäre das ein Traum! Und als sehr guten Backup Bennet Hundt.

  • Anscheinend war Kravish ja der teuerste Spieler im Kader. Ich würde das Geld auch eher Richtung PG verschieben. Vielleicht ja eine etwas größere Ausführung, (1,90m +) und nicht zu schmächtig. Dann kann man ihn auch mal zusammen mit Hundt oder Elias aufs Parkett schicken.

  • Ich würde da gerne einen philipp herkenhof sehen.

    Da hätte man mit sengfelder, herkenhoff und seric +2 große Ausländer eine geile Rotation.

    Die weiteren importspieler

    3 guards und 1 sf.

    Dazu ogbe, lockardt,Plescher und Baguette.

    Hundt würde ich ziehen lassen.

    Ja ich weiss,er ist jung,entwicklungsfähig und kann offensiv auch mal einen rausholen.

    Defensiv ist er aber das lebendige missmatch.

  • Hundt ist sehr sympatisch, kämpft, wird immer besser, ist noch jung und hat einen deutschen Pass. Den würde ich lieber für 5 Jahre an Bamberg binden, als ihn gleich wieder ziehen zu lassen. Ich denke viele Fans wollen endlich mehr Kontinuität und Identifikation mit dem Team. Dafür sollte man Hundt unbedingt halten.

  • Hundt würde ich ziehen lassen.

    Ja ich weiss,er ist jung,entwicklungsfähig und kann offensiv auch mal einen rausholen.

    Defensiv ist er aber das lebendige missmatch.

    Sehe ich ähnlich, auch wenn ich Nickilla ebenfalls zustimme - schwierig.

    Ich meine, das hängt vom "richtigen Ausländer" ab... Da sollte man zuerst fündig werden.