Corona-Virus und seine Auswirkungen

  • Wie war denn das Wetter in den Aufnahmen? Bis gestern Nachmittag war es sehr sonnig und um die 15 Grad. Da waren bestimmt viele unvernünftig und wollten vor den ab Mitternacht in Kraft getretenen Beschränkungen nochmal das Wetter und die danach geschlossenen Gastronomien genießen. Seit gestern Abend herrscht nun nasskaltes Regenwetter.

  • Immerhin etwas Sonne.


    Unterm Strich und was man eben so aus den Medien mitbekommt, gefällt mir der Söder bisher richtig gut. Geht voran und spricht meist Klartext. Und ich bin kein CSU Fan. Wenn ich da die Mutti Merkel in ihrer Winterstarre so verfolge, fürchterlich.

    Und um europäisch hat der Kurz aus Österreich mittlerweile auch ne klare Linie. Zumindest kommts so rüber.


    Klare Kante, klare Vorgaben, Kontrolle und wenn's sein muss harte Strafen bei Missachtung.


    Liest sich irgendwie schlimm, aber nur so sehe ich Erfolg in diesen Zeiten.

  • Eigentlich hätte Söder das Ganze noch besser aufgeschoben. Dann wären die Ausgeher aus Prinzip heute nochmal alle raus. In die Cafes, Eisdielen etc. Bei 5 Grad und Graupel hätten dann die meisten die Grippe bekommen, und wären damit in Kürze für 2 Wochen definitiv still zuhause gewesen. _grin

  • Bitte nicht immer gleich politisch motzen, sondern vorher etwas informieren.


    Merkel hat dank des Föderalismus nicht viel zu melden bei solchen Entscheidungen. Sie kann zwar Empfehlungen abgeben, aber ob das umgesetzt wird, entscheidet jedes Bundesland mit ihrem Ministerpräsidenten selbst.


    Deswegen kann Söder auch Klartext reden, weil er das so anordnen kann, wie er es sagt. Die Merkel kann viel erzählen, aber ob das von ihren Ministern umgesetzt wird... darauf hat sie letztendlich keinen Einfluss.