ratiopharm ulm vs Basketball Löwen Braunschweig am 14.02.2020 um 20:30 Uhr


  • Valentinstag in der ratiopharm arena in Neu-Ulm...

    Die Tickets gegen die aktuell auf dem 12. Platz stehenden Basketball Löwen Braunschweig gehen wohl nicht wie erwünscht über den Ladentisch. Mit dem angebotenen Valentine Special versucht der Verein die Halle zu füllen. Aber nicht nur Stehplatztickets stehen noch zum Verkauf. Es sind auch noch nicht alle Sitzplatztickets vergriffen.


    Der große Basketballhype in Donaustadt scheint vorbei zu sein. Aber wer geht auch schon zum Basketball wenn er/sie mit ihrem/ihrer Liebsten schön zum Essen gehen kann oder ähnliches. (Ironie aus)...


    Mit Brauschweig gastiert das Team von einem unserer letztjährigen Assistent-Coaches im orangenen Wohnzimmer. Pete Strobl hat in der niedersächsischen Stadt unter den Basketballfans nicht unbedingt das beste Standing. Das wurde auch durch die Niederlage am Mittwoch dieser Woche nicht besser. Mit 81:98 setzte es eine recht deutliche Niederlage gegen das Überraschungsteam aus Crailsheim. Bereits über die gesamte Saison wurden und werden Rufe laut, den Rookie-Coach auszutauschen. Kleiner Fun-Fact an dieser Stelle... Googelt man mal nach Basketball Löwen Braunschweig und schaut rechts auf die Infobox von Wikipedia, findet man einen überraschenden Cheftrainer* _zungeraus


    Zumindest bei den Spielern wurde in dieser Spielzeit schon nachgebessert. So wurde zum Beispiel eine der deutschen Basketball-Hoffnungen aus "disziplinarischen Gründen" suspendiert. Auf Kostja Mushidi folgte der in Blaustein geborene Lucca Steiger.



    Gut, in Crailsheim kann man verlieren. Das hat auch ratiopharm ulm in dieser Saison schon gezeigt. Deren Niederlage fiel in Crailsheim mit -12 zwar nicht gar so hoch aus. Aber sehr gut hat sich Ulm zur Jahreswende auch nicht aus der Affäre gezogen.


    Beim Heimspiel gegen die Berliner Albatrosse am Dienstag dieser Woche wusste sich ratiopharm ulm hingegen sehr gut zu verkaufen. Nach dem Verlust Zoran Dragić hatte man das Euroleageteam aus der Hauptstadt am Rande einer Niederlage. Nur mit Glück (andere sagen mit Unvermögen der Ulmer) rettete Peyton Siva sein Team in die Overtime. Trotz der sehr hohen spielerischen Belastung der Berliner in den letzten Tagen gewann Alba am Ende mit 112 : 106.


    Aufbauend auf dieses Spiel sollte es der Ulmer Mannschaft möglich sein, den Löwen am Freitag Abend das Fell über die Ohren zu ziehen und mit einem Sieg in Reichweite der Playoffs zu bleiben. Bei zwei Spielen weniger und bisher neun Niederlagen ist durchaus Platz 6 (aktuell Vechta mit 11 Niederlagen bei zwei Spielen mehr) noch drin. Die Plätze 1 bis 4 sind wahrscheinlich nicht mehr in Reichweite. Und Oldenburg noch einholen - ich weiß nicht recht...

    Allerdings ist Braunschweig auch nur aktuell auf dem 12. Platz und das Hinspiel am 05.10.2019 ging mit 94:88 an die Niedersachsen. Vor allem Eatherton wusste in diesem Spiel mit einem Double Double zu überzeugen. Im Übrigen sein insgesamt siebtes Double Double gegen Ulm. Also der Spieler von Braunschweig, den es unbedingt in den Griff zu bekommen gilt. Neben dem Center gilt es auch noch Trevor Releford auszuschalten. Wenn dieser heiß läuft wird es für jeden Gegner ganz schwer zu gewinnen. Ob allerdings Braunschweig wie beim Hinspiel mit über 60% aus dem 2er-Bereich einnetzt, bleibt abzuwarten.





    Für mich ein klares Must-Win-Game. Von daher Vollgas und 120 % Intensität in das letzte Spiel vor der Länderspielpause. Danach kann sich ausgeruht werden...




    *Ich hoffe mal, das ist nicht nur bei mir so, weil der Cache des Browsers nicht geleert ist. Bei mir steht bei zwei verschiedenen Browsern noch (oder wieder) Frank Menz _blink


  • Und noch ein Fun-Fact _zungeraus

    Jetzt schreibt nicht nur Pit Meier hier im Forum ab, sondern auch schon ratiopharm ulm bzw. Jaka Lakovic...



    Spieltagsbericht von ratiopharm ulm erschien erst nach dem Eröffnungbeitrag hier im Forum.



    Anmerkung: Wer den Spaß in diesem Beitrag findet, darf ihn behalten _bounce_

  • bin ich dann auch schon ein 1. Liga Trainer, wenn mir das vorher schon klar war

  • Klar ist das ein Must Win Spiel für uns!

    Und leider befürchte ich, dass bei einer Niederlage Pete Strobl seinen Job los ist....

