Ratiopharm Ulm Eurocup Saison 2019 / 2020

There are 549 replies in this Thread. The last Post () by villain.

  • Man muss anerkennen wenn andere besser sind. Zufrieden kann man sicher nicht sein.

    Der EC ist eben stark besetzt. Vielleicht spielen wir ja nächste Saison CL oder Fiba Cup.

    Fiba Cup hattet ihr doch schon mal. War glaub ich Schluss in der Gruppenphase. Müsste garnicht so lange her sein.

  • Natürlich wäre der ein oder andere Sieg mehr toll gewesen, aber zu einem Zeitpunkt, als es noch um was ging....


    Wenn man dann sowieso schon ausgeschieden ist ist mir wichtiger, dass man sich für die „wichtigen“ Spiele in der BBL schont und nur darum hab ich geschrieben, dass mir es egal ist.

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!! 🧡🧡🧡


    slam_dunk

  • Bei Leibenath wurde immer gefordert, dass man bei einer Zweipunkteführung foulen sollte - was natürlich völliger Schwachsinn ist.


    Bei einer Dreipunkteführung muss man foulen. Sollte das gestern so gewesen sein, ist das Nichtfoulen nunmal ein klarer Coachingfehler.


    Da ist es egal, ob nun das restliche Spiel gut gecoacht war. Man muss diese Situation isoliert betrachten und sich eingestehen, dass es ein Coachingfehler war!

    Gut, dass es gestern in so einem unwichtigen Spiel passiert ist. Er wird daraus lernen und bei dem

    nächsten Spiel mit Dreipunkteführung foulen lassen.

  • Und wenn der Coach sagte foulen und die 5 Spieler habens nicht geschafft, ist es dann immer noch ein Coachingfehler ??


    Oder hat er das Team dann nicht mehr im Griff und sollte gehen ? _grin_grin_grin


    Ohne zu wissen, was beim Time Out besprochen wurde, einfach so mal zu behaupten Coachingfehler zeigt eigentlich schon um was es dir geht. Schade eigentlich.

  • Wenn er es gesagt haben soll und die Spieler haben es nicht geschafft, gibt es ja nur zwei Erklärungen.


    1. So lange trainieren, bis die Spieler es schaffen.

    2. Andere Spieler aufs Parkett bringen, die zum Foulen im Stande sind.

  • https://basketball.de/bbl/podc…dwigsburg-kostja-mushidi/

    Ich habs eben erst entdeckt - aber eines der Themen klingt so, als könnte es für den einen oder anderen hier von Interesse sein.

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

  • Ich finde man sollte sich generell überlegen, ob es nicht dem Verein schadet im Eurocup weiterhin anzutreten. Wir werden zwar nicht abgeschlossen, spielen jedoch weit unter dem Durchschnittsniveau des Wettbewerbs. Sollte man die Wahl haben in einer leistungsschwächeren Europaliga anzutreten und dort dann mitspielen, wäre das doch nicht so frustrierend. Der Erfolg dort überträgt sich auch auf die BBL.

    Das Herz denkt schneller als der Verstand....