Basketball Löwen Braunschweig vs. Ratiopharm Ulm / 05.10.19

There are 106 replies in this Thread. The last Post () by MG_.

  • Um 18.00 Uhr also unser Spiel gegen unseren ehemaligen Assist-Coach und noch kein Thread eröffnet?


    Dann hab ich das hiermit erledigt ;-)


    Bin sehr gespannt, ob wir gegen Vechta so gut waren oder Vechta so schlecht. Heute abend werden wir es sehen, wo wir stehen.

    Unsere Rebounds müssen wir auf jeden Fall in den Griff bekommen.

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!! 🧡🧡🧡


    slam_dunk

  • Nach den beiden BBL-Spielen gegen Vechta und dem Europacupheimspiel würd ich mal sagen:

    Vechta war ein dankbarer Auftaktgegner, denn die sind längst nicht mehr so gut wie vergangene Saison und werden sich schwer tun, in die Playoffs zu kommen.

    Positiv im Ulmer Spiel war das Bemühen, attraktive Spielzüge zu generieren und in der Defense stand man gegen Vechta ordentlich.

    Negativ sehe ich, dass praktisch nicht übers Brett gespielt wird (wer postet da mal mit dem Rücken zum Korb auf?). Wenn die Würfe von außen fallen, dann ist das nicht schlimm, aber sonst... man braucht auch diese Option im Angriff!

    Außerdem ist die Reboundarbeit - jahrelang eine traditionelle Ulmer Stärke - noch ganz schwach. Am eigenen Brett sind die Spieler oft mit einer Hand dran, können die Kugel dann aber doch nicht kontrollieren. Manchmal sind sich die Spieler in der Defense uneinig, wer ran gehen soll. Da muss ein Trainingsschwerpunkt gesetzt werden.

    Individuell gefällt mir Dragic am besten. Hayes ist ohne Zweifel talentiert und hat schon ein sehr gutes Auge.


    Ob's heute in Braunschweig reicht? Ich tippe auf ein ganz enges Spiel.

  • Glaube auch an ne enge Kiste. Ein Schlüssel könnte sein, Eatherton in den Griff zu bekommen. Der wäre auch bei uns sicher gern gesehen.

    Das erste Auswärtsspiel. Hoffe die Jungs knüpfen an die ersten drei Spiele an. Vielleicht ja im Rebound schon leicht verbessert.

  • Glaube auch an ne enge Kiste. Ein Schlüssel könnte sein, Eatherton in den Griff zu bekommen.

    Irgendwie schade, dass wir uns drum bemühen müssen, Eatherton in den Griff zu kriegen. Warum spielt der Mann nicht bei uns? Komme mir keiner, Braunschweig habe ein lukrativeres Angebot machen können.

  • Nimm das Budget was Jarett verschlingt und frag dich ob damit Eatherton bezahlen kannst. Also müsstest wo anders Abstriche machen.

    Ich bin so wie das Team ausschaut auch zufrieden. Budget ist eben begrenzt.


    Glaube wir haben in der Tiefe auch den besseren Kader als die Löwen. Diese jedoch den Heimvorteil. Und sie haben bisher auch gute Spiele gezeigt.


    Freu mich auf ne spannende Partie

  • Würde mal überspitzt formulieren, dass Jerrett nach dessen kleinem Absturz zuletzt wohl die Hälfte eines Eatherton kostet. _blink Eben alles eine Frage, wie man sein Budget verteilt.

  • gerade heim gekommen. 17:17 nach 5 min....spielt da auch wer defense ?

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)