Ratiopharm Ulm - Kader 2021/2022

  • Ich fand Osetkowski schon auch wirklich gut - wahrscheinlich besser als manch anderer Forist hier. Aber hier klingt es teils so, als würden die EL-Teilnehmer ihn uns geradezu mit horrenden Geldmengen aus den Händen reißen. Ganz so überragend fand ich ihn dann doch nicht :-)

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

  • Mal ne Frage an die anderen User: Wenn man schon davon ausgeht, dass Dylan nach Berlin oder München wechselt, dann würde ich gerne wissen, was Osetkowski so überragend gut macht, dass er diesen beiden Vereinen helfen kann?!

    Er hat einen deutschen Pass, der goldwert ist, aber Alba und Bayern legen ihren Wert auf die Euroleague.

    Bin mal auf die Antworten gespannt.

    Ich sehe nur sein Alter (ist entwicklungsfähig) und den deutschen Pass als Stärke. Wenn er geht, dann sicher mit nem 3- oder 4-Jahresvertrag.

    Jodelfranz und der Flieder - ein BUND fürs Leben...

  • Mal ne Frage an die anderen User: Wenn man schon davon ausgeht, dass Dylan nach Berlin oder München wechselt, dann würde ich gerne wissen, was Osetkowski so überragend gut macht, dass er diesen beiden Vereinen helfen kann?!

    Er hat einen deutschen Pass, der goldwert ist, aber Alba und Bayern legen ihren Wert auf die Euroleague.

    Bin mal auf die Antworten gespannt.

    Ich sehe nur sein Alter (ist entwicklungsfähig) und den deutschen Pass als Stärke. Wenn er geht, dann sicher mit nem 3- oder 4-Jahresvertrag.

    Finde seine Range und seine Courtvision für nen BIG schon sehr gut...dazu natürlich sein Alter im Hinblick drauf, dass grosse Jungs ihre Prime später erreichen als Guards. Anfang der Saison hat er auch ein variables Postgame angedeutet, was im Laufe der Saison leider seltener zu sehen war.

  • Allein wegen 13,7 Pkt., 5,6 Reb., 2,5 Ass. bei einer EC-/+ Playoff-Mannschaft werden ihn einige Clubs auf dem Zettel haben (edit: unabhängig von Alba oder Bayern)

    (Kein BBL-Spieler, der auch international gespielt hat, hat besser gescored.

    Nur Kravish und Sikma besser gerebounded)


    Ob sich die grundsätzlich Interessierten dann letztlich dafür entscheiden ein Angebot zu machen, bleibt abzuwarten.


    Ich sehe (leider) die Wahrscheinlichkeit eines Wechsels etwas höher als die eines Verbleibs.

  • Dylan hat im Laufe der Saison gezeigt, dass er vieles kann. Hohes Scoring, aber auch zurückhaltendes Spiel mit vielen Assists. Er kann 3er aus 8 Metern relativ gut werfen und war sogar 1x "Eurocup MVP of the week",nachdem er in einem Spiel über 30 Punkte gescored hat - spätestens da war klar, dass er international auf dem Radar bei vielen Vereinen auftauchen wird.

    Man hat an ihm häufig gewesen, WAS er alles kann. Er könnte ein überragender Spieler sein, wenn er alles, was er je an "Talent" und Leistungen gezeigt hat, perfektionieren würde und zuverlässig abliefern.
    Das Problem ist: Er liefert es halt nicht regelmässig ab - aber er ist ja eben auch erst 24.

    Deshalb bin ich der Meinung, er würde sich selbst einen großen Gefallen tun nicht direkt zu einer "Topmannschaft" zu gehen, wo er dann 10 Minuten und wenn er heissläuft auch mal 20, sondern eben nochmal 1-2 "Lehrjahre" dranhängt bei einem Verein, um seine Leistung weiter zu perfektionieren. Die Zeit läuft ihm nicht weg und ich bin überzeugt, er würde seinen Marktwert in Ulm noch deutlich weiter "steigern" - möglicherweise mehr als wenn er jetzt bei Bayern landet und sich dort mangels Zuverlässigkeit nicht etabliert.

  • Allein wegen 13,7 Pkt., 5,6 Reb., 2,5 Ass. bei einer EC-/+ Playoff-Mannschaft werden ihn einige Clubs auf dem Zettel haben (edit: unabhängig von Alba oder Bayern)

    (Kein BBL-Spieler, der auch international gespielt hat, hat besser gescored.

    Das liegt aber eben auch daran, dass die EC/EL-Spieler in der BBL Teil einer Rotation sind und gar nicht die Gelegenheit bekommen, 30 Minuten pro BBL-Spiel auf dem Feld hochquotige Stats "einzufahren". Genau das ist ja das, was ihm Ulm bieten kann: Möglichkeiten!

    Ich bin dennoch bei dir: Er wird höchstwahrscheinlich nicht bei uns bleiben.

  • Dazu 17.9P, 5.3R, 2.8A, 21.8EFF im Eurocup bei 55.1% 2ern, 52% 3ern und 85,7% FT!