21. Spieltag Bamberg - Frankfurt Mittwoch 13.02.2019 20:30 Uhr

There are 27 replies in this Thread. The last Post () by bif_.

  • Schon mal ein Thread zum nächsten Spiel, Bamberg empfängt Frankfurt. Normalerweise sollte auch hier für Bamberg nichts anbrennen. Was eventuell in den Köpfen rumgeistern könnte, ist das Pokalendspiel kommenden Sonntag. Im verlinkten Vorbericht wird auch Tyler Larson genannt. Ich hatte mir am Sonntag das Spiel FFM vs. Lubu teilweise und vor allem das letzte Viertel angeschaut. Larson hat mich dabei an Rice erinnert. Er hat zwar viele Punkte gemacht, aber gerade zum Schluss viel zu viel alleine rumgedribbelt und schlechte Entscheidungen getroffen, die zu Ballverlusten geführt hatten. Letztlich hatte er für mich dadurch auch seinen Anteil an der Niederlage.


    Bamberg müsste meiner Meinung nach bei ihm im Spielaufbau schon ansetzen, energisch verteidigen (das wäre was für Stuckey) und so schon mal zu Fehlern zwingen. Aber nicht nur Larson alleine ist Frankfurt, da muss man zwangsläufig auch Quantez Robertson erwähnen. Der Junge hat doch am Sonntag fast durchgespielt (ich glaube, er war nur mal 50 Sekunden draußen). Was er nach wie vor an Energie aufs Parkett bringt, ist der Hammer. Stark finde ich auch, dass er jetzt schon im zehnten Jahr bei Frankfurt ist. Letztlich ist er dadurch auch irgendwie das "Gesicht" des Frankfurter Basketballs.


    Nichtsdestotrotz wird es Frankfurt schwer haben und leider die Punkte im fränkischen Rom lassen.


    https://www.brosebamberg.de/sa…faengt-fraport-skyliners/


    und Vorbericht Frankfurt:

    https://www.brosebamberg.de/sa…faengt-fraport-skyliners/

  • Achtung - Vorsicht - es droht trotzdem Gefahr !

    Hat Frankfurt nicht kürzlich erst Oldenburg besiegt ?

    Klar, das passierte in eigener Halle und auch nur denkbar knapp mit einem einzigen Punkt Vorsprung;

    Tez Robertson knallte dem Favoriten in letzter Sekunde nen Dreier rein und die sicher geglaubten Punkte für OL nach deutlicher Führung waren futsch.


    Aber von vorne: Erstmal DANKE Bamberg Freak für die Threaderöffnung.


    Unser Team muss am morgigen Mittwoch (leider wieder zu später Stunde um 20.30 Uhr) 40 Minuten konzentriert sein um die schwer ausrechenbaren Frankfurter in die Schranken zu weisen.

    Ich hoffe, der Peregeo-Style ist mittlerweile noch stärker in den Köpfen verankert worden.

    An der unter Bagatskis fehlenden Physis arbeitet man eh schon verstärkt.


    Und daher werde ich seit langer Zeit mal wieder so richtig leichtsinnig und behaupte einfach mal ............. wobei da schon mehr die Hoffnung Vater meines Gedankens ist


    erbarmen, zu spät - die Hesse komme - und mir haua sie trotzdem wech. _victory_ dance_jubel

  • Gaaaaaaannnnzzzz schwach....

    ein grausames Gegurke bisher ..

    Hinten boxt man nicht aus und vorne trifft man nichts...

    DEFENSE DEFENSE ... das A & O des Spiels / CL Final Four & _b49_ Bogalsiecher 2018/2019_b49_ ein Titel ist besser als kein Titel - DftT

    Edited once, last by Snake ().

  • Kraut und Rüben... was ein schlimm anzusehendes Spiel. Mir rollts echt die Zehennägel hoch.

    Brose_Bamberg
    9x Deutscher Meister - 5x Pokalsieger
    2013 Four-Peat! - 2017 Three-Peat! -
    2018 Reset _weinen

  • Ich sitz kopfschüttelnd vor dem Bildschirm. Lucky, lucky. Mal gucken wie‘s Sonntag läuft.

    Brose_Bamberg
    9x Deutscher Meister - 5x Pokalsieger
    2013 Four-Peat! - 2017 Three-Peat! -
    2018 Reset _weinen

  • Ich bin froh wenn die Saison rum ist und man fast niemanden mehr von dieser überbezahlten Truppe sehen muss...


    Irgendwie wieder zu nem Heimsieg gegurkt, aber mehr nicht. Der richtige Gradmesser kommt am Sonntag, da zählt's mal wirklich.

  • War das ein Dusel inkl. Hack-a-Wobo gegen clever gecoachte Frankfurter, es wundert mich immer wieder, was Gordie Herbert da aus dem Budget rausholt.

    Positiv Elias Harris und wie immer Aug Rubit, was täten wir nur ohne den.

    Aber der Rest des Plans in Bamberg kann doch nicht immer nur heißen, Ball im Zweifelsfall zu Rice. Er kann viel und hat das auch schon bewiesen , sicherlich, aber doch nicht immer alles mit Ego lösen.

    Es sieht ein bissl besser aus als unter Bagatskis, doch optimistisch für das Pokalfinale stimmt mich das noch lange nicht. Coach Garcia in Berlin ist was länger im Geschäft als Perego und das Teamplay dort sieht besser aus im Moment.

    Nichtsdestotrotz geh ich Sonntag in die Halle ;-)

    What is the bloody point in reminding me of what I am doing already? (Basil Fawlty)

  • Ganz schlimm gegen abgezockte Frankfurter. So kriegst von Alba am Sonntag den Ars.h versohlt. Gute Nacht. Wir haben gewonnen. Hurra ! Die ham mer wech k'aut. _angry