17. Spieltag easyCredit BBL - Löwen Braunschweig vs. Brose Bamberg - Sonntag, 26.01.2020, 15 Uhr

There are 84 replies in this Thread. The last Post () by Snake.

  • Auf geht´s nach Braunschweig, die wir vor nicht allzu langer Zeit aus dem Pokal geboxt haben - und danach uns die ALBA-trosse.


    Egal, jetzt gilt es erneut, in BS zu bestehen.

    Gespannt bin ich, was uns deren #8 Lucca Staiger in unsere Reuse pfeffern wird.

    Und noch gespannter bin ich, ob der Sieg zuletzt gegen sehr sehr schwache Letten aus Riga den Brösel(s) Selbstvertrauen geschenkt hat - oder ob (bitte bitte nicht schon wieder !!!) ein weiterer Absturz erfolgt.


    Folgt man den Ausführungen der Bamberger Brose Organisation, ist der Club bzw. das Team ja auf einem guten Weg; hoffentlich täuscht man sich da nicht.

    Ein Sieg am Sonntag wäre schon schön, keine Frage; und man müsste halt das tun was Coach Moors immer wieder fordert - nämlich 40 Minuten Basketball spielen und nicht nur 37.

    Und wenn Herr Moors von seinem Team noch den Enthusiasmus übernimmt, den er zuletzt bei selbigem erkannte, und wenn er so oft wie möglich sich NICHT auf seinem Stuhl nieder lässt und den Blick nach unten richtet, seh ich Chancen auf einen Sieg.

    Der Blick sollte nach OBEN gehen, denn da spielt die Musik für gewöhnlich.


    Auf geht´s Brösel(s) - bringt Punkte mit aus BS nach einem hoffentlich guten Spiel mit 40 Minuten konzentrierter Leistung, in Defensive und Offensive; nur so geht was im Basketball und die Fans haben wieder Freude.



    Brose_Bamberg     .......... kleinere Brötchen hätten tatsächlich gut schmecken können, rein theoretisch, aber halt nur wenn der Bäcker sein Handwerk versteht ..........


  • Danke für die einführenden Worte Erich .


    Braunschweig mit einem Spiel weniger, 6 Siege stehen 8 Niederlagen gegenüber, will aber sicher auch den Anschluss an die Playoff-Plätze halten.


    Der größere Druck liegt meiner Meinung nach bei Bamberg, um nicht den Abstand auf die Playoff-Plätze größer werden zu lassen.


    Ich lass das Spiel einfach auf mich zukommen, dann schauen wir mal.


    Vorbericht Bamberg:

    https://www.brosebamberg.de/sa…r-selbstvertrauen-tanken/

  • PS : auch bei einen Sieg wäre wir aktuell immer noch raus den Play Off Plätzen _sauer


  • Unser Team hätte halt so viele Spiele auch nicht so dusselig verlieren müssen.

    Das war richtig dumm von den Spielern und vor allem vom Coach - für Crunchtime-Coaching muss er sich noch dringend fortbilden.


    So braucht man sich nicht wundern, wenn man mittlerweile aus den Playoff-Ränge rausgerutscht ist - Vechta und Ulm freuen sich drüber.

    Heute kann Brose Bamberg einen ersten Schritt machen, um diesem Zustand keine lange Gültigkeit mehr zu verleihen.


    DeRycke und Dirks sind ja der Meinung, dass nur ein Schalter umgelegt werden muss, der den Knoten platzen lässt - ich bin da etwas skeptischer.



    Brose_Bamberg     .......... kleinere Brötchen hätten tatsächlich gut schmecken können, rein theoretisch, aber halt nur wenn der Bäcker sein Handwerk versteht ..........


  • die Hoffung stirbt zuletzt _augenrollen

    und auch heute "HOFFE " ich das man einen Fortschritt sieht ... zuletzt gegen die schwache Mannschaft aus Riga war kein Maßstab ...

    heute wird man mehr erkennen ... also BITTE zeigt es uns !!!

  • Wenn man jetzt als Fan auch noch die Hoffnung aufgeben würde - viele tun es, die Fans und auch die normal interessierten bleiben selbst weg wenn Alba kommt - früher undenkbar.


    Auch jetzt wurde und wird die Hoffnung geschürt - obwohl jeder merkt, dass unser Team zwar willig, aber eben nicht clever zusammen gestellt worden ist.

    Immer wieder diese warmen, der Beruhigung dienenden, Worte seitens der Brose-Macher - und bisher erlebten wir doch eher Rückschritt nach sogar gutem Saisonstart.


    Noch 45 Minuten bis zum Tipoff.........


    Auf geht´s Brösel(s) - die BS-Löwen, die fress mer auf. _zungeraus_freuu2 ................................ oh oh Erich.



    Brose_Bamberg     .......... kleinere Brötchen hätten tatsächlich gut schmecken können, rein theoretisch, aber halt nur wenn der Bäcker sein Handwerk versteht ..........


  • Braunschweig nach gutem Start dann doch mit einigen Niederlagen. Man trennte sich von Mushidi, der bis dato gute Zahlen auflegte und holte Staiger.

    So richtig rund liefs seitdem nicht.

    Mit Eatherton haben die Braunschweiger einen der Top Center der Liga. Klepeisz kann auch mal zu Hochform auflaufen aber sonst ??

    Ansonsten sehe ich Bamberg stärker und tiefer aufgestellt.


    Bringen die Bamberger ihre PS konstant ohne grössere Aussetzer aufs Parkett wirds ein Auswärtssieg.

  • Ich bin wirklich gespannt auf dieses Spiel und freue mich darauf! Ich hoffe der Sieg gegen Riga (auch wenn die Letten wirklich schwach waren) hat etwas Selbstvertrauen gebracht. Das wird eine schwierige Aufgabe in Braunschweig und ich glaub das ganz vieles passen um zu gewinnen! Das könnte wirklich ganz eng werden mit den Playoffs und wenn man diese verpasst wäre das schon sehr enttäuschend! Hoffen wir das beste heute und das Lucca nicht seinen allerbesten Tag erwischt und uns abschießt! Seit seiner Rückkehr in die BBL nur 23,5 Prozent Dreier getroffen irgendwie hab ich die Befürchtung dass genau heute sein Knoten platzt....