    Das fürchte ich leider auch - wäre schon irgendwie schade und tragisch, wenn ausgerechnet wir Pete den Job kosten würden.
    Aber dennoch glaube ich fest an einen Sieg :-)

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

  • Und leider befürchte ich, dass bei einer Niederlage Pete Strobl seinen Job los ist....


    Davon kann man fast ausgehen, auch wenn man mit dann 11 Niederlagen schon den Anschluss an die PlayOffs verloren hat.


    Der Spielplan sieht für Braunschweig nach der Pause wichtige Spiele mit Tabellennachbarn vor, so dass das Fenster für die Länderspiele durchaus dazu dienen könnte Coach Strobl zu ersetzen....

    H BG Göttingen (Aktuell 10. Platz)

    A SYNTAINICS MBC (17)

    A ALBA BERLIN (3)

    H MHP RIESEN Ludwigsburg (2)

    A Hamburg Towers (15)

    H FC Bayern München (1)

    H FRAPORT SKYLINERS (14)
    A JobStairs GIESSEN 46ers (13)
    ...



    Ich fände dieses furchtbar schade für den sympathischen Pete. Ich glaube auch, dass er mit den finanziellen Mitteln in Braunschweig das gar nicht so schlecht macht.

    Ihm keinesfalls geholfen bei der Sicherheit seines Arbeitsplatzes haben die großen Töne der Verantwortlichen (inkl. Pete Strobl) die vor Saisonbeginn bezogen auf diese Saison gemacht wurden.

  • Quote

    Der große Basketballhype in Donaustadt scheint vorbei zu sein.


    Der gigantische Hype aus Arena-Eröffnungszeit ist natürlich vorbei. Ist aber auch völlig normal. Die neue Halle und das Event ist nun nicht mehr neu, dazu ist der unfassbare überperformende Erfolg dieser gewissen Jahre auch verflogen. Das gewisse Erfolgs- Eventpublikum nimmt damit ab. Gewöhnlicher Vorgang.

    Zum heutigen Spiel kommt aber auch noch die Spielzeit hinzu. Freitag 20:30 ist in meinen Augen einfach grausam. Für Familien mit kleinen Kindern generell. Dazu aber auch für manch andere. Ich bspw. wohne ca. 35km entfernt, arbeite in Ulm. Allerdings Freitags nur bis 16 Uhr. Ich habe einerseits keine Lust, 4h im Anzug in Ulm sinnlos herumzugammeln. Andererseits auch keine Lust, nach Hause zu fahren, um 2.5h später wieder nach Ulm zu düsen. Daher werde ich wohl heute auch fehlen.

  • Quote

    Der große Basketballhype in Donaustadt scheint vorbei zu sein.


    Der gigantische Hype aus Arena-Eröffnungszeit ist natürlich vorbei. Ist aber auch völlig normal. Die neue Halle und das Event ist nun nicht mehr neu, dazu ist der unfassbare überperformende Erfolg dieser gewissen Jahre auch verflogen. Das gewisse Erfolgs- Eventpublikum nimmt damit ab. Gewöhnlicher Vorgang.

    Zum heutigen Spiel kommt aber auch noch die Spielzeit hinzu. Freitag 20:30 ist in meinen Augen einfach grausam. Für Familien mit kleinen Kindern generell. Dazu aber auch für manch andere. Ich bspw. wohne ca. 35km entfernt, arbeite in Ulm. Allerdings Freitags nur bis 16 Uhr. Ich habe einerseits keine Lust, 4h im Anzug in Ulm sinnlos herumzugammeln. Andererseits auch keine Lust, nach Hause zu fahren, um 2.5h später wieder nach Ulm zu düsen. Daher werde ich wohl heute auch fehlen.

    naja, an den Spielzeiten wird sich nix groß ändern... die sind mal so mal so und teils von der Liga halt vorgegeben, oder teils auch von den Tagen so genommen weil man anders keine Halle hätte.

    Recht machen kannst es von den Uhrzeiten niemand.
    Fr 20:30 zu spät sagst... dann nehmen wir 18 Uhr, dann kommt der nächste mit das ist zu früh
    Sa 20:30 da läuft anderes (wobei das noch am besten besucht), Samstag vor 20 Uhr ist manchen auch zu früh, weil manche den Tag nutzen oder auch noch arbeiten.
    Sonntag... egal welche Uhrzeit du nimmst... für Familien gut, aber lass es gutes Wetter sein merkst es in der Arena dass manche lieber draußen sind.

    Fazit... wer unbedingt zum Spiel will, für den ist es machbar. auch wenn man von Ulm raus und rein fährt an einem Tag.
    Wem das zu viel ist, sitzt halt daheim vorm TV...jedem seins.


    Nur könnten wir allgemein in den Spieltagsthreads wieder zum Spiel zurückkommen?
    (pack ich mich auch an der eigenen Nase) und weg von Spielzeiten und Arena auslastung... das ein anderes Thema als der Thread eigentlich vorgibt.

  • Ich wohne in Illertissen und arbeite in Dornstadt. Ich fahre ums 17 Uhr wieder von der Arbeit heim und heute Abend wieder in die Arena, keine Ahnung wo das Problem sein soll.

    Wenn jemand keine Lust hat wieder reinzufahren ist es doch auch ok.


    Edit zum Spiel : ich hoffe auf einen klaren Ulmer Sieg

    "Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit."


    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat