ratiopharm ulm - Kader 2019/2020

  • Es fällt mir schwer zu glauben, dass Herr Stoll bzw. TL im Kontrakt mit Killian nicht zumindest eine finanzielle Komponente eingebaut haben, die im Falle eines Wechsels zumindest monetär entschädigt.

    Dies vor allem in Verbindung mit der Tatsache, dass man immer wieder hören kann, wir hätten für Killian eine Ablöse bezahlt.

  • Was bringen denn Talente die schneller weg sind als sie gekommen sind, wenn man nicht mal den Pokal gewinnt oder Meister wird?


    Die Fans wollen Titel sehen. Talente locken niemand in die Halle.


    Meine Meinung

    Wir werden immer ein Ausbildungsverein für andre Vereine bleiben...egal, ob Clyburn, Green, Theis, Krämer, Bryant, Hobbs, usw..spielen sie gut bei uns, sind sie weg. Entweder wegen Kohle oder dem nächsten Schritt.


    Ein Per wächst nicht auf Bäumen...ich genieße es, ein Talent wie Killian bei uns zu haben...immerhin kann jetzt keiner sagen: die fertigen Stars sind nicht hungrig genug.

  • Wenn du in den Top 15 gedrafted wirst, gehst rüber...ob Europa gut tun würde oder nicht. Dank inzwischen besserem Unterbau will die NBA ihre Prospects lieber vor der eigenen Tür haben als in Übersee.


    Wenn keine Verletzung kommt, denk ich nicht, dass er so weit im Draft abrutscht.

    Zu verführerisch sind die Anlagen bei ihm...da ist es irrelevant, ob er schon bereit für NBA ist.

    setzt vorraus dass er sich zum Draft meldet... das meinte ich

  • Was bringen denn Talente die schneller weg sind als sie gekommen sind, wenn man nicht mal den Pokal gewinnt oder Meister wird?


    Die Fans wollen Titel sehen. Talente locken niemand in die Halle.


    Meine Meinung

    und dennoch ist Ulm die Halle der BBL die fast immer voll ist bei BBL spielen... komisch ;-)
    Fazit...die Fans wollen ein tolles Spiel mit toller Stimmung erleben.
    Ein Titel wünscht man sich, ja. Aber bleibt man weg wenns keinen Titel gibt? ...in Ulm zumindest nicht.
    Wer nur Titel will, der sollte den Weg nach München in kauf nehmen, da ist es wahrscheinlicher.

    Was ein Talent bringt das dann wieder weg ist... es spricht sich rum, Killian ist nicht der erste Spieler der gerade DESHALB nach Ulm kam, weil andere ihm berichtet haben wie er dort vorankommen kann.

    Und ja Ulm bleibt Ausbildungsverein... wurde als Leibenath Sportdirektor wurde klar in ner Pressekonferenz erklärt und dargestellt.

  • Wenn die Fans diesen Weg mitgehen soll es mir recht sein. Aber auf Dauer wird es nicht reichen nur ein Ausbildungsverein zu sein wo man sich gut entwickeln kann. Das kann nicht der Anspruch der Ulmer sein. Dann kann man auch in der Liga um Platz 16-17 mitspielen. Und ein Dragic ist deswegen sicher auch nicht in Ulm aufgeschlagen.

  • Wenn die Fans diesen Weg mitgehen soll es mir recht sein. Aber auf Dauer wird es nicht reichen nur ein Ausbildungsverein zu sein wo man sich gut entwickeln kann. Das kann nicht der Anspruch der Ulmer sein. Dann kann man auch in der Liga um Platz 16-17 mitspielen.

    Was soll denn der Anspruch sonst sein? Der Anspruch ist sicher die Playoff-Teilnahme. Das wird auch klar so kommuniziert.

    Den Pokal zu gewinnen - unwahrscheinlich aber nicht völlig unrealistisch.

    Der Titel - wohl noch unrealistischer. Was solle es dann noch sein?
    Wenn es nur die beiden Optionen gibt, dann gibt es in der Liga wohl viele Vereine die "nur um Platz 16-17 mitspielen" ...Wer außer Bayern und ggf Alba hat ne realistische Chance auf den Titel ?

    "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen"
    (nach R. Descartes)


    "Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden,wenn es besser werden soll.“
    (G. F. Lichtenberg)

  • Wenn die Fans diesen Weg mitgehen soll es mir recht sein. Aber auf Dauer wird es nicht reichen ein Ausbildungsverein zu sein wo man sich gut entwickeln kann.

    Ist in Ulm aber nunmal nicht erst seit Hayes so.


    Clyburn hat in Ulm die Chance auf seine ersten Profijahre bekommen.

    3 Jahre später ist er MVP des EL-Final-4


    Ein 20-jähriger Theis wird aus Braunschweig geholt; man hatte als Fan auch Spaß daran zu sehen, wie er sich zum Nationalspieler entwickelt, aber dann in die EL + NBA wechselt.


    Außerdem ist es ja nicht so, dass bei Ulm jetzt nur noch Talente spielen.

    Hayes spielt (mit Schilling) in einem Team gestandener, erfahrener Basketballspieler.