Ratiopharm Ulm Eurocup Saison 2019 / 2020

There are 475 replies in this Thread. The last Post () by The Great Fragstein.

  • Morgen also unser erstes Spiel in der neuen Eurocup Saison. Erster Gegner mit Virtus Bologna gleich ein Favorit auf den Cup Sieg.

    Freue mich seit der Auslosung darauf Milos Teodosic live in der Arena zu erleben - und nun spielt er scheinbar verletzungsbedingt gar nicht _weinen.

    Hoffentlich ist Kilian morgen mit an Bord. Bin gespannt wie wir uns gegen solch einen Gegner präsentieren und schlussendlich abschneiden!!

  • Ein erstes Highlight und ich hoffe die Jungs spielen befreit auf und behalten ihr Teamplay bei.

    Teodosic verletzt ? - wäre sehr schade.

    Hätt ihn gern auf dem Parkett gesehen.

    Mal schauen.

  • Schon klar... Die Frage ist ob er zwischenzeitlich wieder Einsatzbereit ist..

    Auch wenn es unsere Chancen zusätzlich schmälert, ich drücke die Daumen das er fit ist.

    Ich fürchte, dass er grundsätzlich nicht mehr ganz an sein altes Niveau anknüpfen kann. Die Probleme am Fuß begleiteten ihn zuvor auch schon in der NBA und Mitte 20 ist er auch nicht mehr. Aber ich verstehe was du meinst: So eine aktive Legende des europäischen Basketballs live in eigener Halle in einem Pflichtspiel zu sehen, das hat schon was 👍

  • Du beschreibst es richtig gut... #aktive legende#

    Ich fand ihn vor Jahren bei CSKA absolut geil und schaue Ihm einfach richtig gerne zu.

    Einen Spieler mit seiner Vita in unserer Arena gegen „meinen“ Club – für mich was ganz Besonderes!!

  • da kommen mit Bologna noch ganz andere Spieler...
    z.B.
    ein Markovic der im letzten Spiel gegen Rom mal gleich 12 Assists auflegte
    oder ein Kyle Weems
    oder der Shooter Frank Gaines
    und wer kennt ihn aus Bonn nicht.... Julian Gamble

  • Teodosic wird zu 99% nicht spielen. Natürlich ein "großer" Euro-Spieler, dessen beste Zeiten aber wohl auch vorbei sind. Trotzdem natürlich immer noch ein Kaliber. Wenn man sein Skillset betrachtet ist es erst recht schade, dass er in seiner Karriere nicht unbedingt den profihaftesten Lebenswandel geführt hat. Was für Big John das Fastfood ist, sind für Milos eben doch auch mal der Alkohol und die Zigaretten. Ohne diese Sünden wäre er sicher noch besser geworden/gewesen. Erinnere mich gerade wieder an einen Tweet eines Schreiberlings von ClipsNation aus seinen Zeiten bei den Clippers "Milos Teodosic looks like he'd smoke cigarettes on the bench if they let him" _grin


    Wie dem auch sei, auch ohne Teodosic kommt da morgen eine Euroleague-light-Truppe in die Arena. Ich hoffe die Jungs spielen einfach frei und selbstbewusst auf. Wenn man so ein Team schlagen kann, dann zu Saisonbeginn.