FC Bayern Basketball Kader 2019/2020

There are 65 replies in this Thread. The last Post () by topofthekey.

  • Williams ist jetzt auch weg.

    Da bin ich auf den Ersatz der 3 gespannt.

    Wird ganz schön Geld kosten, die zu ersetzen.

    Wenn ich lese, wie Barca den Kader zusammen stellt und Geld

    Offensichtlich keine Rolle spielt, muss der UH ganz schön

    Geld genehmigen, wenn Bayern auf Augenhöhe in der Euroleague agieren, geschweige

    denn wieder die Liga dominieren will.

    Das wird spannende Wochen geben.

  • Booker war in der EL nicht besonders auffällig. Denke da kommt ein Upgrade.

    Jovic oft angeschlagen oder verletzungsbedingt gar nicht dabei.

    Bei Williams wars wohl das Gehalt.


    Drei Plätze frei. Drei Gehälter mit denen man durchaus Ersatz finden wird. National werden die Bayern weiter klar dominieren. In der EL sind sie quasi gesetzt. Von daher besteht kein Druck diese umgehend zu gewinnen.


    "Nicht um jeden Preis" halte ich für klug. Das Beispiel Bamberg hat gezeigt, wie schnell einen die EL "frisst" und man finanziell ins Wanken kommen kann.


    Freue mich auf beide deutschen Teilnehmer und die ganzen Stars der EL.

    Der Bayern Kader wird sicher wieder eine gute Rolle spielen, wie weit es dann in diesem erlesene Teilnehmerfeld reichen wird, werden wir ja sehen.

  • Willams ist fern der Erwartungen. Seine Vita, seine Saison bringt ihn zu den gutbezahlten jobs.

    Booker hätte man gehalten, sofern er im Limit geblieben wäre,

    Gleiches gilt für Jovic. Konkurrierende Angebote waren match-bar bis Moskau.


    Ingesamt ist das EL-Business Perspektive haben alle Clubs, den Preis zahlen nicht alle.


    Größere Verlust ist mE Jovic weil es schwierig ist ihn zu ersetzen sofern Bray nicht dafür geplant ist.

  • Tja, matchbar ist manches Angebot, aber wenn man zwei oder drei gleichzeitig matchen muß, dann geht es halt nicht.


    Gegen sämtliche Teams der EL ist kein Kraut gewachsen, weil sie eben nicht die Steuern und Abgaben in gleicher Höhe haben; wenn man allein an die Berufsgenosenschaft denkt, dann beginnt das Grausen. Und die Spieler fressen einem die Haare vom Kopf.


    Da gibts nur eines: Ab nach Panama, Delaware oder die Virgin Islands .... oder mit Beobasket Werkverträge abschließen.