Ratiopharm Ulm gg S.Oliver Würzburg 13.04.19 18.00

There are 81 replies in this Thread. The last Post () by PatrickBateman.

  • Heute das nächste richtungsweisende Spiel gg einen direkten PO Konkurrenten.

    Nachdem die Würzburger unter der Woche den nächsten Schritt auf europäischer Bühne gemacht haben (Glückwünsche hierzu), hoffe ich auf ein bisschen fehlenden Fokus und evtl. fehlende Frische beim Gegner.

    Unser Team dürfte nach der 2 Halbzeit in Lubu und dem damit verbundenen Sieg selbstbewusst ins Match gehen. Bin gespannt, ob TL die Rotation analog letztem Wochenende wieder verkürzt oder ob Jungs wie Boggy und Max wieder Minuten sehen...

    Ebenfalls ob Per wieder mit ein paar Minuten helfen kann.

    Ein Sieg vor heimischer Kulisse ist für mich Pflicht und würde uns weiter in Richtung PO helfen...

    Uuuulllmmer !!

  • Sehr gut beschrieben. Will Ulm in die PO, dann ist das heute ein Pflichtsieg. Vor eigenem Publikum sollte dieser machbar sein. Freu mich schon. Kein Bauchgrummeln und sonstige Zweifel.

    Das klappt heute.

  • Würzburg hat in etwa seit dem Jahreswechsel die Kurve bekommen. Nachdem man zuvor sogar die Nähe zu den Abstiegsplätzen hergestellt hatte, ist man dank 11 Siegen aus den vergangenen 14 Spielen mitten drin im Playoffrennen. Ich erwarte daher eher ein knappes Spiel.

  • Würzburg hat in etwa seit dem Jahreswechsel die Kurve bekommen. Nachdem man zuvor sogar die Nähe zu den Abstiegsplätzen hergestellt hatte, ist man dank 11 Siegen aus den vergangenen 14 Spielen mitten drin im Playoffrennen. Ich erwarte daher eher ein knappes Spiel.

    Nicht dass ich Würzburg die Qualität absprechen will, aber man muss auch schauen, dass sie in den letzten 7 Spielen noch gegen 6 aktuelle Playoffteams und Bayreuth spielen müssen. der Spielplan davor war also relativ "einfach"

  • ich rechne ebenfalls mit einem knappen Sieg, allerdings denke ich schon dass wir auch bei einer Niederlage durch den gewonnenen direkten vergleich(22 Punkte plus beim hinspielsieg sind ein beruhigendes polster) am ende vor Würzburg stehen werden

  • Bei Würzburg fehlt Johannes Richter der sich in Varese am Ellbogen verletzt und kommende Woche operiert wird. Außerdem auch Joshua Obiesie der beim Nike Hoop Summit in Portland für das Team World heute Nacht im Einsatz war. Dazu wird einer der 7 Ausländer pausieren müssen. Genau wie Kresimir Loncar der mit Handgelenksverletzung seit längerer Zeit ausfällt.

    Man sollte die deutlich größere Rotation also nutzen um den wichtigsten Sieg zu holen.

  • Laut Instagramm ist Per heute wieder mit dabei..👍👏

    In LuBu hat er uns schon gesagt, er geht davon aus, dass er dieses Wochenende wieder spielen kann.


    Außerdem hat TL uns "versprochen", dass Boggy wieder spielen wird.

    Insoweit mal alle Versprechungen gehalten

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

  • Izy noch ziemlich von der Rolle...

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)