33. Spieltag Bayern München - Ratiopharm Ulm 10.05.2019 20.30 Uhr

There are 99 replies in this Thread. The last Post () by MG_.

  • Schwierige Entscheidung, welchem Team ich da jetzt die Daumen drücken soll .............

    Ich glaube, München wird gewinnen, aber die Ulmer wurden mir zuletzt bisschen unheimlich ob der starken Leistungen, chancenlos sind die nicht.


    Insofern mein Bauch-Tipp: München +10.

    Daumen dazu drück ich aber nicht, geht nicht - macht Aua.

  • München ist einer der Gegner, gegen die ich uns absolut chancenlos sehe.

    Alles andere als eine deutliche Niederlage würde mich überraschen.

    Aber viell. wachsen unsere Ulmer ja mal über sich hinaus. Man weiß ja nie, zumal wir uns meist dem Niveau des Gegners anpassen.

    Jedenfalls sollten wir uns nicht abschlachten lassen.

    Also, gebt alles. Mit einer knappen Niederlage geg. Bayern könnten wir mit Selbstvertrauen ins nächste Spiel gehen.

  • Da die Plätze 1 bis 6 schon quasi sicher sind (an zwei Bamberger Niederlagen glaube ich nicht) werden die restlichen Spiele von diesen Mannschaften darauf ausgerichtet sein Kräfte zu sparen und Verletzungen zu vermeiden. So werden die Spiele ein wenig Allstar Showcharakter mit wenig Körpereinsatz haben und wir werden einige schöne Spielzüge sehen. Die Bank hinten wird auch öfters zum Zuge kommen.


    Aus diesem Grund kann ich mir durchaus vorstellen, dass Ulm gegen München eine Chance hat.


    Das Herz denkt schneller als der Verstand....

  • Also bei München kann das schon sein.... Ich glaube aber schon, dass Ulm versucht, beide Spiele zu gewinnen und hofft, dass Bamberg beide verliert und man somit Alba in der ersten Runde aus dem Weg gehen könnte.


    Die Chance, dass das eintrifft, ist zwar gering, aber wenn man es selber nicht versucht.....


    Wenn es heute nicht klappt, kann man gegen Vechta immer noch Kräfte sparen.

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!! 🧡🧡🧡


    slam_dunk

  • Also bei München kann das schon sein.... Ich glaube aber schon, dass Ulm versucht, beide Spiele zu gewinnen und hofft, dass Bamberg beide verliert und man somit Alba in der ersten Runde aus dem Weg gehen könnte.


    Die Chance, dass das eintrifft, ist zwar gering, aber wenn man es selber nicht versucht.....


    Wenn es heute nicht klappt, kann man gegen Vechta immer noch Kräfte sparen.

    Andererseits hätten wir dann vermutlich die Bayern im Halbfinale......

  • Spielt wahrscheinlich keine Rolle mehr dann, gegen wen.


    Aber immerhin eine kleine Chance auf eine Runde weiter.... Und das ist besser, als direkt rauszufliegen.


    Meine Meinung.....

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!! 🧡🧡🧡


    slam_dunk

  • Wenn wir davon ausgehen, dass wir weiterkommen, und davon gehen wir ja bei Prognosen aus, spielt das sehr wohl eine Rolle, ob wir dann Bayern oder Oldenburg vor der Nase haben.

    Mit Berlin als Gegner sehe ich Ulm gar nicht so chancenlos aufs Finale.

    Aber alles Spekulationen. Wie man es dreht und wendet kommt es vermutlich aufs gleiche raus.


    Möchte eben lieber ins Finale als eine Runde weiter_grin


    Trotzdem freue ich mich über Siege , vor allem gegen Bayern !

    Immer !

    Das Herz denkt schneller als der Verstand....

  • Das Bamberg-Spiel ist ja auch fast schon aus, wenn Ulm spielt. Wir können also kurzfristig entscheiden, ob wir uns heute schon schonen oder doch noch angreifen müssen :-)


    Wobei ich glaube, gegen München möchte man immer gerne gewinnen :-)

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!! 🧡🧡🧡


    slam_dunk

  • Heute Abend das erste Mal seit langem wieder komplett entspannt, da wir gegen die Bayern vermutlich keine Chance haben werden. Schade ist trotzdem, dass wir das Jahr über so viele unnötige Niederlage eingesammelt haben, das die Partie eigentlich bedeutungslos ist.

    Bin gespannt wie wir uns bei den bisher im Audi Dome ungeschlagenen Münchnern schlagen und ob der Aufwärtstrend der letzten Wochen bei uns weiter ersichtlich ist!!

    Uulmer