Vorbereitungsspiele ratiopharm Ulm für die Saison 2019/2020

There are 156 replies in this Thread. The last Post () by smilix.

  • Wieviel BBL-fähige Spieler sind denn in den letzten 10 Jahren aus tollen Jugendprogrammen heraus gekommen? ....ich glaube da herrscht allgemein eine etwas falsche Vorstellung/Erwartung :-)

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

  • Ich denke positiv... _blink

    Bei Hayes hats nur gezwickt und es war Vorsicht.

    Bei Heckmann wars Muskelaufbau durch ratiopharms neue Erfindung der Magnetstimulation

    und für Per hat man eine Menge Kohle bekommen, weil man ihn zu Magenta ins 19 Uhr WM Abendprogramm abgegeben hatte.


    Fehlt nur noch Ugrai.... wie siehts eigentlich da aus ?

    Das Herz denkt schneller als der Verstand....

  • Wieviel BBL-fähige Spieler sind denn in den letzten 10 Jahren aus tollen Jugendprogrammen heraus gekommen? ....ich glaube da herrscht allgemein eine etwas falsche Vorstellung/Erwartung :-)

    Was sind denn "tolle Jugendprogramme"?

  • Wieviel BBL-fähige Spieler sind denn in den letzten 10 Jahren aus tollen Jugendprogrammen heraus gekommen? ....ich glaube da herrscht allgemein eine etwas falsche Vorstellung/Erwartung :-)

    Was sind denn "tolle Jugendprogramme"?

    Das was andere Teams im Gegensatz zu uns haben - zumindest wenn man die Kommentare mancher so liest...

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

  • Wieviel BBL-fähige Spieler sind denn in den letzten 10 Jahren aus tollen Jugendprogrammen heraus gekommen? ....ich glaube da herrscht allgemein eine etwas falsche Vorstellung/Erwartung :-)

    Spontan fallen mir ein (und auf die Schnelle habe ich bestimmt welche vergessen):

    Dennis Schröder, Daniel Theis, Maximilian Kleber, Tim Schneider, Jonas Mattisseck, Max Ugrai, Lars Lagerpusch, Andreas Seiferth, Johannes Thiemann, Leon Kratzer

  • Wieviel BBL-fähige Spieler sind denn in den letzten 10 Jahren aus tollen Jugendprogrammen heraus gekommen? ....ich glaube da herrscht allgemein eine etwas falsche Vorstellung/Erwartung :-)

    Was sind denn "tolle Jugendprogramme"?

    Das was andere Teams im Gegensatz zu uns haben - zumindest wenn man die Kommentare mancher so liest...

    Also bei Ulm fällt mir an BBL-Spieler keiner wirklich ein.


    Ich weiß nicht wie sehr das an deiner Frage vorbei geht, aber mal nur ganz spontan so.


    WoBo und Florian Koch (Bonn), Olinde (Hamburg), Giffey, Mattiseck, Schneider, Saibou, Seiferth, Konga (ehemals Konsti Klein), Zylka (Berlin), Jallow, Freudenberg, Kovacevic (Bayern), Meisner, Lagerpusch (Braunschweig), Lischka, Pjanic, Lockhart, Christen (Gießen), Richter, Stuckey, Obst, Thiemann, Tadda, Kratzer, Schmidt (Bamberg), Freese, Hollatz (Oldenburg), Keßen, Bleck, Günther (Hagen)


    Und das sind jetzt mal nur die Spieler, die in der kommenden Saison BBL spielen (Liste sicher nicht vollständig). Also ausgenommen alle die im Ausland aktiv sind und ebenfalls noch zu diesen Teams gehören wie Bonga (Frankfurt), Voigtmann (Jena) oder Barthel (Heidelberg). Und in den letzten 10 Jahren sind da sicherlich noch mehr aus den Jugendprogrammen gekommen.

  • haters wanna hate.

    krämer aus ulm in die nba

    pongo aus ulm in die ungarische nationalmannschaft

    omuvwie aus ulm in die bbl (göttingen)

    ferner aus ulm in die bbl (crailsheim)

    köpple aus ulm in die bbl (giessen)

    pape aus ulm in die proa

    etc pp

    wenzl 1 aus ulm in die bbl aber karriereende wegen verletzung

    wenzl 2 aus ulm in die bbl aber karriereende wegen verletzung

    die aufgezählten spieler sind alle unter 22.

  • Zu der LIste der Deutschen fällt mir noch ganz spontan Nils Hassfurther ein , der es heuer in die BBL geschafft hat ....

    Ich denke es ist klar bewiesen das die 6+6 Regel die letzten Jahre Wirkung gezeigt hat und das viele junge Deutsche den Sprung in die BBL geschafft haben .

  • Pongo und Maier würden diese Saison übrigens auch BBL spielen - wenn sie denn in Nürnberg rechtzeitig dran gedacht hätten, ne Halle zu bauen :-)

    Also das Alba und Bamberg bisher mehr rausgebracht haben, würde ich niemals bestreiten. Aber das Ulm im Gegensatz zu so ziemlich allen gar nichts hinbekommt - und so liest es sich hier eben teilweise - das bestreite ich.

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

    Edited once, last by Simonius ().

  • Irgendwie wirds hier gerade sehr offtopic, oder? Hier gehts um die Vorbereitungsspiele und nicht darum, welcher Verein die beste Jugendarbeit macht.

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!! 🧡🧡🧡


    slam_dunk