BBL Lizenz 2019/2020

There are 85 replies in this Thread. The last Post () by :-).

  • Die Liga hat die Lizenzen erteilt...
    https://www.easycredit-bbl.de/…7-klubs-erhalten-lizenz-/

    Paar Spannende Dinge dabei...

    Folgende Vereine erhalten die Lizenz ohne Auflage: medi bayreuth, Telekom Baskets Bonn, Basketball Löwen Braunschweig, FRAPORT SKYLINERS, MHP RIESEN Ludwigsburg, FC Bayern München Basketball, EWE Baskets Oldenburg, ratiopharm ulm, RASTA Vechta.


    Folgende Vereine erhalten die Lizenz mit Auflage: rose Bamberg, ALBA BERLIN, HAKRO Merlins Crailsheim, BG Göttingen, s.Oliver Würzburg.


    Folgende Vereine haben eine auflösende Bedingung zu erfüllen: GIESSEN 46ers, Mitteldeutscher BC, Hamburg Towers.


    Folgende Vereinen wurde keine Lizenz erteilt: Eisbären Bremerhaven, Nürnberg Falcons BC

  • auch in Nürnberg wird Einspruch eingelegt und man will vors Schiedsgericht
    https://n-bc.de/2019/05/09/vor…xOyJibBMUGy3Pmss4G--CxeZ8

    Allerdings zu dem was im Artikel steht... naja... Wirtschaftlich trau ichs ihnen zu dass man das regelt.
    Mit der Halle... sie schreiben die Liga will die Schriftliche Zusage für den "Hallenbau"
    In meinen Augen falsch... die Liga will ne Halle, und nicht eine die erst aufm Papier steht.

    Bin ich mal gespannt was man da die nächsten Wochen noch hört.
    Gönnen würd ichs ihnen, vorstellen kann ichs mir nur sehr schwer.

  • Schön zu lesen, das die Ulmer die Lizenz ohne wenn und aber erteilt bekommen.

    Es wird halt schwäbisch gewirtschaftet.

    Auch ein gutes Zeichen an die Sponsoren.

    Vor allem in Verbindung mit der Tatsache, dass sowohl Alba als auch der ehemalige Serienmeister die Lizenz nur mit Auflage erhalten ... _zustimmung_zustimmung

  • Schön zu lesen, das die Ulmer die Lizenz ohne wenn und aber erteilt bekommen.

    Es wird halt schwäbisch gewirtschaftet.

    Auch ein gutes Zeichen an die Sponsoren.

    Vor allem in Verbindung mit der Tatsache, dass sowohl Alba als auch der ehemalige Serienmeister die Lizenz nur mit Auflage erhalten ... _zustimmung_zustimmung

    Welcher Serienmeister, wenn Alba mit 7 in Folge keiner ist?

  • Man hätte auch einfach schreiben können, dass Alba Berlin und Brose Bamberg die Lizenz nur mit Auflagen erhalten haben bzw. werden.

    Beide Clubs sind Serienmeister in der Vergangenheit gewesen.



    Brose_Bamberg     .......... meine ganz persönliche Meinung oder Vermutung und alles rein aus mein Bauch raus - Fakten sind als solche gekennzeichnet, es wird jedoch kaum der Umstand eintreten, dass ich welche zu verbreiten habe ...........

  • Und um es noch genauer zu nehmen, hat Brose Bamberg unter diesem Clubnamen nur 3 x die Meisterschaft gewonnen.

    2005 die erste Meisterschaft erreichte man mit dem Clubnamen GHP Bamberg.

    2007, 2010, 2011, 2012 und 2013 gewann man dann 5 x den Titel als Brose Baskets.


    Dies nur zur Klarstellung für die Fans, die das nicht so exakt am Schirm hatten.


    Und jetzt hoffen wir Bamberger, dass BROSE BAMBERG die BBL-Lizenz auch für die Saison 2019/20 erhalten wird, wenn alle Auflagen erfüllt werden konnten - wovon ich ausgehe.



    Brose_Bamberg     .......... meine ganz persönliche Meinung oder Vermutung und alles rein aus mein Bauch raus - Fakten sind als solche gekennzeichnet, es wird jedoch kaum der Umstand eintreten, dass ich welche zu verbreiten habe ...........

    Edited once, last by Erich ().