Brose Bamberg vs. Telekom Baskets Bonn 16.12.2018

There are 36 replies in this Thread. The last Post () by Erich.

  • Hat sich Olinde bei Baunach verletzt oder warum ist er in Zivil hinter der Bank? Seufz.


    Wie viele Plätze alleine unten auf der Haupttribüne frei bleiben inzwischen ist auch bemerkenswert. Ausverkauft ist es auch nicht.

  • Hat sich Olinde bei Baunach verletzt oder warum ist er in Zivil hinter der Bank? Seufz.


    Wie viele Plätze alleine unten auf der Haupttribüne frei bleiben inzwischen ist auch bemerkenswert. Ausverkauft ist es auch nicht.

    Laut Telekom Sport ist es ausverkauft!

    ————————————————————

    Einmal Ulmer - immer Ulmer!!! 🧡🧡🧡


    slam_dunk

  • Hat sich Olinde bei Baunach verletzt oder warum ist er in Zivil hinter der Bank? Seufz.


    Wie viele Plätze alleine unten auf der Haupttribüne frei bleiben inzwischen ist auch bemerkenswert. Ausverkauft ist es auch nicht.

    Laut Telekom Sport ist es ausverkauft!

    sorry wenn ichs kurz mit Ulm vergleich... aber ist da ja auch so. Ausverkauft... und es sind denoch genügend Plätze leer.
    Dauerkartenbesitzer die halt nicht kommen.
    Sei es desintresse, oder die Vorweihnachtszeit

  • Ich sehe bei uns zu wenig Teamplay und zu viele Einzelaktionen. Das mag an der Bonner Defense liegen, denn oft enden die Spielzüge mit einem Notwurf am Ende der Shotclock. Kann aber auch etwas Unvermögen sein, denn ich finde unser Spiel heute etwas uninspiriert. Insgesamt auf beiden Seiten zu viele softe Dreier und zu wenig Arbeit am Brett.

  • Große Worte von Hickman im Insider-Heftchen.


    Ansonsten gefällt mir unser Auftreten heute überhaupt nicht. Kämpfen Leute!

    Brose_Bamberg
    9x Deutscher Meister - 6x Pokalsieger
    Saison 2019/2020: Der Resetknopf kehrt zurück _b53_

  • Mir blutet das Herz, wenn ich sehe, wie beispielsweise am Ende der 1. Halbzeit Heckmann und Taylor zusammen mit Defensivverweigerern (Rice & Jelovac) und einem defensiv zumeist völlig planlosen Alexander verteidigen müssen.


    Taylor war schon nach einer Minute auf 180 und hat Jelovac mit Nachdruck angezeigt, dass er doch auch einmal ausboxen soll. Die Reaktion von Jelovac könnt ihr euch denken.


    So blöd es nach der letztjährigen Saison vielleicht klingen mag, aber ich sehe aktuell tatsächlich am liebsten die Spieler aus dem Vorjahr auf dem Feld (z.B. Zisis, Rubit, Harris, Heckmann, Taylor). Da sehe ich Einsatz, auch wenn es defensiv auch in dieser Formation Probleme gibt.

  • War das alles, was Hickman gesagt hat?


    Zum Spiel: Bonn defensiv auch sehr soft, sodass ich glaube, dass Bamberg halbwegs gute 5 Minuten am Stück reichen, um das Spiel zu entscheiden.